Rangordnung

A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
Hallo Leute,

wir haben seit Samstag zuwachs aus dem Tierheim,
Unsere 6,5 Monatige Katze Amy hat einen Kumpel bekommen Simba 5 Monate.
Sie haben jeden Tag bisher toll rumgespielt, gekuschelt und Miaut ;).

Heute morgen als ich zur Arbeit musste da kämpften die beiden auf dem Sofa...

Sie kugelten sich zusammen und bekämpften sich mit den Hinterpfoten gelegentlich sah es so aus als würden sie sich auch beisen wollen (Ohne Fauchen, und ohne richtiges Beisen da keine verletzungen vorhanden sind).

Ich kam vor einer Stunde nach Hause, und Amy kam sofort auf meinen schoß und will gestreichelt werden, hingegen Simba ist unterm Bett und lässt sich nicht blicken.

Was ist jetzt eigentlich los kann ich was an der Situation verändern
hab das Gefühl das die Harmony nun zuende ist.
 
Werbung:
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
Hallo,

Hast du im TH erzählt, dass du Zuhause eine Katze hast?:confused:
Dann wundert mich allerdings, dass sie dir den kleinen Kater empfohlen haben, denn Katze und Kater geht selten gut;) ( okay, ich habe 2 Katzen die besser mit Katern können).
Katzen lieben Angelspiele und Bällchen spielen, Kater hingegen wollen raufen. Wenn deine Amy das nun nicht mag, dann ist es wahrhaftig ein Problem.:hmm:
Sind die beiden denn schon kastriert?
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Hallo,

Hast du im TH erzählt, dass du Zuhause eine Katze hast?:confused:
Dann wundert mich allerdings, dass sie dir den kleinen Kater empfohlen haben, denn Katze und Kater geht selten gut;) ( okay, ich habe 2 Katzen die besser mit Katern können).
Katzen lieben Angelspiele und Bällchen spielen, Kater hingegen wollen raufen. Wenn deine Amy das nun nicht mag, dann ist es wahrhaftig ein Problem.:hmm:
Sind die beiden denn schon kastriert?

Sie schreib aber doch, dass sich ihr Katerchen Simba versteckt ;-) Nicht Katze Amy
 
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
Ach herrje, das ist ja echt ein Ding:eek:, also Simba war ursprünglich Lieschen und er ist noch nicht kastriert, richtig?

Wie gesagt, Katze und Kater kann gut gehen, wenn sie charakterlich passen.
Ist Amy denn eine Raufmaus und wie ist Simba vom Wesen her?
Ich habe auch einen Kater der absolut nicht Raufen mag, also er versteht sich mit den Mädels besser.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Das ein TH bei einer Katze mit 5 Monaten das Geschlecht falsch einschätzt ... :rolleyes:

Ich würde den Kleinen kastrieren lassen. So schnell wie möglich. Warte nicht bis er 6 oder 7 Monate alt ist. Zum einen könnte er anfangen zu markieren und er könnte auch hormonbedingt sich Amy gegenüber anders verhalten. Vielleicht fängt er jetzt schon an geschlechtsreif zu werden. Das könnte evtl. schon das Verhältnis zwischen den beiden verändern bzw. belasten.

Hier bei uns werden die Katzen normalerweise kastriert, wenn sie 2 kg wiegen - unabhängig vom Alter. Aber Wildlinge halt auch schon früher.

Bei Katern ist das ein wirklich kleiner Eingriff. Und lass Dir nicht einreden, er würde dann keinen "Katerkopf" oder Ä. bekommen ;)
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
Simba ist mir gegenüber eine Kuschelkatze^^, Amy ist auch so bisher jeden Abend haben die beiden sich durch die ganze Wohnung gejagt spielerisch. Am Anfang gab es auch kein gefauche oder ähnliches (böses beißen). Sie haben sich erstaunlich gut verstanden.

Heute morgen war auch kein fauchen dabei.

Kastrieren wollten wir nächsten Monat machen, sie Wiegt auch noch lange keine 2 kg.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Ich würde halt einfach nicht warten bis er geschlechtsreif ist. Denn auch nach der Kastration bleiben Kater noch ca. 6 Wochen lang "schussbereit" - heißt, die Hormone sind noch da. Und damit auch das Verhalten gegenüber anderen Katzen.

Evtl. wird er dann anfangen, Amy zu dominieren. Das könnte ihr bisheriges Verhältnis doch arg stören.

Aber Du musst es letztendlich selbst entscheiden. :)
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
ok am 13.2 hab ich ein Termin wegen der Impfung dann spreche ich mit dem TA.

Wie sieht das aus wie geht das hier zuhause heute weiter?
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #10
Sie kugelten sich zusammen und bekämpften sich mit den Hinterpfoten gelegentlich sah es so aus als würden sie sich auch beisen wollen (Ohne Fauchen, und ohne richtiges Beisen da keine verletzungen vorhanden sind).

Ehrlich gesagt klingt das für mich nach stinknormalem Raufen... so sieht das hier auch immer aus :D zieht sich Simba denn im Moment immernoch zurück? Sind die beiden sich zwischenzeitlich schon wieder begegnet?

EDIT: Kann es vielleicht sein, dass er sich tagsüber verletzt hat o. ä.?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
  • #11
ok am 13.2 hab ich ein Termin wegen der Impfung dann spreche ich mit dem TA.

Wie sieht das aus wie geht das hier zuhause heute weiter?

Ich kann mich Mikesch nur anschließen, ich würde Simba auch so schnell wie möglich kastrieren lassen, bevor er geschlechtsreif ist.

Versteckt sich Simba denn noch?
Ich würde versuchen mit ihnen gemeinsam zu spielen, Lieblingsangel, Leckerlies werfen, oder Karton mit Zeitungspapier und Leckerlies drin verstecken, dass sie gemeinsam suchen können. Vielleicht nimmt das Simba seine Angst und er versteckt sich nicht mehr.
 
Werbung:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
  • #12
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
  • #13
sorry 13.3 :) nein sie versteckt sich nicht mehr sie ist wieder da nachdem sie bemerkt hat das ich da bin. Ja die beiden sind sich wieder begegnet.
Beide sind unverletzt ich hoffe nur bei alldem das es nur spielen war und das Simba nun keine Angst vor Amy hat.

Wie sieht das bei euch aus wenn ihr Arbeitet, schlafen eure Katzen und sie werden erst wieder aktiver wenn man da ist?
 

Ähnliche Themen

Schnake76
Antworten
1
Aufrufe
125
Petra-01
Schnake76
Antworten
1
Aufrufe
119
Wildflower
Wildflower

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben