Probleme mit Geruchssinn?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Moopshi

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2011
Beiträge
1.191
Mir ist gestern bei meiner Katze folgendes aufgefallen:

Ich wollte ihr ein paar kleine Leckerli geben und die, die ich auf den Fingerspitzen hatte, hat sie ohne Probleme gegessen.
Nur das nächste lag dann auf meiner Handfläche und sie hat es einfach nicht gefunden. Sie hat weiterhin an meinen Fingerspitzen geknabbert, ist aber einfach nicht darauf gekommen, dass das Leckerlich ein paar cm weiter hinten liegt.
Und auch wenn ich es auf den Boden lege, wenn ich nicht nurch klopfen anzeige wo es liegt, findet sie es nicht.

Atmen tut sie durch die Nase vollkommen normal (ich merke dass wenn sie mich beim kuscheln aus der nase anpustet :) ), nur schnuppern scheint ein problemchen zu sein ...
Da sie aber auch an fingern normal schnuppert und auch an meinem Kater denke ich nicht, dass der Geruchssinn komplett fehlt, sondern einfach nur dass er nicht sonderlich gut funktioniert.

Kann sowas sein? Und welche ursachen kann das haben? Können das noch nachwirkungen von ihrer Nasenentzündung sein, die allerdings schon wieder abgeklungen ist? Oder hat das vielleicht auch damit etwas zu tun, dass sie aus einem Kettenraucherhaushalt mit 4 schachteln am Tag ohne Lüften stammt?

:verstummt:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben