Prophylaxe gegen Parasiten?

  • Themenstarter Pottpourie
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Pottpourie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2018
Beiträge
320
Bei meiner Recherche zu den Themen Giariden, Würmern, Allergie usw. bin ich immer wieder mal über Artikel zu Kräutern, die als Prophylaxe gegen Darmparasiten gegeben werden können, gelesen. Diese Kräuter sollen das Darmmilieu so beeinflussen, dass sich Parasiten dort nicht wohl fühlen und nicht fest setzen.

Hat jemand schon mal Erfahrungen mit diesen Kräutern gemacht? Welche Kräuter wurden oder werden da gegeben?

Problem ist, dass meine Katze seit 1,5 Jahren an dünnem Stuhl leidet, vermutet wird eine Futtermittelunverträglichkeit, aber die letzte ASD war ein Kampf gegen Windmühlen, da sie sich währen der ASD einen Spulwurm eingefangen hat. Wir drehen uns ständig im Kreis und daher hätte ich wirklich gerne Hilfe.
 
Werbung:
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.055
Kann ich leider nix zu sagen :/

(Wollte es nur nicht unkommentiert lassen)

Wenn sie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hat, müsst ihr glaube eh das erstmal tackeln bevor ihr ihr was anderes gebt.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
12
Aufrufe
241
pfotenseele
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben