Purina Proplan Liveclear

  • Themenstarter mellaciao
  • Beginndatum
  • Stichworte
    allergie katze purina
  • #21
Wie soll das denn durch Speziallfutter funktionieren?
Wie soll ein anderes Futter die "Katzenchemie" nachhaltig so verändern das andere Proteine produziert werden?

Aber ich hätte meinen Beitrag wohl anders formulieren sollen.
In ich finde es absolut unlogisch...
Ich hab gefragt, weil ich meistens, wenn ich was unlogisch finde, weiß, warum :D
Und in dem Fall würde es der TE sicher helfen, zu verstehen, warum, bzw. dass es ganz grundsätzlich nicht möglich ist, über die Nahrung die Speichelzusammensetzung völlig zu verändern.
 
A

Werbung

  • #22
Im Grunde, ich werd' da aber mal bei einer nachfragen, die sich damit gut auskennt, wenn sie wieder aus dem Ausland zurück ist, geht es vermutlich über Crispr/CAS schon heute, die Produktion dieses Proteins in Katzen auszuschalten.
Und vielleicht wird es irgendwann - oder jetzt schon - probiert, denn wirklich teuer ist es nicht mehr und einen recht großen InteressentInnen-Kreis gibt es ja auch weltweit. Mal gespannt...
Die Frage, die ich überhaupt nicht beantworten kann, ist, wie wichtig dieses Protein für die Katze, bzw. deren Organismus ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Perestroika
  • #23
Ich hab gefragt, weil ich meistens, wenn ich was unlogisch finde, weiß, warum :D
Und in dem Fall würde es der TE sicher helfen, zu verstehen, warum, bzw. dass es ganz grundsätzlich nicht möglich ist, über die Nahrung die Speichelzusammensetzung völlig zu verändern.

Alles klar.

Dann formuliere ich es mal so:

Ich finde es nicht logisch das man durch Futter die Produktion von Proteinen beeinflussen kann und wenn doch, dann kann ich mir nicht vorstellen das das (auf lange Sicht gut für das Tier wäre.)
 
  • #24
Das schöne an Logik ist, dass Du da nie ein "ich finde" davor packen brauchst. Entweder etwas ist "logisch begründbar", kurz und nicht korrekt gesagt oder nicht. Ein Traum 😂
 
  • #25
Ich finde es nicht logisch das man durch Futter die Produktion von Proteinen beeinflussen kann und wenn doch, dann kann ich mir nicht vorstellen das das (auf lange Sicht gut für das Tier wäre.)
Es wird aber wie gesagt nicht die Produktion beeinflusst, sondern nur mit den Proteinen im Speichel reagiert, die da eben schon drin sind. Das Futter bindet an diese Proteine, bzw. das spezielle Antigen im Futter reagiert eben mit dem FelD1, welches dadurch deaktiviert wird. Aber nicht die Produktion, nur das was im Moment des Fressens/Kauens im Maul vorhanden ist, die Katze produziert also ganz normal weiter, wie jede andere Katze auch.
 
  • Like
Reaktionen: Mel-e
  • #26
Es wird aber wie gesagt nicht die Produktion beeinflusst, sondern nur mit den Proteinen im Speichel reagiert, die da eben schon drin sind. Das Futter bindet an diese Proteine, bzw. das spezielle Antigen im Futter reagiert eben mit dem FelD1, welches dadurch deaktiviert wird. Aber nicht die Produktion, nur das was im Moment des Fressens/Kauens im Maul vorhanden ist, die Katze produziert also ganz normal weiter, wie jede andere Katze auch.

Dann führt das Futter eben nur (angeblich) dazu das auf das Protein im Speichel anders reagiert wird.
Trotzdem führt es zu einer Veränderung und ich kann mir nicht vorstellen das es gut ist da "was zu verändern".
 
  • #27
Unsere Nachbarn fütterten ausschließlich dieses Futter, weil 2 Allergiker im Haushalt. Hat nix gebracht und der Kater hatte mit 8 Monaten Struvitsteine, seitdem bekommt er spezielles Futter. Kein Unterschied zum vorigem Futter ist zu erkennen was die allergischen Symptome der Besitzer betrifft🤷🏼‍♀️
 
  • #28
Schade, dass man auf eine einfache Frage eine so dämliche Antwort bekommt.
Was daran findest du dämlich?
Ich bin gegen eine reine Trofu-Fütterung von Katzen, einfach um deren Nieren zu schützen.
Warum soll man dann so ein Futter dauerhaft geben, um den Katzenhalter zu schützen? Das ist nicht Katzengerecht.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
3
Aufrufe
1K
LottisKatzenschwestern
LottisKatzenschwestern
N
Antworten
3
Aufrufe
473
Noggahontas
N
S
Antworten
10
Aufrufe
2K
Selin
S
T
Antworten
17
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
M
Antworten
48
Aufrufe
17K
JennyA
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben