Problem mit neuem Katzenbesitzer und Verhalten

M

marieplus2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2011
Beiträge
457
Ort
Nds. Braunschweig
  • #22
Hallo,

ich denke wenn zwei Wurfgeschwister sich einfach nicht mehr verstehen und die eine ja offenbar sichtlich leidet, dann würde ich eine erneute Zusammenführung auch nicht mehr versuchen.
Aber ich würd sie zurücknehmen, notfalls separieren und selbst vermitteln.
Such dir ggf. Hilfe dafür. Bitte nicht wieder als Einzelkatze-nur weil sie mit ihrer Schwester nicht klarkam ist sie mit ihren paar Monaten noch lange kein erwiesener Einzelgänger!!!!!
Und auch deiner anderen Katze solltest du wieder Gesellschaft besorgen- vielleicht etwas ruhiger und weniger dominant als die Schwester.
Aber zuallererst kastrieren lassen!

LG
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben