Projekt: KB-Bau... Es ist vollbracht!

Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
Nach mehrmonatiger Entwicklung, stundenlangem Bau und einmaligem Umbau ist es vollbracht....unser selbstgebauter KB (100 % Handarbeit) steht.

Zuerst stand die Idee:
- es sollte ein Kratzbaum für unter die Dachschräge sein
- Hauptbaustoff: Holz

Materialliste:
- Kiefernholz 380x40 cm (Preis bei Hornbach etwa 35 Euro für 3x 200x40 cm und 1x 80x40 cm)
- Jägerzaunpfosten (Durchmesser 8 cm, Länge 55 cm und 110 cm) (etwa 5,50 Euro bei Hornbach)
- Möbellasur (Lösungsmittelfrei, Spielzeuggeeignet) ( Preis unter 10 € Euro, Hornbach)
- Sisalseil (54 m, Durchmesser 8 mm) (60m beim Seilshop http://www.seil-shop.de/ ca. 23 Euro)
- 2 Liegemulden (da Katzen voll drauf abfahren....bei http://www.zoo-ove.de/index.php?a=9131 , insgesamt ca 22 Euro)
- Spax (braucht man einige in der Größe 4x35 mm und 12 Stück in der Größe 6x80 mm<-- die haben bei Hornbach unter 1 Euro gekostet, die Großen braucht man um die Stämme zu befestigen)
- Rampa-Muffen M8x14x18 mm und Gewindestange M8 (braucht man um die Stämme an den Liegemulden zu verbinden)
- Gewindestange (unter 1 € bei Hornbach)
- Heißklebepistole (um Sisal festzukleben)

Ach ja, Berechnung, wieviel Sisal man braucht:

Stammdurchmesser cm x Stammlänge cm x π (pi)
_________________________________________ = Seillänge in m
Seildurchmesser cm x 100


Bild von meinem Entwurf folgt sobald mein Schatzi fertig ist mit der Konstruktion am PC
Nach mehreren Konzepten und einigen Stunden Kopfzerbrechen entstand das Modell:
2981371.jpg


Holz wurde gekauft...
2981354.jpg


...und KB wurde zur Probe zusammen gebaut.
2981356.jpg


Löcher wurden gesägt und alles wurde abgeschleift (von meinem GöGa)...
2981360.jpg


Dann kam die Mordsarbeit....das Streichen...
okay, okay...die Farbe ist gewöhnungsbedürftig :rolleyes: (zu meiner Verteidigung: im Baumarkt sahs anderst aus :verschmitzt: )
2981364.jpg


2981395.jpg


....nach 26 Seiten und mehreren Stunden streichen...
2981368.jpg



Dann wurde der KB zusammengebaut (p.s. die Stämme sind Jägerzaunpfosten, die von Hand mit 60 m Sisal umwickelt wurden)
2981440.jpg


Liegekissen wurden von mir genäht *stolz bin*...
man bedenke bitte, dass ich seit der 6. Klasse keine Nähmaschine mehr benutzt hab...
2981372.jpg



Doch dann gefiel mir der KB net unter der Schräge....ein Umbau musste her..
es wurde gehämmert, gebohrt und geschnitten...und so sieht er aus...

2981373.jpg


2981396.jpg


Das ist er also:
(da wo heute noch die Decken liegen (blau und schwarz) kommen noch selbstgenähte Kissen hin...muss mich nur noch an die Maschine setzten...)
ach ja, der Schrank neben dem KB kann von den Katzies noch als eine Art Catwalk benutzt werden, da wir die Bretter des Schrankes mit Teppich bezogen haben...)
2981398.jpg


Neue Bilder

3178110.jpg


3178118.jpg


3178123.jpg


3214215.jpg


3214217.jpg


3214219.jpg


3214220.jpg


3214221.jpg


3240914.jpg


3240917.jpg


3240918.jpg


3240919.jpg


3240920.jpg


3240921.jpg


3240922.jpg


3240923.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Ist doch super geworden! Besonders gefallen mir die Studen mit dem Loch, wo es zum Kissen geht. Sowas hab ich bei einem Kratzbaum noch nie gesehen, tolle Idee! werden sich sicher einige KB-Hersteller merken, falls die deine Bilder sehen :D
 
J

Janni & Romy

Gast
Ist ja ein richtig schickes Teil geworden. Ich selbst habe bisher noch keinen Kratzbaum. Eventuell mach ich mir auch die Arbeit, bißchen Werkzeug habe ich noch.
Was habt ih denn an Materialkosten gehabt?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Ist richtig toll geworden.Ein schönes individuelles Kratzbaumparadies :):)
 
Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
Ist ja ein richtig schickes Teil geworden. Ich selbst habe bisher noch keinen Kratzbaum. Eventuell mach ich mir auch die Arbeit, bißchen Werkzeug habe ich noch.
Was habt ih denn an Materialkosten gehabt?

http://www.katzen-forum.net/834824-post6.html

wobei wir letztendlich kein Teppich verwendet haben und somit auch kein Teppichklebeband. Die Möbellasur hat glaub nur die Hälfte gekostet.

Ich schätze mal das es insgesamt um die 90 bis 100 Euro geworden sind (wobei wir noch etwas Holz, verschiedene Schrauben, Lasur, etc. übrig haben.
 
Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
Ist doch super geworden! Besonders gefallen mir die Studen mit dem Loch, wo es zum Kissen geht. Sowas hab ich bei einem Kratzbaum noch nie gesehen, tolle Idee! werden sich sicher einige KB-Hersteller merken, falls die deine Bilder sehen :D

Ist richtig toll geworden.Ein schönes individuelles Kratzbaumparadies :):)

Dankeschön *freu*. War auch ein schönes Stück Arbeit...aber es hat sehr viel Spaß gemacht :smile:

Es freut mich sehr, dass er auch anderen gefällt :smile:
 
odiscordia

odiscordia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2008
Beiträge
713
Ort
Bottrop
Wooooaaaaaaah....... Ganz toll geworden!!!! :verstummt:
 
Tauni

Tauni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2009
Beiträge
104
Ort
Taunus
Das ist euch echt gut gelungen!
 
T

tapsangel

Gast
Der ist wirklich klasse geworden. Mein Kompliment.
 
Anja86

Anja86

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2008
Beiträge
3.335
Alter
34
  • #10
Sieht gut aus:)
 
Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
  • #11
:D ich danke euch :) *stolz*

Dann kann ich ja wohl in die Serienprodunktion gehen...:verschmitzt:

Wobei mein Liebster nur den Kopfschütteln kann, da er die Nase voll hat von meinen Ideen :aetschbaetsch2:
 
Werbung:
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #12
:D ich danke euch :) *stolz*

Dann kann ich ja wohl in die Serienprodunktion gehen...:verschmitzt:

Wobei mein Liebster nur den Kopfschütteln kann, da er die Nase voll hat von meinen Ideen :aetschbaetsch2:

ist ja geil das Teil, das muß eine Viecherei gewesen
sein, das Sisalseil um die Stämme per Hand zu wickeln
und fest und stramm zu bekommen, da habt Ihr
sicherlich die Hände voll mit Blasen gehabt.
:wow:
 
Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
  • #13


ist ja geil das Teil, das muß eine Viecherei gewesen
sein, das Sisalseil um die Stämme per Hand zu wickeln
und fest und stramm zu bekommen, da habt Ihr
sicherlich die Hände voll mit Blasen gehabt.
:wow:

Es war gar nicht so schlimm. Am Anfang haben wir es zu zweit gemacht, aber dann hab ich (3/4 ganz alleine gemacht) und es ging ziemlich schnell.
Hab zwar um die 5 Heikleberstangen verbraucht (jede 1 3/4 Umdrehungen einen dicken Klecks), dafür hälts hoffentlich ;)
 
I

Ines82

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2008
Beiträge
1.220
Ort
Usan/Bayern
  • #14
Kompliment auch von mir. Sieht gut aus, richtig professionell.
 
E

Erdbeerwurst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
233
Ort
Köln
  • #15
Darf man den Kostenpreis erfragen?
Holz Leim und der Stoff?
 
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #16
Wow, das sieht ja wirklich genial aus. Vor allem nicht so kitschig und plüschig wie die meisten gekauften. Kompliment, das habt ihr Klasse gemacht.
 
Calypso

Calypso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
232
Ort
Pforzheim
  • #17
Kompliment auch von mir. Sieht gut aus, richtig professionell.

vielen lieben Dank :) Dafür war die Planung filmreif...hab bestimmt 1,5 Monate geplant, gerechnet, gezeichnet....dann wieder geändert bis es auf den Milimeter gepasst hat (man bedenke, ich bin BWL-Studentin...wobei sich der Technikunterricht in der Realschule wohl gelohnt hat ;) ) . Ich sag ja, ich hab meinen Freund verrück gemacht...armer Maschinenbaustudent *fg*

Darf man den Kostenpreis erfragen?
Holz Leim und der Stoff?

Da wir immer mal wieder im Baumarkt waren (weil immer hier ne Schraube und da ne Muffe gefehlt hat)....ich schätze mal um die 100 Euro (wobei wir auch einiges übrig haben...Schrauben, Muffen, Lasur, Holz, Sisal, etc.).
Bei dem Stoff handelt es sich um die alten Gardinen von meiner Schwigermama (in Spee ;) ). Man kann auch jeden beliebigen Stoff nehmen (vllt alte Bettwäsche oder Tischdecken...Hauptsache ist der Stoff ist "stabil", also kein Strech.

Wow, das sieht ja wirklich genial aus. Vor allem nicht so kitschig und plüschig wie die meisten gekauften. Kompliment, das habt ihr Klasse gemacht.

Genau, dass war der Grund warum wir (ich...hihihi) den KB selberbauen wollten. Holz ist am Natürlichsten. Wenn man von unserer Teakfarbe (ich bin schuld) absieht, fügt sich der Baum sehr schön in die Wohnung.
 
Mala

Mala

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2009
Beiträge
5.120
Ort
Hamburg
  • #18
Huhu, seh das ja jetzt erst!

Der ist toll geworden! Habt ihr gut gemacht :zufrieden:
 
E

Erdbeerwurst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
233
Ort
Köln
  • #19
Die Umsetzung ist ganz okay aber...
Habt ihr den Farblichen Unterschied gegenüber anderen Möbeln auch bedacht?
Sieht nicht so aus.
 
Salutary

Salutary

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 August 2009
Beiträge
661
Ort
Schleswig-Holstein
  • #20
@ Erdbeerwurst: Wie oft soll sie es den noch sagen....?

@ Calypso: Super schick, aber sage doch mal, wie habt ihr die Höhle in der MItte zusammengefügt?

Also die Ecke vom L sozusagen...?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben