Richtiges Vorgehen bei ZFE

  • Themenstarter Loona86
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Loona86

Loona86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2009
Beiträge
325
Ort
Braunschweig
Hallo zusammen!

Wie geht man am besten bei einer Zahnfleischentzündung vor?
Milou hat starken Mundgeruch, seine Zähne sehen (soweit ich das gesehen habe) ok aus, Zahnfleisch ist rot.

Was sollte am besten zuerst gemacht werden? Abstrich? Blutabnahme? Röntgen der Zähne?
(Ich möchte einfach etwas vorbereitet sein wenn ich zum TA gehe)

Lieben Gruß,
Svenja
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.364
- Termin bei einem Tierarzt, der Dental-Röntgen hat.
- Termin so legen, dass die Katze narkotisiert und geröngt und bei Notwendigkeit (Forl) sofort operiert werden kann.
- Vor OP wichtigste Blutparameter machen.
- OP wäre sinnvoll mit Inhalationsnarkose + Vitalparametermessung
- während/nach OP Infusionen
- bei Forl mindestens alle Backenzähne entfernen lassen
 
Loona86

Loona86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2009
Beiträge
325
Ort
Braunschweig
Vielen Dank Tiha!
Aber was, wenn die ZFE gar nicht von den Zähnen kommt?
(Deshalb meine Frage nach Abstrich, Blutabnahme)
 
Little_Paws

Little_Paws

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2015
Beiträge
9.541
Alter
28
Ort
NRW
Also FIV und FELV könnten auch Ursache sein und wären in einem Blutbild zu ermitteln. Calici und andere Erreger mit einem Rachenabstrich.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Vielen Dank Tiha!
Aber was, wenn die ZFE gar nicht von den Zähnen kommt?
(Deshalb meine Frage nach Abstrich, Blutabnahme)

Deswegen können aber die Zähne trotzdem mit hoher Wahrscheinlichkeit befallen sein.

Du kannst einen Rachenabstrich auf FCV (Calici) und FHV (Herpes) machen lassen aber dafür sollte das Tier auch in Narkose sein.
FORL und Calici gehen häufig "Hand in Hand"; ich hab hier so eine Kandidatin:(.
Gegen Calici kannst Du nicht viel ausrichten außer das Immunsystem stabil halten und dem Tier wenig Stress aussetzen.
Persönlich finde ich es aber wichtig da´man weiß ob ein Tier Calici pos. ist oder nicht für den Fall daß iwann mal der Einsatz von Cortison geplant ist.
 
Loona86

Loona86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2009
Beiträge
325
Ort
Braunschweig
Ah OK,danke.
Ich lasse also die Zähne in Narkose röntgen, ggf. dann gleich Zähne raus.
Dann in einem Rutsch gleich noch Abstrich auf Herpes und Calici, und Blutabnahme.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Ah OK,danke.
Ich lasse also die Zähne in Narkose röntgen, ggf. dann gleich Zähne raus.
Dann in einem Rutsch gleich noch Abstrich auf Herpes und Calici, und Blutabnahme.

Wenn die Katze gesund ist und bislang vom BB her nicht auffällig war.
Ansonsten würde ich vorher ein BB machen.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.364
Wenn die Katze gesund ist und bislang vom BB her nicht auffällig war.
Ansonsten würde ich vorher ein BB machen.

Ich würde vor jeder OP die wichtigsten Blutparameter machen lassen, damit man die Narkose entsprechend anpassen kann. Bei Bedarf kann man dann vom Rest des Blutes noch umfangreichere Analysen machen lassen, aber das vorab finde ich immens wichtig vor Vollnarkosen.
 
Marco

Marco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2008
Beiträge
373
Loona86

Loona86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2009
Beiträge
325
Ort
Braunschweig
  • #10
Danke Marco. Die Seite kenne ich bereits. Der nächste wäre 50km entfernt.
Habe aber einen Tip von einer Forine bekommt, den TA werde ich dann nächste Woche aufsuchen.


Ich werde dann nächste Woche erstmal Blut abnehmen lassen und dann die darauf folgenden Sachen machen lassen.

Vielen Dank tiha, Annet und Little_Paws!
 

Ähnliche Themen

Leo&Leila
Antworten
24
Aufrufe
6K
molly66
M
anna1987
Antworten
13
Aufrufe
5K
anna1987
anna1987
senoritarossi
2 3
Antworten
59
Aufrufe
10K
Usambara

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben