Problem mit Haustieger

  • Themenstarter Louis2013
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Louis2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
5
Ok ich Fang mal an bin am verzweifelt

Es fing alles 2012 an mein Kater hat plötzlich an Gewicht verloren also ab zum Tierarzt großes Blutbild alles was dazu gehört Ergebnis Nieren Leiden
Was kann man tun Diät Futter sonst nix.
Also das Futter bestellt er nahm nicht mehr zu
Also dachte ich mir ok Versuchs beim andern Tierarzt da bekam er Infusion die meine Frau auch Zuhause gemacht hat da ging's besser .
Dann hab ich ihn eine wurmkur und son mittel gegen Ungeziefer im Fell er bekam so ein Flüssigkeit ins Genick Ergebnisse es hat sich entzündet zu einer
5x5 cm großen offenen stelle dann ging's im so richtig schlecht also wieder in Zusammenarbeit Tierarzt und meiner Frau behandelt nach 2 Monaten besser.
Jetzt fing er an täglich zu Kotzen jetz bekommt er Tabletten dagegen
Übrigens Fressen tut er täglich 400 bis 500g aber er nimmt nicht zu.
Jetz Frist er nur noch Fisch am besten Lachs.
Aber nun zu meiner Frage gibt es etwas das er wieder zunimmt.
Hab Angst wenn wieder was passiert sind seine 2,5kg zu wenig
Wer kann helfen
 
Werbung:
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.387
Wie alt ist er?

Ward ihr schon mal in einer richtigen Tierklinik?

Welche Mittel wurden gegeben? Namen der Medikamente?
 
L

Louis2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
5
Wir waren schon bei mehrer
Jetzt bekommt er täglich Fortekor 5 mg täglich das Kotzen ist weg
Bloß ich bekomme es nicht hin das er zunimmt.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Bitte zum Tierarzt und ein geriatrisches Blutbild machen lassen.
Die Werte dann hier bitte einstellen.
Lies dich bitte in Ernährung ein.
Zuviel Fisch ist überhaupt nicht gut.
Bekommt er Medikamente wegen der Nieren?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Sind die Schilddrüsenwerte auch untersucht worden? So viel fressen, ohne dass er zunimmt, könnte an der Schilddrüse liegen. Wann wurde denn das letzte Blutbild gemacht? Wie sehen die Nierenwerte aktuell aus?

Wie alt ist das Katerchen?
 
L

Louis2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
5
Das letzte Blutbild wurde Anfang 2013 gemacht die Werte weiß ich jetzt nicht
Aber die Schilddrüse war damals ok und
Es ist ein Burma und 10 Lenze
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Wurden auch die Werte der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) mit untersucht?
 
L

Louis2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
5
Es wurde alle kontrolliert bis auf Nieren wurde nix gefunden ach ja ich hab ihm 2 Wochen Täglich Wasser gespritzt
Glaubt mir langsam bin ich am verzweifeln und aufgeben gibt es nicht soviel steht fest.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ich würde ein aktuelles Blutbild machen lassen und auch, wie Leni schon anregt, die Bauchspeicheldrüsenwerte ermitteln lassen. Die Werte im normalen Blutbild sind nicht immer aussagekräftig, lass bitte die spezifische Pankreaslipase testen, da gibt es einen Extra-Test dafür.

Wenn der Tierarzt meint, dass man außer Diät nichts machen kann, scheint mir das viel zu wenig zu sein. Vielleicht solltest Du eine zweite Meinung einholen, von einem Tierarzt, der auf innere Krankheiten spezialisiert ist oder von einer Tierklinik. Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann Dir hier jemand so einen Spezialisten empfehlen.

@Edit: Ich wiederhole noch einmal, wenn der Tierarzt nicht den Pankreaslipase-Test gemacht hat (was ich nicht glaube), dann holt das schnell nach. Hast du Kopien der Blutbilder? Dann könntest Du die hier einstellen - bitte immer mit den Referenzwerten in Klammern.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #10
Wenn die Nieren nicht in Ordnung sind muß engmaschig das Blut untersucht werden.
Bitte geriatrisches Blutbild machen lassen.
 
L

Louis2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2013
Beiträge
5
  • #11
Ich Wohne in Neunkirchen Saar
Gewesen von ich schon
Tierklinik Saarbrücken
Tierklinik elversberg
Und bei 2 weiteren
Mein jetziger ist eigentlich Super
Er kommt zu einem hab kein Stress
Mit Transport den mein Kater hat von
Geburt ab eine Herzschwäche.
Meine andere Katze ist mittlerweile
17 und kerngesund

Hoffe ihn auch so lange zu haben
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #12
Dann laß ein geriatrisches Blutbild machen.
Von Nieren scheint dein jetziger Tierarzt wenig Ahnung zu haben.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
8
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
B
Antworten
15
Aufrufe
3K
SchaPu
Kölschperle
Antworten
3
Aufrufe
2K
Tinkerbell 122
Tinkerbell 122
M
Antworten
30
Aufrufe
970
Kayalina
Kayalina
D
Antworten
13
Aufrufe
9K
denise1604
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben