Reine Katzen-Tierarzt-Praxis

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
BineH.

BineH.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2013
Beiträge
23
Ort
Hamburg
Hallo :)

oh, ich habe eine super tolle Katzentierarzt Praxis in Hamburg Eimsbüttel entdeckt.

Hier mal der Link für die jenigen die Intresse haben.

Die heißt Cats Only

http://www.catsonly-hamburg.de/

Da ist eine super entspannte Atmosphäre und es laufen auch Praxis Katzen rum. Die haben auch eine Katzen Pension.
Der Arzt und die Helferin gingen sehr liebevoll mit meiner Cyra um, ich habe mich da gleich wohl gefühlt.
 
Werbung:
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Mist, zu weit weg :(
Das wäre mal ultra entspannend ohne das gebelle der Hunde :rolleyes:
 
P

Pfeffertopf

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juli 2014
Beiträge
3.028
Ort
Berlin
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.204
Ort
Niedersachsen
Sowas sollte es mehr geben, finde ich toll das die extra nur für Katzen sind. Da hat dann ja hoffentlich der TA mehr Ahnung von Katzen als jeder allgemeine TA der evtl. noch Bauernhoftiere mit versorgt.

Toll das Du sowas in der Nähe hast.
Ich habe einen Zahn TA im nächsten Dorf :yeah: ist auch super ich brauche nur 2o Minuten fahren.
 
Annemone

Annemone

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
5.960
Ort
Hamburg
Hallo :)

oh, ich habe eine super tolle Katzentierarzt Praxis in Hamburg Eimsbüttel entdeckt.

Hier mal der Link für die jenigen die Intresse haben.

Die heißt Cats Only

http://www.catsonly-hamburg.de/

Da ist eine super entspannte Atmosphäre und es laufen auch Praxis Katzen rum. Die haben auch eine Katzen Pension.
Der Arzt und die Helferin gingen sehr liebevoll mit meiner Cyra um, ich habe mich da gleich wohl gefühlt.

Hallo Bine H.,
ich kenne die Praxis sehr gut. Den Umgang mit den Tieren und auch mit dem Personal finde ich tatsächlich vorbildlich.

Der Arzt bespricht die Diagnose recht ausführlich mit den Haltern und ich hatte auch niemals Theater, eine aussagekräftige Rechnung zu bekommen oder Kopien der BB, Berichte über den US oder Aussagen über verschiedene Therapie-Ansätze.

Was die Pension betrifft, so würde ich diese Stapelkartons nicht "artgerechte Unterbringung" nennen. Für Urlaub o. Ä. käme das für mich niemals infrage. Wenn es allerdings darum geht, dass eine Mieze nach einer OP mal (teil-)stationär aufgenommen werden muss, weil man zum Beispiel dringende Termine auf der Arbeit hat uns sich nicht frei nehmen kann, dann finde ich die Möglichkeit sehr gut, dass man sie morgens bringen kann und abends wieder abholen. Sie ist dann unter Aufsicht und im Notfall ist der Arzt gleich vor Ort.

Als ich noch in Eimsbüttel gewohnt habe, war das unsere "Hausarzt-Praxis". Nur solche speziellen Untersuchungen wie z. B. Herzultraschall würde ich da icht machen lassen. Ansonsten kann ich auch nur sagen: Die Praxis ist tatsächlich eine der besten in Hamburg.

Was ich auch sehr geschätzt habe, ist der "bodenständige Humor". Als ich mal nach BARF gefragt habe, war die Antwort: "Oh, da bin ich echt der falsche Ansprechpartner. Ich war heute mittag noch bei Mac Donalds."

Man muss nur genau hinhören - er ist Amerikaner und nuschelt dementsprechend.

Ach ja: Und die Honorarsätze sind absolut o.k.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben