Richtige Eingewöhnung

K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Hallo Leutz,
die Ankunft meiner Schatzis rückt immer näher und ich wollte mal fragen wie ich das am besten mache wenn soe einziehen. Soll ich sie dann mit der Transportbox ins Wohnzimmer stellen und alles anschauen lassen? Aber wann soll ich sie aufs Katzenklo setzen? Erzählt mir bitte mal ein bißchen wie man so einen Einzug am besten macht.
Liebe Grüße und danke im Vorraus für eure Nachrichten!
Kenshin
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
das sind die beiden vom Bauernhof, gelle.

da würd ich die Transportbox schon ins Wohnzimmer stellen, aber so ein kleines Kisterl mit Katzenstreu und Erde/ Sand gemischt gleich in die Nähe.

Dann die Miezerl alles inspizieren lassen. Nicht gleich alle Räume freigeben. Ich hab meine kleinen alle halbe Stunde mal auf das Klo gesetzt und mit ihren Pfötchen so ein bisserl gekratzt. Das hat eigentlich immer funktioniert und irgendwann hatten sie es auch immer kapiert. "Feiiiiiiin machst du das";)

Wenn sie das Klo dann von selber benutzen, kannst du es so langsam auch Richtung entgültigem Platz umziehen lassen ( innerhalb 2-3 Tage )
 
T

Tobikater

Gast
Also ich hab es bei beiden so gemacht (sie sind wohl getrennt gekommen, es lag ca. 1 Jahr dazwischen):

Decke von zu Hause mit unserem Geruch in den Katzenkorb getan, zu Hause den Korb in´s Wohnzimmer gestellt und aufgemacht. Wenn sie dann die Wohnung fertig erkundet hatten habe ich ihnen das Kaklo nochmal gezeigt und gut.

Dann hab ich sie erstmal in Ruhe gelassen. Ich hatte das Glück das jeder nach ca. einer Stunde schon zu mir schmusen kam.

Ich habe sie zuerst in Ruhe gelassen und meinen normalen Tagesablauf weiter gemacht. Also nicht hinterher laufen usw. :)
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Aha. ich hab halt sorge dass hier in die wohnung machen aber wenn ich das klo ja erstmal in die nähe stellen kann, is ja gut. dachte das muss von vornherein auf seinem üblichen platz stehen.
Die zwei vom Bauernhof sind es aber net :oops:
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Wir haben es immer so gemacht: Transportbox in die Wohnung gestellt und die Tür geöffnet. Dann einfach hinsetzen und warten. Nicht dauernd schauen gehen, keine Hektik aufkommen lassen, nur auf die Katzen warten.

Irgendwann kommen sie raus und werden in tiefster Gangart alles untersuchen, auch dann ruhig bleiben, ruhig sprechen, langsam bewegen, keinen Lärm machen. Wenn die tiefe Gangart aufhört, steigt die Selbstsicherheit der Katzen, dann kannst Du auch den Körperkontakt suchen und ihnen das KaKlo zeigen.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Aha. ich hab halt sorge dass hier in die wohnung machen aber wenn ich das klo ja erstmal in die nähe stellen kann, is ja gut. dachte das muss von vornherein auf seinem üblichen platz stehen.
Die zwei vom Bauernhof sind es aber net :oops:

ups.... verwechselt... peinlich... wenn die schon stubenrein sind, kannst natürlich Katzenstreu pur verwenden. Du kannst ja ein (Ersatz)Klo für den Anfang in die Nähe und ein anderes auf den entgültigen Platz stellen.
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Da fällt mir grade noch ne Frage ein die ich eigentlich am anfang noch fragen wollte: Ich hatte eigentlich vor mit den Katzen direkt wenn ich sie abhole erst zum TA zu gehen um sicher zu gehen dass sie keine Flöhe u.ä. haben. Wir haben hier fast nur Teppichboden und da hab ich mit Flöhen schon böse Erfahrungen gemacht. Aber ist das überhaupt gut so? oder sollte ich sie erst hier eingewöhnen lassen? ich weiß nicht wie es da stressmäßig für die Katzen aussieht. Irgendwelche Meinungen?
Grüße Kenshin
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Entweder du holst das Flohmittel vorher vom TA und verabreichst deinen Katzen das selber. Ansonsten würde ich die Kleinen erstmal zu Hause ankommen lassen und sich etwas eingewöhnen lassen. Es ist ja alles neu für sie.

Ein TA Besuch steht doch eigentlich sowieso an wegen Impfungen und Check up oder?
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2008
Beiträge
582
Hallo,
ja klar werden die vom Tierarzt durchgecheckt, nur will ich vermeiden dass sie mir schon Flöhe mit hier rein schleppen. Das wäre auch nur eine vorsichtsmaßnahme und ich dachte vielleicht kann man das grade verbinden, indem man noch en abstecher beim TA macht. Wahrscheinlich wird es aber doch besser sein sie erstmal einleben zu lassen, da die Vorbesitzerin wurm-und flohkur macht. Deren Katzen sind nämlich freigänger und haben auch dementsprechend mal nen Floh. Ich mache mir wohl auch zu viele unnötige Gedanken...:oops:
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #10
ich würde die box da abstellen wo auch das klo ist. wenn die tiere noch babys sind kannst du sie direkt ins klo setzen und dann gehen oder einfach nur die box öffnen und gehen und warten das die beiden von alleine kommen hat den vorteil das sie gleich wissen wo ihr klo ist.

sollten wirklich flöhe vorhanden sein nützt dir der abstecher zum tierarzt nichts
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
ich hatte das Klo von vornherein auf dem Ort, an dem es heute noch steht und hab sie (Cleo und Cäsar damals, Nero dann auch) einfach anfangs ein paar Mal draufgesetzt - ich hatte nie Probleme damit - die beiden Großen waren 14 Wochen alt, Nero 6 Wochen alt....

Bin gespannt wie es läuft...lg Heidi
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
20
Aufrufe
3K
sashamccartney9
S
Antworten
9
Aufrufe
1K
Antworten
5
Aufrufe
22K
Virginia2201
Antworten
30
Aufrufe
9K
Antworten
83
Aufrufe
6K
Lennartsmama
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben