Real Nature Kitten *Knochenstückchen*

  • Themenstarter Anjali7577
  • Beginndatum
Anjali7577

Anjali7577

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2009
Beiträge
776
Alter
44
Ort
Trier
Hallo Foris,

wir haben seit 3 Wochen einen Kitten Neuzugang und wir propieren gerade Futtersorten aus.
Bei dem Real Nature Produkt 400g Kitten Geflügel mit Haferflocken und Hanföl ist mir aufgefallen das unsere Kleine noch Stücke in der Schüssel zurück ließ, ich wollte ihr die restlichen Stückchen mit dem Finger füttern und stellte fest das es kleine Knochenstückchen waren.
Ich war wirklich schockiert und habe es sofort entsorgt!

Was sagt ihr dazu, habt ihr aich gleiche erfahrungen gemacht.
Was könnte ich sonst der kleinen noch füttern.
Select Gold schmeckte ihr auch sehr gut, da gibt es leider nur 1 Geschmacksrichtung!

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Lieben Gruß Anjali
 
Werbung:
A

Augusta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
160
Ort
Neustadt/Aisch
Huhu,

ich habe gestern das gleiche Futter aus der 200 Gramm Dose gefüttert und da waren keine Knochenstückchen drinnen.

VG
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
google mal Real Nature, Knochenstückchen - das ist kein Einzelfall.:confused:
Du kannst reklamieren!

LG
 
Candy019

Candy019

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2008
Beiträge
1.146
Ort
Österreich - Bez. Baden
Bei uns war bisher bei keiner Real Nature Dose, egal ob Kitten od. nicht, irgendwas zu beanstanden.

Grundsätzlich kannst du ruhig aber auch hochwertiges Adult-Futter geben, wir füttern hier allen, also sowohl unserem Teenie als auch den "Großen", abwechselnd Adult-Futter und Kittenfutter (sowohl bei den Nassfuttersorten als auch beim Barfen). Weitere Kittensorten, die bei uns gut angekommen sind, wäre jene von Grau und von TigerCat.

LG, Andrea
 
P

Pleschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2010
Beiträge
834
Das finde ich ja spannend.. ich hatte schon mehrfach das Gefühl (eigentlich bei jeder Dose) dass es beim Zerdrücken verdächtig knirscht. Habe mir aber ehrlich gesagt, nicht viel dabei gedacht :oops:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Ich hatte Plastik drin.
Habe im FN bescheid gesagt - nix gabs als Entschädigung.

Seit dem kaufe ich es nicht mehr - für den Preis seh ich das nicht ein.
 
Kätzchen sucht

Kätzchen sucht

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2010
Beiträge
1.408
Alter
44
Ort
Hessen
Ich habe das Futter auch, konnte nix feststellen, aber auch wenn es so wäre, würds mich nicht stören , wenn ich frisch füttere hab ich auch Knochenstücke drinnen. Das ist nunmal so wenn die Hühner komplett geschrettert eingekocht werden. Seh ich kein Problem. Und Select Gold ist vom gleischen Hersteller, so viel ich weiß. Ich find das Futter auf jeden fall 1000 mal besser, als so manch anderes Futter. Guten Appetit :D
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
33
Ort
im schönen Münsterland :)
Zum Wachsen brauchen Kitten viel Calcium.
Von daher finde ich persönlich es nicht schlimm, wenn im Futter Knochenstücke drin sind.
Plastik ist da schon etwas ganz anderes
 
E

Ellira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2009
Beiträge
490
Select Gold gibt es in mehreren Geschmacksrichtungen.
 
berthe

berthe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
598
Ort
Im schönen Sachsenlande
  • #10
Ich hatte Plastik drin.
Habe im FN bescheid gesagt - nix gabs als Entschädigung.

Seit dem kaufe ich es nicht mehr - für den Preis seh ich das nicht ein.

Plastik hatte ich letztens in Mac´s. Habe direkt an die Firma gemailt, Entschuldigungsmail und nach einiger Zeit ein riesiges Entschuldigungspaket, Wert ca. 50 Euro, bekommen.

Versuchs doch auch mal direkt beim Hersteller.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #11
Plastik hatte ich letztens in Mac´s. Habe direkt an die Firma gemailt, Entschuldigungsmail und nach einiger Zeit ein riesiges Entschuldigungspaket, Wert ca. 50 Euro, bekommen.

Versuchs doch auch mal direkt beim Hersteller.

Ich kaufs nicht mehr.
Ganz ehrlich? Für den Preis bekomme ich bessere Sorten ;)

Ich matsche das Futter immer schön klein und geb Wasser drüber - sonst hätte ich das noch nicht mal gemerkt.

Mit Knochenstücken hätte ich auch keine Probleme. Aber Plastik fand ich dann doch nen Ticken krasser.
 
Werbung:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #12
Das Knochenstücke im Futter sind,finde ich selber nicht so schlimm, das entspricht irgendwo der Natur der Tiere, nur dürfen es halt kein so großen sein ,das die Katze sich daran verschlucken könnte...

Das Plastikteil finde ich übel, ehrlich gesagt richtig sch.....denn was da passieren kann,wenn man es nicht vorher raussammelt, wage ich gar nicht zu bedenken :sad:
 

Ähnliche Themen

LavaCoffeecat
2
Antworten
30
Aufrufe
5K
EagleEye
EagleEye
K
Antworten
8
Aufrufe
526
Dianchen
Nachtigall
Antworten
41
Aufrufe
7K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
PfötchenSamt
Antworten
4
Aufrufe
3K
PfötchenSamt
PfötchenSamt
Sabrina2206
Antworten
8
Aufrufe
13K
Monet

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben