revet h24

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
363
Alter
46
Ort
bitburg
nemo hat ja am 15 august eine op.er bekommt einen lockeren zahn gezogen und zahnstein entfernt.nun habe ich hier von dem revet h24 gelesen.hilft das auch vorbeugend gegen zahnstein?kann man auch die schüßlersalze 1 und 2 zusammen mit dem revet h24 geben zum vorbeugen?ich möchte nemo auf jeden fall weitere ops ersparen.der kleine ist so schon sehr scheu und hat schnell streß.die op wird auch sehr streßig für ihn.ich werde jetzt auch rohes fleisch geben um die zähne zu reinigen.im moment frißt nur simba das rohe fleisch.nemo hat ja bestimmt auch weh.
 
Werbung:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Hast du evtl.eine/n THP,mit dem du das abklären könntest?
Das mit dem rohen Fleisch ist eine gute Idee und als Zahnreiniger sehr sinnvoll.
Was mir noch einfällt wäre Silicea D 12,aber wie schon geschrieben,würde es vorher erstmal mit jemand Fachkundigem beraten :)

hier nochmal ein Ausschnitt:
Wenn Ihre Katze viel Zahnstein hat, sollten sie ihn durch den Tierarzt unbedingt entfernen lassen. Danach beugen Sie vor, indem Sie Ihrer Katze rohe Rindfleischstücke (beim Metzger Ihres Vertrauens frisch kaufen - dann gibt es keine Probleme. Katzen kochen die Mäuse in der Natur auch nicht...) oder gekochte Hähnchenfleischstücke 2 mal wöchentlich (Gulaschgröße) zum Kauen geben. Geben Sie kein Schweinefleisch! Auch gekochte Hühnerhälse (2-3 Knorpel, nicht mehr, da sie stopfen!) eignen sich hervorragend zum Kauen. Nur keine anderen Knochen geben (Gefahr des splitterns - Halsknorpeln splittern nicht).
aus:
http://www.cats-country.de/ernaehr.htm#Meine Katze hat Zahnfleischentzündung
 
Zuletzt bearbeitet:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Das ReVet H24 wird eingesetzt bei Zahnfleischentzündungen, hilft aber nur bei bakterieller ZFE, nicht bei gleichzeitig viraler Primärerkrankung. Gegen Zahnstein hilft es nicht.

Wenn du ein geduldiges Katzentier hast könntest du Zähneputzen versuchen, das ist die allerbeste Vorbeugung gegen Zahnstein. Aber dein Kater scheint ja recht scheu zu sein.......
 
Zuletzt bearbeitet:
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
363
Alter
46
Ort
bitburg
ja nemo ist sehr schreckhaft.ich hab es ja mal probiert(zähneputzen)und das läßt sich selbst simba nicht gefallen und der ist sehr zutraulich.das muß man warscheinlich von klein auf machen.können schüßlersalze 1 und 2 vorbeugend helfen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
nemo hat ja am 15 august eine op.er bekommt einen lockeren zahn gezogen und zahnstein entfernt
Ist denn geklärt, wieso ein Zahn locker ist? Vom Zahnstein gibts eher zuerst Zahnfleischentzündungen, als daß Zähne locker werden.

Ich würde mit dem TA nochmal darüber sprechen, ihn auch auf FORL hinweisen.

In der Humanmedizin hilft Schüßlersalz Nr. 2 gegen 'Wanderzähne', erste Wirkung ist nach ca 14 Tagen sichtbar (bei einer Bekannten).

Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
3K
Zugvogel
Antworten
13
Aufrufe
1K
mrs.filch
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben