Problem-Kater

S

Saabo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
3
Hallo Katzen Community,

es gibt da bei mir ein grösseres Problem mit dem Familien-Kater. Er ist gut 1,5 Jahre alt und macht öfters nicht ins Katzenklo.

Unser Haus hat ein Stockwerk und nur dort gibt es Katzenklos, aber dafür direkt 3 (ohne und mit "Dach" an verschiedenen Stellen und immer sauber). Im Erdgeschoss gibt es kein Katzenklo weil wir keins im Wohnzimmer oder in der Küche haben wollen.
Unser Kater ist ein "Haus-Kater" und zeigt auch nicht wirklich Interesse nach draussen zu wollen.

Jetzt einmal 2 Beispiele zum Problem das ab und zu auftritt.

Beispiel 1:

Kater liegt im Wohnzimmer und schläft eine Runde. Niemand sonst ist im Wohnzimmer für eine Weile. Nach einiger Zeit ist der Kater wieder oben. Jemand geht runter und sieht das der Kater einen "Haufen" auf die Couch gemacht hat.

Bespiel 2:

Familie ist unten zum Kaffeetrinken, Essen oder was auch immer. Kater pinkelt auf die Couch während wir im Prinzip dabei zugucken und verhindern müssen ... aber es kommt halt immer etwas auf die Couch.


Das alles passiert unregelmässig. 1 Mal im Monat dann aufeinmal 2 Mal in einer Woche. Wir motzen immer mit ihm wenn er aufs Sofa macht, sperren ihn ins Zimmer mit einem Katzenklo wo er dann auch meist drauf pinkeln geht. Wir loben ihn generell nachdem er sein Geschäft erledigt hat (wir lassen ihn natürlich in Ruhe während er sein Geschäft erledigt). Wir haben mehrere Katzenstreu getestet. Wir haben ausserdem 2 Katzen die immer draussen sind, ausser eine will meist Abends rein zum schlafen. Der Kater ist kastriert.

Gibt es da jetzt eine offensichtliche Lösung die wir (Familie) nicht sehen?
Wir wissen schon nicht mehr weiter. Kann ein Kater zu faul sein eine Treppe hochzulaufen um aufs Klo zu gehen ?
Ist es vielleicht Revierverhalten ?


Bitte postet wenn ihr Ideen oder Fragen dazu habt, ich wäre euch wirklich dankbar dafür.


Nachtrag:

Die Katze:
- Geschlecht: Männlich
- kastriert: ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen: nein
- Alter: 14 Monate
- im Haushalt seit: 11 Monaten
- Gewicht (ca.) 5,3kg
- Größe: durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Vor 8 Monaten zur Kastration
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine bisher
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nichts
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1 + ab und zu kommen unsere beiden Freigänger-Katzen(weiblich) mal rein.
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 10-12 Wochen
- Vorgeschichte: privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? ca 2 Stunden
- Freigänger: Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere : Wenn die beiden Freigänger mal reinkommen, jagt unser Kater denen immer spielerrisch nach, Katzen fühlen sich dann oft angegriffen weil der Kater immer etwas übertreibt und die Freigänger scheu sind.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3 (0 Erdgeschoss, 3 Oben)
- welche Art Klo : 2 ohne Haube, 1 mit Haube ohne Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: meist immer nachdem der Kater ins Klo gemacht hat. Komplett Erneuert wird alle 2-3 Tage
- welche Streu wird verwendet: Ultra Klumpstreu Naturweiss
- gab es einen Streuwechsel: ja
- hat das Streu einen Eigengeruch : ja
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 1. In der Ecke unter einem Tisch 2+3 mit etwas Abstand nebeneinander, rechts und links von den Klos sind Schränke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Das Klo(1.) wird selten benutzt .... das Futter steht ca 3-4 Meter schräg gegenüber von Klo nr. 1

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht : schon immer halt ab und zu, mal seltener mal öfters, haben deswegen auch schon kastrieren lassen, hat aber nichts gebracht
- wie oft wird die Katze unsauber: unterschiedlich, mal einmal im Monat ... dann wieder 2 mal in einer Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Erdgeschoss Wohnzimmer Couch, sowie Wohnzimmer in den Ecken auf den Boden (Parkett)
- wird primär auf horizontale Flächen: Couch und Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: tadeln, kastrieren, Duftzeugs hingesprüht das Katzen nicht mögen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
S

Saabo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
3
danke für den Hinweiss und das Willkommen ....hätte ich vielleicht mal etwas genauer hingucken sollen :stumm:

hab das ganze jetzt mal soweit vervollständigt wie es ging
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
Vielloeicht möcht er je einfach IMMER alles mitbekommen und ihm ist der Weg nach oben zu weit, wenn Ihr alle unten seid.:D

Könntet Ihr ihm nicht zumindest übergangsweise zum Test unten ein Klo anbieten??? In ner ruhigen Ecke von WZ, Flur o. ä.???

Nen Versuch isses doch wert.
 
S

Saabo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
3
das mit dem KaKlo unten liegt leider nicht in meiner Macht ...sonst hätte ich schon lange eins dahingestellt :mad:

aber das mit dem richtigen durchlüften und Myrthen-Öl werd ich mal probieren

danke schonmal für die Antworten
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
1K
Anna.87
A
Antworten
3
Aufrufe
1K
MSBeatz
M
Antworten
6
Aufrufe
766
schattenkatz
S
Antworten
11
Aufrufe
1K
Kabby80
Kabby80
Antworten
2
Aufrufe
248
Petra-01
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben