Rentnerin braucht Hilfe für Mama mit 6 Kindern

Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh har, das ist mal wieder typisch :(
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
9.011
Alter
48
Ort
RLP(Neuwied)
Es wird Zeit dass die Familie eingefangen wird,sonst verwildern die Kleinen,zeugen neuen Nachwuchs usw.:(
Gibt es nicht Foris aus der Nähe,die helfen könnten?
Spenden bekämen wir doch bestimmt über´s Forum zusammen.
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Das ist echt mies.
Die Frau kümmert sich um die Tiere und wenn sie dann Hilfe braucht, dann bekommt sie nur ein "selbst Schuld, hättest die ja verhungern lassen können" an den Kopf geworfen :(.
 
Carino

Carino

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
1.994
Das sind dann die Folgen der Kastrationspflicht.
Niemand ist mehr zuständig. :(
 
Purnimo

Purnimo

Forenprofi
Mitglied seit
11 November 2008
Beiträge
1.213
das ist auch ohne Kastrationspflicht so
und ist somit genau das was ich in dem anderem Thread meinte
es gibt viele die Hilfe brauchen und auch wollen und sie nicht bekommen
 
QT77

QT77

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2009
Beiträge
4.812
Ort
Regensburg
Wo genau ist denn das? Da muß doch auch eine private Orga in der Nähe sein, oder auch wer hier aus dem Forum...
 
K

katzenhilfe-ohne-grenzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2009
Beiträge
875
Ort
Dortmund
Hallo,

ich leite den Link mal an eine Adoptantin von mir weiter,die dort in der Nähe wohnt,sie macht dort oben auch Tierschutz und vielleicht kann sie helfen.

LG
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #10
Hallo,

ich leite den Link mal an eine Adoptantin von mir weiter,die dort in der Nähe wohnt,sie macht dort oben auch Tierschutz und vielleicht kann sie helfen.

LG

Danke fürs Weiterleiten.

Der Ort heisst Syke und wie schon gesagt, ca. 20 km südlich von Bremen an der B 6 Richtung Nienburg.

Ich kenne die Dame sogar, aber ob sie sich an mich erinnert, bezweifel ich. Wenn es sein sollte, und jemand eine Möglichkeit hat zu helfen, kann ich versuchen mit ihr Kontakt aufzunehmen. Wenn ja, bitte kurze PN an mich.
 
Werbung:
K

katzenhilfe-ohne-grenzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2009
Beiträge
875
Ort
Dortmund
  • #12
Hallo,

meine Adoptantin hat sich direkt gemeldet und den Link und die Info an eine ihrer Pflegestellen weitergeleitet.Syke ist ganz bei ihr in der Nähe und sie kennt da auch jemanden vom Tierschutzverein und will jetzt schauen ob sie mit denen nochmals sprechen kann,damit die Dame Hilfe bekommt.

Drücken wir ihr die Daumen.

LG
Petra
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #13
Hallo,

meine Adoptantin hat sich direkt gemeldet und den Link und die Info an eine ihrer Pflegestellen weitergeleitet.Syke ist ganz bei ihr in der Nähe und sie kennt da auch jemanden vom Tierschutzverein und will jetzt schauen ob sie mit denen nochmals sprechen kann,damit die Dame Hilfe bekommt.

Drücken wir ihr die Daumen.

LG
Petra

Hallo Petra,

ich habe gestern abend telefonisch auch Kontakt mit Ute von den Katzenwaisen in Bremen aufgenommen. Sie will auch versuchen zu helfen. Vll. wäre es ganz gut, wenn Deine Adoptantin sich mit Ute in Verbindung setzt.

Und Mädels, ich finds einfach nur klasse, dass ihr Euch kümmert:smile:, da ich von Heidelberg aus schlecht persönlich helfen kann.

Vielen Dank an Euch.
 
QT77

QT77

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2009
Beiträge
4.812
Ort
Regensburg
  • #14
Ach super, ich hoffe, es klappt!
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #15
Hallo Mädels,

ein kurzes Udate der Situation:

Aufgrund des Artikels in der örlichen Tagespresse ist eine Welle von Hilfe auf die Dame zugekommen.
Das TH Brinkum hat sich nun endlich auch bewegt. Sie haben heute die Mutter eingefangen und mitgenommen:rolleyes:, aber die Kitten sind noch vor Ort:eek:. Die Kitten sind lt. Aussagen der Dame ca. 8 Wochen alt.
Sie haben der Dame eine Lebendfalle dargelassen, mit der Ansage, sie solle nunmehr die 5 Kitten einfangen und dann ins TH bringen. Eine Lebendfalle für 5 Kitten :eek:, die sind echt nicht ganz sauber.

Über die Katzenwaisen wird eine Helferin mit der Rentnerin Kontakt aufnehmen und ihr bei der Einfangaktion behilflich sein.

Vielen Dank auch von der Dame an alle, die ihr in dieser Situation behilflich waren und es noch sind.
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23 Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
  • #16
Das ist ja richtig toll, dass sich jetzt das Blatt wendet und die Omi
endlich Hilfe bekommt. Nur, dass sie Mama da geholt haben,f inde ich
nicht so klasse. Nach hoffentlich klappt das mit den Kleinen auch noch.
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8 November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #17
Hilfe beim Einfangen der Kitten

Wer von Euch kann der Dame bei Einfangen der Kitten helfen? Bitte bei mir melden, ich vermittel dann den Kontakt. Vielen Dank.
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #18
Wer von Euch kann der Dame bei Einfangen der Kitten helfen? Bitte bei mir melden, ich vermittel dann den Kontakt. Vielen Dank.

Neko würde glaub ich helfen. Schick mir mal deine Kontaktdaten, dann vermittel ich den Kontakt zu dir (sie ist ja momentan im Forum gesperrt).
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben