Robin (*2017) - "Man sieht nur mit dem Herzen gut" - blinder Traumkater sucht seine Familie (PS Berlin)

  • Themenstarter Cats at Andros e.V.
  • Beginndatum
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
830
Name: Robin

Tiere-Robin-2021-18.jpg



Geburtsdatum: ca. 2017
Geschlecht: männlich
Charakter: freundlich gegenüber Menschen und anderen Katzen, verschmust, verspielt, sozial, selbstbewusst, findet sich trotz Blindheit gut zurecht
Katzenerfahrung: nicht notwendig
kastriert: ja

Kontakt: E-Mail: kontakt@cats-at-andros.de ; per Anfrageformular oder per PN


Impfungen, Tests:
FIV/FeLV negativ getestet, negativ auf Giardien getestet, gechippt, geimpft gegen Katzenschnupfen, und -seuche sowie Tollwut, Zähne frisch saniert, aktuelles Blutbild unauffällig

Haltung (mindestens): Wohnung mit gesicherter Terrasse (Balkon reicht ihm nicht!)
Haltung (höchstens): Freigang mit gesichertem Garten (Infos zu gesicherter Terrasse/gesichertem Freigang)
Handicaps: Robin ist blind
Farbe: Tiger mit weiß

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: ja
familientauglich: mit älteren Kindern ja
Aufenthaltsort: Berlin

====================
Beschreibung:

Robin lebte seit wir ihn kennen an einer betreuten Futterstelle der Insel Andros. Dort war er sehr glücklich mit all seinen Katzenfreunden, mit denen er köpfelte und spielte.

Im November 2017 auf dem Weg zu seiner Kastration.

Tiere-Robin-2021-03-2017-11.jpg


März 2018

Tiere-Robin-2021-04-2018-03.jpg


Juni 2018

Tiere-Robin-2021-05-2018-06.jpg


Robin inmitten seiner Katzengruppe im Februar 2021.

Tiere-Robin-2021-06-2021-02.jpg



Im Laufe der Zeit verschlechterte sich sein Sehvermögen. Er verlor sein linkes Auge, vermutlich aufgrund einer Infektion mit Erregern des Katzenschnupfenkomplexes. Das rechte Auge wurde immer trüber, bis wir ihn im Sommer 2021 erblindet vorfanden. Da er damals zusätzlich an einem Abszess litt, der recht aufwendig versorgt werden musste, wurde er in Griechenland vorerst sicher untergebracht und erstversorgt und konnte im Sommer 2021 auf eine Pflegestelle in DL ausreisen.

Seit August 2021 lebt Robin auf seiner Pflegestelle und wurde medizinisch versorgt. Bei einem Augenspezialisten wurde seine linke Augenhöhle fachmännisch operiert und verschlossen. Die Eintrübung des rechten Auges ist Folge eines grauen Stars. Da aber der Augeninnendruck völlig in Ordnung ist und er auch keine Beschwerden hat, besteht dort derzeit keinerlei Handlungsbedarf.

Hier ein Foto kurz nach seiner Augen-OP:

Tiere-Robin-2021-11-2021-09.jpg



All das hat er tapfer durchgestanden und konnte dann fit und fröhlich in sein neues Leben starten!
Seine Erblindung (eventuell nimmt er noch Helligkeitsunterschiede wahr) behindert ihn überhaupt nicht. Neue Räume erkundet er langsam und vorsichtig, erarbeitet sich aber seine "innere Landkarte" binnen kürzester Zeit völlig selbstständig. Lediglich bei höheren Hindernissen kann man ihn anfangs vielleicht durch Hoch- und Herunterheben unterstützen. Aber auch das hält ihn nicht lange auf - er springt auf seiner Pflegestelle sogar auf die Küchenarbeitsplatte und sicher wieder herunter.

Tiere-Robin-2021-15-2021-12.jpg


Tiere-Robin-2021-16-2021-12.jpg



Wenn er sich sicher eingelebt hat, merkt man ihm seine Behinderung fast nicht mehr an. Futter und Leckerlies kann man schließlich auch blind einfordern!

Tiere-Robin-2021-14-2021-10.jpg



Fremden Katzen tritt er freundlich, höflich und selbstbewusst gegenüber. Die Katzensprache beherrscht er perfekt und bei sehr forschen Katzen, gibt er sich durch deutliches fauchen zu verstehen. Hier ist es wichtig, dass Katzen im neuen zu Hause diese Grenze respektieren, da er sich aufgrund seiner Blindheit nicht anders wehren kann.

Allerdings reicht ihm ein „nur Nebeneinanderherleben" in keiner Weise aus! Im Inneren seines Herzens ist Robin ein sanfter, sehr sozialer Kater, der gern unter sozialen Artgenossen sein möchte, die mit ihm köpfeln, kuscheln und ggf. auch mal sanft raufen. Eine harmonische Katzengruppe, die in der Lage ist, Neuzugänge freundlich aufzunehmen, wäre für ihn ein Traum!

Menschen gegenüber fasst er sehr schnell Vertrauen und wird dann zu einem wahren Schmusekater, der gern in der Nähe seiner Bezugspersonen sein möchte – wie das nachfolgende Video (in der Ferienwohnung auf Andros vor seiner Ausreise) und die Fotos auf der Pflegestelle beweisen:

Video:

Robin


Tiere-Robin-2021-07-2021-08.jpg


Tiere-Robin-2021-10-2021-08.jpg



Robin hat all die Jahre draußen gelebt. Er liebt auch jetzt noch Frischluft um die Nase und Erde bzw. Gras unter den Pfoten! Eine große Terrasse, auf der es etwas zu buddeln gibt, ist das Mindeste, was er benötigt. Ein ausbruchssicherer Garten jedoch wäre ideal.

Tiere-Robin-2021-08-2021-08.jpg


Tiere-Robin-2021-09-2021-08.jpg


Tiere-Robin-2021-17.jpg



Trotz seines Streunerlebens hat er es nicht verlernt, ausgelassen und selbstvergessen zu sein.
Er spielt begeistert und ausdauernd viel mit seiner Angel, daran befestigt einer seiner geliebten Rasselbälle aus Filz. Baldrian-Stinkekissen mag er auch sehr.

Tiere-Robin-2021-12-2021-10.jpg


Tiere-Robin-2021-13-2021-10.jpg



Wer möchte diesem sanften, freundlichen Riesen ein liebevolles Zuhause unter sozialen Mitkatzen und mit etwas Gras unter den Pfötchen geben?

Tiere-Robin-2021-02.jpg



Vermittlung nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr - bundesweit.

====================

Kontakt über E-Mail Adresse (s. oben), PN oder direkt über das Anfrageformular auf unserer Website:

Vermittlungsinfos - Anfrageformular


====================

Hier geht’s zur Vermittlungsseite von Robin, die auch per WhatsApp, Facebook, E-Mail usw. geteilt werden kann:

Robin – "Man sieht nur mit dem Herzen gut".


Vermittlungsprofil als Aushang

Wer mag, kann sich das unten eingefügte Informationsblatt herunterladen, ausdrucken und vielleicht am Arbeitsplatz, in Schulen, Universitäten, Supermärkten, Tierarztpraxen, Fressnapf & Co aushängen lassen. Außerdem kann damit gerne zusätzlich in der Familie, bei Freunden oder im Bekanntenkreis geworben werden.

Vielen Dank vorab!

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
Reaktionen: Sae, Paddelinchen und Yarzuak
Werbung:
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
830
Update - Sir Robin sucht einen Freund

Liebe Robinfreunde,
ja, ihr habt richtig gelesen. Sir Robin sucht einen Freund, der mit ihm und dem Stammkater der Pflegestelle auf seiner bisherigen Pflegestelle dauerhaft leben möchte.

Schon beim Erstellen der Suchanzeige für ein Fürimmerzuhause für unseren Prachtkerl dachten wir, der Platz auf der Pflegestelle ist eigentlich ideal . Sozialer Kumpel ( ein 19 Jahre alter Orientale ) , viel Platz und ein großes Freigehege - es fehlt aber noch das Sahnehäubchen, der „Best friend“ für unseren souveränen Blindfisch.

Wir redeten hin und her, wägten das Für und Wider ab und entschlossen uns daher gemeinsam, nach einem Zuhause für Robin zu suchen. Die Pflegestelle sagte dann irgendwann, dass sie sowieso immer ein Trio haben wollte ...und so kommt es, dass wir nun nicht mehr einen neuen Platz für Robin suchen, sondern die Pflegestelle bei der Suche nach einem weiteren Mitglied der Stammbesetzung unterstützen.

Bitte bedenkt, dass das nicht so schnell umsetzbar ist. Der Kumpel sollte gut gewählt sein. Sozial, komplett durchgetestet, spielfreudig auch mal etwas raufig aber nicht so sehr, dass er mit dem doch ruhigen Robin unterfordert ist und dazu noch ein Schmusekumpel für den Oldie ...die eierlegende kätzische Wollmilchsau sozusagen.

Die Suche danach wird sicher eine Weile dauern, da es ja für alle Katzen im gemeinsamen Zuhause passen soll.

Somit deaktivieren wir jetzt die Vermittlungsanzeige für Robin und wünschen ihm, dass er bald mit einem Katzenkumpel sein Fürimmerzuhause genießen kann.
 
  • Like
Reaktionen: Sae, Chris1402 und Onni

Ähnliche Themen

Cats at Andros e.V.
Antworten
31
Aufrufe
2K
Cats at Andros e.V.
Cats at Andros e.V.
Cats at Andros e.V.
Antworten
29
Aufrufe
35K
Cats at Andros e.V.
Cats at Andros e.V.
Cats at Andros e.V.
Antworten
27
Aufrufe
2K
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
Saari84
Antworten
5
Aufrufe
3K
Gissie
Gissie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben