Weltweit Puma (w/*2012/schwarz) - Hat in der russischen Provinz keine Chance - PS Krasnodar

  • Themenstarter Taca
  • Beginndatum
  • Stichworte
    tiere aus russland
Taca

Taca

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2012
Beiträge
1.155
Puma_.jpg


Name: Puma
Geburtsdatum: *2012, ca. 3 Jahre alt (Stand: März 2015)
Geschlecht: w, Katze
Optik: Puma hat schönes schwarzes Fell
Kennzeichnung: Chip
Kastriert: kastriert

Impfstatus: vollständig geimpft
Krankengeschichte: -
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? -
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? -

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): -

Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Die Pflegemutter berichtet, dass Puma andere Katzen und Hunde zwar akzeptiert, was ein Zusammenleben mit ihnen möglich macht, aber auch ohne sie als Einzelkatze glücklich werden kann.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Krasnodar, Russland

Pumas Webseite

Bei Interesse an Puma und für weitere Informationen - auch über die Organisation „Tiere aus Russland“ - kontaktieren Sie uns bitte über diesen Link: Kontakt

Allgemeine Information zu Tieren aus Russland: Bei der Einreise nach Deutschland muss ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis vorgelegt werden, das nicht älter als 10 Tage ist. Hunde und Katzen benötigen außerdem eine im Impfpass eingetragene gültige Tollwutimpfung. Die Tollwutimpfung muss vor mindestens 30 Tagen und höchstens 12 Monaten erfolgt sein.

Schwarze Katzen haben in der russischen Provinz leider oft Pech. Sie werden aufgrund des noch immer weit verbreiteten Aberglaubens auch heute noch als Unglücksbringer angesehen. Dadurch wird der Überlebenskampf auf der Straße zusätzlich erschwert. Puma wurde von ihrer Familie herzlos am Stadtrand der russischen Provinzstadt Krasnodar ausgesetzt und sich selbst überlassen. Diese arme Katze hatte mehrere Monate auf der Straße verbracht und musste sich von Müllresten ernähren, um zu überleben. Puma war sie in einem sehr verwahrlosten Zustand als eine arme ältere Dame, die trotz ihrer Armut ein großes Herz für Tiere hat, sie sah. Draußen herrschten nicht gerade angenehme Wintertemperaturen und die ältere Dame nahm die Katze bei sich zuhause, wo schon mehrere obdachlose Tiere wohnten, auf. Da die Rente der alten Frau weder für einen Arztbesuch noch für eine Kastration ausreichte, bat sie unsere Kollegin Katharina um Hilfe für die Behandlung und Vermittlung von Puma. Pumas Chancen auf ein richtiges Zuhause in der russischen Provinz sind sehr gering. Aus diesem Grund möchten wir Puma in Deutschland vorstellen. Wir haben die Hoffnung, dass wir hier für sie ein liebevolles Zuhause, welches frei von Vorurteilen ist, finden können.

Puma ist eine sehr rührende, menschenbezogene und intelligente Katze. Sie sucht die direkte Nähe ihres Menschen und ist für jede gemeinsam verbrachte Minute sehr dankbar. Puma zeigt sich auf der Pflegestelle bisher als eine eher ruhige Katze, die von ihren Artgenossen nicht bei Spielen einbezogen wird. Die Pflegemutter berichtet, dass Puma andere Katzen und Hunde zwar akzeptiert, was ein Zusammenleben mit ihnen möglich macht, aber auch ohne sie als Einzelkatze glücklich werden kann. Puma ist mit einen reinen Wohnungshaltung einverstanden und würde sich sehr freuen, wenn sie eine Chance auf ein sattes und glückliches Katzenleben in einem warmen und liebevollen Zuhause bekommt.

Puma ist ca. 3 Jahre alt, weiblich (kastriert) und wird geimpft, gechipt und entwurmt in ihre neues Zuhause einziehen. Sobald wir ein schönes Zuhause für Puma finden, wird sie von Krasnodar auf unsere Pflegestelle in der Nähe von Moskau kommen, von wo sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen wird.

DSC_1159-e1426320651176.jpg


DSC_1158-e1426320686411.jpg


DSC_1285-e1426320209828.jpg


DSC_1284-e1426320585526.jpg


DSC_1283-e1426320603174.jpg


DSC_1165-e1426320622646.jpg


DSC_1162-e1426320637351.jpg
 
Werbung:
Helmy

Helmy

Benutzer
Mitglied seit
7. Juli 2013
Beiträge
99
Puma ist ja ein tolles Lackfelchen :pink-heart:,
ich finde ja gerade die schwarzen mit ihrem glänzenden Fell so toll.

Kann gar nicht verstehen warum diesen Katzen als Unglücksbringer angesehen werden :(.
 
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2011
Beiträge
9.330
Eine wunderschöne Pantherdame.....

rote Katzen wurden ja auch mal als "Feuermelder" gesehen. Ich glaube irgendwann im Mittelalter bis rein ins 20. Jahrhundert. Rote Katze: Hausbrand droht.

Schwarze Katzen galten als Begleiter von Hexen.
Als Inkarnation des Teufels.

irgendwie ist das alles so traurig.

Menschen fliegen ins Weltall, aber Aberglaube ist immer noch stärker als jede Vernunft.

Davon abgesehen, sie ist bildschön. Was für ein Fell, was für Augen.

:pink-heart:
 
D

Duvida

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. März 2015
Beiträge
1
Hat Puma schon ein Zuhause gefunden?:pink-heart:
 
Taca

Taca

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2012
Beiträge
1.155
Hallo Duvida, ich habe leider noch keine Neuigkeiten zu Puma erhalten...
Viele Grüße, Tanja
 
L

Lulu's Frauchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. August 2014
Beiträge
252
Ort
Hamburg
Update!

Die wunderschöne Puma ist heute in Hamburg auf unserer Pflegestelle angekommen!

Trotz der langen Reise aus Moskau kam sie nach der Ankunft sofort aus ihrer Box gehüpft um die neue Umgebung zu erkunden. Nachdem sie als erstes ihren Hunger gestillt hatte, ließ sie sich gleich streicheln und schnurrte dabei ganz entspannt.

Eine wirklich tolle Katze, der wir ganz fest die Daumen drücken, dass sie bald ihr eigenes, liebevolles Zuhause finden wird!

:pink-heart:
 
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2011
Beiträge
9.330
Dobr Djin kleines Schwarzfell:pink-heart:

Du bist da. Und es wird alles gut werden.


Lg
Birgit
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Ich drücke ebenfalls die Daumen, dass aus der Süßen ganz schnell eine echte "Glückskatze" wird! :)

Nebenbei bemerkt ... was für eine Schönheit!! :eek:
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Reserviert!!

Unsere wunderschöne Puma ist reserviert!

Wir drücken nun ganz fest die Daumen, dass aus ihrem Zuhause auf Probe ein Zuhause für immer wird! :pink-heart:
 
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
  • #10
Oh, wie schön! Ich drücke dem kleinen Lackfellchen alle Daumen für ein liebes Zuhause, in dem der Napf immer gefüllt und Kuscheleinheiten stets zu haben sind. :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben