Problem gelöst!?

  • Themenstarter Equalize
  • Beginndatum
Equalize

Equalize

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
124
Hey Ihr, da entzwischen seit einer Woche kein Fall von Unsauberkeit aufgetaucht ist, könnte das "Problem" auch schon behoben sein, deshalb ist der Thread eher eine Mischung aus Frage und Erfahrungsbericht. :)

Die Katze:
- Name: Becky / Maggie / Lucy (wissen nicht wer, denke aber Maggie/Lucy)
- Geschlecht: alle weiblich
- kastriert (ja/nein): Becky und Maggie ja, Lucy wird Ende Januar
- wann war die Kastration: Becky vor mehr als 5 Jahren (wann weiß keiner), Maggie vor 2 Wochen
- Alter: becky über 12, Maggie 7 Monate, Lucy 5 Monate
- im Haushalt seit: Becky seit April 13, Maggie seit Juli 14, Lucy seit September 14
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Becky Durchschnitt, Lucy größe normal aber mollig, Lucy größe normal aber zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Becky vor 2 Monaten, Maggie und Lucy vor einer Woche
- letzte Urinprobenuntersuchung: vor einer Woche, nichts auffälliges
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: Becky über 12, Maggie und Lucy 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat/Tierschutzvereinstelle
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: Aktiv halbe Stunde, passiv (Dinge werfen etc) auch halbe Stunde mind. pro Tag, am WE etc dann auch mehr
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Wohnzimmer umgestellt, gab aber davor schon Probleme
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Die beiden kleinen kuscheln, spielen zusammen, Becky eher distanziert kuschelt aber auch mal mit

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 5
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 Ohne Haube, 2 Mit haupe ohne Klappe, eines mit Haube und Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Gereiningt täglich, komplett erneuert alle 2 Tage ein anderes
- welche Streu wird verwendet: Marken habe ich nicht genau im Kopf, Pellets von K Klassik, Klumpstreu von K Kklassik, Klumpstreu von Catsan, Grobes Streu von ?? und Crystal Streu von ??
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca Handbreit
- gab es einen Streuwechsel: Ja dazu später mehr
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Separater Raum alle 5 aber in verschiedenen Ecken, eines in der Mitte
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit 2 Monaten schon
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: NUR im "Toilettenraum"
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Boden (Teppich)
- was wurde bisher dagegen unternommen:

So jetzt der Teil Erfahrungsbericht :D Erst 3 Klos gehabt. Probleme aufgetreten. Okay Anzahl Katzen + 1 = Anzahl KaKlos. Nummer sicher also noch ein zusätzliches.
Alle mit Haube. Probleme. Okay bei 2 die Haube weg. Mehrfach verschiedene Streus. TA Untersuchung. Vermutung von "Klomobbing" da Maggie Sauberkeitsfanatiker ist und Lucy scheinbar nicht ordentlich zuscharrt. Maggie Kastra Vermutung dass sie markiert.

Dann gab es auch ganz komische Dinge, Streu wurde aus dem Klos geschaufelt und dann wurde neben das Klo ins Streu gemacht o.o
Weiterhin Probleme. Dann die zündende Idee!
Schön und gut, dass wir verschiedene Streus probiert haben, aber was wenn die eine Katze das mochte die andere aber das davor! Also 5 verschiedene Streus besorgt und Voila! Alles sauber :cool:
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Also die meisten Katzen mögen keine Klos mit Haube.
Du solltest mehr Klos ohne Haube anbieten, mindestens aber und auf jeden Fall alls Klappen raus machen.
Das stinkt doch sonst in der geschlossenen Höhle. :oops:
Katzen sind keine Höhlenpinkler, sie mögen es lieber frei.

Gut daß Urinproben genommen wurden, das sollte man immer zuerst angehen!

gut daß bald alle kastriert sind, auch da kann es Probleme geben in der Gruppe mit kastrierten und unkastrierten zusammen.

Und zum Streu, bitte probier mal ein GUTES Streu. :cool:
Feines Klumpstreu ist sehr gut und wird gut angenommen.
Schön hoch einfüllen und probier mal Extreme classic oder auch Premiere excellent, du wirst es mögen und die Katzen werden es lieben.

;)
 

Ähnliche Themen

Leo Lucy
Antworten
13
Aufrufe
1K
Leo Lucy
Myra
Antworten
8
Aufrufe
799
Myra
prinzessin.eva
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
S
Antworten
16
Aufrufe
3K
S
I
Antworten
4
Aufrufe
2K
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben