Reißen eure Katzen auch Kindergartenkinder?????

Gwilu

Gwilu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2013
Beiträge
193
Hallo zusammen,

wir wohnen jetzt seit einem Jahr mit unseren drei süßen zusammen. Die drei sind unsere ersten Katzen und wir haben uns jetzt, da wir Nachtspeicherheizung haben, auf Wohnungssuche in Dortmund begeben.

Da ja so ziemlich jede Wohnung / jedes Haus "Haustiere nach Vereinbarung" hat rufen wir also nett an und fragen nach wie das denn so mit 3 Hauskatzen (keine Freigänger) aussieht.

Mal abgesehen davon, dass ich mir mit 3 Katzen mittlerweile vorkomme wie ein Tiermessi hören wir die seltsamsten Aussagen zu Katzen.

Wir haben bei einer Kirchengemeinde angerufen die ihr ehemaliges Pfarrhaus vermieten möchte. Aussage des Mitarbeiters war: "3 Katzen, das geht nicht, das ist gefährlich weil der Kindergarten direkt nebenan ist." Auf meine Antwort, dass die ja nur im Haus leben und keine Freigänger sind kam ein sehr entsetztes "Ja aber wenn die ausbrechen!" :massaker: Ich hab ihm dann gesagt, dass sie bisher noch keine Kinder gerissen haben und mich nett verabschiedet. :grummel:

So langsam sind wir echt frustriert. Kann doch nicht sein, dass man wegen drei süßen Fellknäulen nichtmal nen Haus findet.
 
Werbung:
Pustel

Pustel

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2013
Beiträge
1.033
Ort
im schönen Rheinland
Den Frust kann ich verstehen, aber musste gerade wirklich mal herzhaft lachen über das Gespräch.
Sachen gibts.

Tante Edith fragt noch: Und du bist sicher du kast K a t z e n gesagt? Nicht Wölfe, Tiger, Bären, Dinosaurier?
Lol
 
Zuletzt bearbeitet:
Katerchen-Kain

Katerchen-Kain

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
207
Ich hab meinen Katzen verboten, die Kindergartenkinder zu fressen. Wer weiß, wo die schon überall waren und was für Keime die mitbringen.... neeee, bäh.
 
Onion

Onion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2013
Beiträge
217
Ja, täglich, aber sie können keine Lösegeldforderungen schreiben; so lassen sie die Kinder recht schnell wieder frei. :D
 
Gwilu

Gwilu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2013
Beiträge
193
Ich hab nichtmal "Stubentiger" gesagt :aetschbaetsch1:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
Hi Gwilu,

wie groß sollte das Haus/die Wohnung sein?
 
Onion

Onion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Dezember 2013
Beiträge
217
Ohne " e " hätte er es vielleicht verstanden. :D
Tiger, immer noch.
Wobei man bei solchen Idioten nicht wohnen möchte.
Viel Glück für die Wohnungssuche.
 
Gwilu

Gwilu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2013
Beiträge
193
Also am liebsten wäre uns sein Haus.

So ab 5 Zimmer so zwischen 100 und 170 qm, bis 1300,00 € warm.

Wir wohnen jetzt in einer 170 qm Wohnung mit Balkon und eigenem Katzenzimmer. Wir wollen ja nicht, dass die Katzen sich einschränken müssen nur weil wir keinen Nachtspeicher mehr wollen. :D
 
N

Nicht registriert

Gast
Für den Preis sollte man in Dortmund einen willigen Vermieter finden ;)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
Ich hab meinen Katzen verboten, die Kindergartenkinder zu fressen. Wer weiß, wo die schon überall waren und was für Keime die mitbringen.... neeee, bäh.
Bringen sie denn die Beute lebend nach Hause und du mußt sie dann erledigen?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #11
Meine Katzen reißen ständig Kindergartenkinder und ich darf die Sauerei dann aufwischen:D
 
Werbung:
S

Samtbällchen

Forenprofi
Mitglied seit
10. Januar 2014
Beiträge
1.501
  • #12
Ja klar, dank meiner Katzen gibt's unsrem Ort wieder jede Menge freie Kindergartenplätze
thumbs-up.gif
 
OddNina

OddNina

Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2014
Beiträge
91
Ort
Hamburg
  • #13
Hm was wenn du die Katzen erst einmal nicht erwähnst und dir das Haus ansiehst, dann persönlich mit dem Vermieter sprichst und natürlich rein zufällig ein paar wirklich überzeugend kuschelige Fotos dabei hast, die du dann direkt zeigen kannst um natürlich auch zu versprechen das die drei sich kennen lernen lassen damit der Vermieter sicher gehen kann, dass die drei wirklich so süß sind wie sie auf den Bildern scheinen. :D

Der persönliche Weg ist dann manchmal doch schon der direkte und am Telefon oder per Mail pauschal nein zu sagen ist immer einfacher als wenn man das persönlich macht.
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.772
  • #14
Meine Katzen reißen ständig Kindergartenkinder und ich darf die Sauerei dann aufwischen:D
meine haben sich auf Säuglinge spezialisiert, ich kann dir sagen... die aufgerissenen Windeln machen vielleicht eine Schweinerei :D
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #15
Meine Katzen reißen ständig Kindergartenkinder und ich darf die Sauerei dann aufwischen:D

Oh Prima, dann können sich die Anwohner ja bald auf richtige Ruhe freuen wenn mehr und mehr dieser kreischenden Krachmacher zwischen den Katzenzähnen verschwinden. :D:aetschbaetsch1::omg:

Meine haben sich übrigens auf Jugendliche spezialisiert ... .das scheint den Pfotentieren einen Heidenspaß zu machen, zuerst das ein oder andere Häppchen vom Allerwertesten zu packen ..... die scheinen richtig zu grinsen, wenn die Teens dann quikend durch die Gegend hüpfen :D:yeah::omg:
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2007
Beiträge
5.525
Ort
BaWü
  • #16
Hmmm, Jimmy hat sich eine Zeitlang mal in der Pause auf dem Schulhof der Dorfgrundschule herumgetrieben... :eek:
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #17
Haha, das ist ja wirklich zu geil die Aussage. Aber tröste Dich, wir hatten damals schon mit einer Katze ein Problem ne schöne Mietwohnung zu finden. Ich hatte damals die dämliche Aussage von ner Vermieterin: "ach nein, Katze geht nicht. Die haart ja alles voll und die Haare kleben dann noch Jahre an den Wänden" :rolleyes::confused:

Viel Erfolg!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #18
Oh Prima, dann können sich die Anwohner ja bald auf richtige Ruhe freuen wenn mehr und mehr dieser kreischenden Krachmacher zwischen den Katzenzähnen verschwinden. :D:aetschbaetsch1::omg:

Meine haben sich übrigens auf Jugendliche spezialisiert ... .das scheint den Pfotentieren einen Heidenspaß zu machen, zuerst das ein oder andere Häppchen vom Allerwertesten zu packen ..... die scheinen richtig zu grinsen, wenn die Teens dann quikend durch die Gegend hüpfen :D:yeah::omg:

Könnten wir vielleicht mal eine Zeitlang die Katzen tauschen? Du bekommst die Kindergartenkinder-Killer, ich die "Jugendgang-in-Angst-und-Schrecken-versetzen"-Katzen. Die könnte ich dann auf die Mofa-Teenies hetzen, die laue Sommerabende zur Nervenprobe machen.

@Selena: Also die Babys würde ich ihnen aber wegnehmen, bevor sie an die Windeln gehen:D
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #19
@Selena: Also die Babys würde ich ihnen aber wegnehmen, bevor sie an die Windeln gehen:D

Wie seid denn Ihr drauf!? :grummel:
Die Babies muss man vorher erschrecken und dann die Windeln entfernen. Leergesch*** schmecken sie den Katzen sicher besser! :D

Und Nu mal im Ernst: wie doof muss man sein, um auf solche Ideen zu kommen? :alien:
 
Gwilu

Gwilu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2013
Beiträge
193
  • #20
Mir ist das bisher nicht aufgefallen, aber unsere Katzen versuchen wohl sehr subtil zu töten.

Sie rollen sich im Laufweg auf den Rücken und versuchen einen so zu Fall zu bringen. Und ich dachte immer sie wollen das man ihnen den Bauch krault.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
4
Aufrufe
16K
Jemima
Giulijol
Antworten
3
Aufrufe
2K
Nephelin
Nephelin
B
Antworten
29
Aufrufe
7K
Starfairy
S
T
Antworten
4
Aufrufe
312
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben