Weltweit Rocco Rocks (1 Jahr) ist in Deutschland angekommen und sucht ein tolles Zuhause!

  • Themenstarter Claudilein
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater rocco libanon sucht familie
C

Claudilein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. März 2015
Beiträge
4
Ort
Beirut
_MG_7517 (2).jpg
  • Name: Rocco Rocks
  • Alter/Geburtsdatum: 1 Jahr, geboren in Beirut am 01.05.2014
  • Geschlecht: (m) Kater
  • Kastriert: Ja
  • Optik: Europäisch Kurzhaar, weiß& rot
  • Kennzeichnung: Chip: ja
  • Impfstatus: geimpft gegen: Tollwut, Panleukopenie (Katzenseuche), Rhinotracheitis, Herpes, Calici-Virus, Katzenleukose
  • Vorerkrankungen /chronische Krankheiten bekannt? Nein
  • besonderer Pflegebedarf: Nein
  • bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung mit Freigang (nach Eingewöhnung)
  • Sozialverträglichkeit: Kinder und anderen Katzen sind kein Problem
  • Charakter: neugierig, verschmust, verspielt und überall gern dabei!
  • aktueller Aufenthaltsort: Potsdam (14482)

Das ist Rocco! Letzten Sommer habe ich ihn auf der Straße in Beirut mit einer Entzündung am Bein und hohem Fieber gefunden. Damals war er ziemlich schwach und der Doc war sich nicht sicher ob er es überlebt. Heute geht es Rocco blendend. Die letzten 8 Monate hat er als Wohnungskatze in einer WG im Libanon gelebt und fühlt sich in Gesellschaft von Menschen *pudel wohl*. Er ist sehr neugierig, verschmust und gern überall dabei. Ob beim putzen, kochen oder abends kuschelnd auf der Couch. Rocco macht alles mit! Außerdem ist er ein toller Fußballspieler, Haargummi-Jäger und Grashalm- Knabberer, der sein Kuscheltier Herbert liebt und gern Verstecken und Fangen spielt.

Seit Ende April ist Rocco in Deutschland. Soviel grün, Bäume zum klettern und Gras, das aus dem Boden wächst, hat er noch nie gesehen :wow:. Zum ersten Geburtstag (am 1 Mai) wünscht sich Rocco ein neues Zuhause, mit Menschen die ihn liebhaben, einen kleinen oder großen Garten und vor allem andere Katzenfreunde zum Spielen und Toben.

Lange Zeit habe ich versucht im Libanon eine neue Familie für ihn zu finden. Leider ein fast unmögliches Unterfangen bei mindestens 100.000 Streunern allein in Beirut und nur sehr wenigen Katenliebhabern vor Ort. Nun habe ich das riesen Problem, dass ich als Entwicklungshelfer oft umziehen muss, manchmal auch wochenlang in Krisengebieten unterwegs bin und weiß, dass ich Rocco einfach kein "für immer Zuhause bieten" kann. Anfang Juni werde ich wieder los müssen, deshalb bitte ich Euch um Eure Hilfe und hoffe so sehr ein schönes Zuhause für ihn zu finden. Er hat es verdient! Daher soll es nicht an der Entfernung liegen und da Rocco Auto- und Zugfahren mag, steht einer bundesweiten Vermittlung nach Vorkontrolle und Schutzvertrag nicht entgegen.

Mit den allerliebsten Schnurrgrüßen***
 

Anhänge

  • _MG_7539 (2).jpg
    _MG_7539 (2).jpg
    81,1 KB · Aufrufe: 106
  • _MG_7617 (2).jpg
    _MG_7617 (2).jpg
    98,6 KB · Aufrufe: 99
  • IMG-20150506-WA00001.jpg
    IMG-20150506-WA00001.jpg
    99,2 KB · Aufrufe: 94
  • IMG-20150506-WA0002.jpg
    IMG-20150506-WA0002.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 89
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Ooooh... ist der hübsch!
Du schreibst, er ist verträglich mit anderen Katzen. Aber er hat die letzten 8 Monate alleine gelebt. Kannst du denn sein Verhalten gegenüber anderen Katzen dann einschätzen?
 
C

Claudilein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. März 2015
Beiträge
4
Ort
Beirut
Hallo Starfairy,
du hast natürlich recht, in den letzten 8 Monaten im Libanon hat Rocco "nur" mit Menschen gelebt. Ich habe aber schon damals versucht ab und zu mit ihm rauszugehen (insbesondere weil ich immer Angst hatte, das er doch mal aus der Wohnung entwischt, wenn die Tür länger auf steht) Nun, bei diesen Ausflügen sind wir grundsätzlich auf andere Katzen gestoßen. Rocco reagierte dabei erst einmal ziemlich naiv (wenn ich das so sagen kann) und spürte scheinbar keine große Gefahr, die bei sich anschleichenden, ausgewachsenen Straßenkatern schon gegeben war.

Jetzt gerade hier in Potsdam reagiert er in neuen Situationen anfänglich vorsichtiger - fast dann aber unheimlich schnell Vertrauen und fühlt sich schon nach kurzer Zeit super wohl (und das sieht man auch :) )
So haben wir dann auch schon die 2 alternden Nachbarskatzen kennengelernt, die Rocco mit einem gewagten Sprung über die Gartenmauer jetzt schon 2- 3mal besucht hat. Dabei habe ich natürlich auch mit den Nachbarn gesprochen und wir haben genau beobachtet was passiert. Und das war folgendes:

Beim ersten Besuch haben Rocco und die jeweils andere Katze sich erst einmal kurzzeitig angefaucht und auch die Nackenhaare wurden aufgestellt, schließlich ist er ja auch in "fremdes" Revier vorgedrungen. Nach ca. 3 min. war das Fauchen dann beendet und Beide lagen (so gute 3 Meter getrennt voneinander) in der Sonne. Beim letzten Treffen gab es dann nur einen kurzes Schwanz aufplustern ohne fauchen und dann wurde weiter der Garten entdeckt. Leider wollen die Nachbarn keine junge Katze/Kater mehr :(

Nun kann ich natürlich nicht 100% sagen, dass sich Rocco mit jeder Katze verstehen wird aber er hat auch nie negativ auf andere Katzen reagiert. Anders war es bei Hunden. Hier zeigte er zuerst riesige Angst, fast Panik - doch nach 2 Wochen Hundebeobachtung nur noch vom Fenster aus, macht er nun schon zaghafte Hunde -Annäherungsversuche auf dem Hof (Natürlich nur unter Aufsicht und mit genügend Rückzugsmöglichkeiten).

Daher denke ich, dass gerade seine Neugierde und bestimmt auch sein Alter ihm dabei helfen, schneller Kontakt aufzubauen und sich in neue Situationen einzufühlen.

Liebste Schmuse-Grüße
 

Anhänge

  • _MG_9170.JPG
    _MG_9170.JPG
    57,7 KB · Aufrufe: 46
  • _MG_8249.jpg
    _MG_8249.jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 48
  • _MG_7628.JPG
    _MG_7628.JPG
    75,6 KB · Aufrufe: 46
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Das Kerlchen ist einfach zum verlieben. Und so, wie du ihn beschreibst, scheint er wirklich recht sozial eingestellt zu sein.

Bei mir ist leider alles voll, aber schubsen kann ich ihn, gibt es doch nicht, das dieser hübsche Kater niemandem auffällt.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Hat sich für den Hübschen schon war ergeben?

Wenn du Anfang Juni wieder weg mußt, hast du nicht allzu viel Zeit, für Rocco was zu finden. Hast du dann zumindest eine einstweilige Lösung?
 
C

Claudilein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. März 2015
Beiträge
4
Ort
Beirut
Hallo Starfairy,
gerade bin ich ziemlich am Verzweifeln. Ich habe Plakate aufgehängt und Allen Freunden und Bekannten Bescheid gegeben - doch bisher konnte ich noch Niemanden für den kleinen Rocco finden. Zu allem Überfluss habe ich ihm ja auch noch "die Welt da draußen" gezeigt, weshalb er verständlicher Weise immer gern raus möchte und eine reine Wohnungshaltung nun so gut wie ausgeschlossen ist.

Wenn du vielleicht irgendeine Idee hast, an Wen ich mich wenden könnte - ich wäre dir sehr, sehr dankbar (und Rocco natürlich auch).
Denn im Moment wünsche ich mir wirklich nichts mehr, als ein schönes Zuhause für ihn zu finden.
 
C

ClemensDaniel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2015
Beiträge
2
Ist inzwischen alles o.k.?

Hi Claudi,

hast Du inzwischen Rocco ein neues Zuhause gefunden? Ich bin neu in Potsdam und wohne in einem Haus mit Garten und möchte gern so einen süßen Kater haben wie es Rocco ist...
Liebe Grüße
von Clemens
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Clemens, Claudi war seit dem 16.5. nicht mehr hier im Forum online. Vielleicht solltest du sie lieber per E-mail anschreiben, die steht im 1. Beitrag drin.

Ich würde auch gerne wissen, was aus dem süßem Kerl geworden ist.
 
Tante_Käthe

Tante_Käthe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2015
Beiträge
10
Ort
14532
Hallo, ich wollte auch mal nachsehen was aus Rocco geworden ist und habe ihn gestern auf der Seite des Potsdamer TS entdeckt - dort steht, dass er inzwischen vermittelt wurde.

Auf diesem Wege alles Gute an Rocco in seinem neuen Zuhause!
 
C

ClemensDaniel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2015
Beiträge
2
  • #10
Rocco

Danke für die Infos!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben