Deutschland PLZ 89 - Norw.-Waldkatze-Mix (weiß) sucht dringend liebevolles Zuhause

R

Ronjaa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 März 2015
Beiträge
19
PLZ 89 - Norweger-Mix (w), ca. 20Mon.

Name: Felina
Alter: ca. 20Monate
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Nein
Optik: weiß, mittellanges Fell
Kennzeichnung/Tattoo: Nein


Impfstatus: einmal mit Feliserin geimpft.
getestet auf FIV / FeLV : nicht bekannt

bisherige Haltung: Ist ein Fundtier aber wird im Moment drin gehalten.
Sozialverträglichkeit: Katzen: Unbekannt, Hunde: Angst vor Hunden

Hallo ich bin eine ca. 20Monate alte Katze (noch nich Kastriert) und ein Norwegische Waldkatze-Mix.
Bis jetzt hatte ich es leider nicht leicht in meinem Leben. Abgemagert, Fell verfilzt, total verstört und verängstigt hat man mich gefunden. Es ist nicht bekannt ob ich bis zu meinem Fund kontakt zu Menschen hatte, falls ich Kontakt zu Menschen hatte, muss der grauenvoll gewsen sein, da ich panische Angst vor Menschen bzw. ihren Bewegungen habe.
Bevor ich zu meiner Pflegefamilie kam, war ich bei einer Frau die sich leider auch nicht gut um mich gekümmert hat. Laut der Frau war ich davor anscheind bei einer Tierärztin untergebracht.

Ich brauche Menschen die mir viel Zeit und Liebe geben!
Gibt man mir Zeit, Ruhe dann taue ich immer mehr auf. Bei meiner Pflegefamilie bin ich nun zwei Wochen. Dort traue ich mich nun Nachts mit den Menschen zu schmusen, was ich auch unheimlich gerne mache, trotz meiner Skepsis gegenüber Menschen. Am Tag traue ich mich nun auch immer mehr aus meinem Versteck und suche den Kontakt zum Menschen, melde mich wenn mein Fressnapf leer ist, bin sehr Stubenrein und zum Kratzen benutze ich auch nur meinen Katzenbaum.

In wie weit ich geimpft bin kann man leider nich sagen. Meine jetzige Tierärztin hat mich entwurmt und meint das ich wohl für immer so klein bleiben werde, da ich in meiner Wachstumsphase zu wenig Futter bekam, was jetzt eine Wachstumsstörrung bei mir ausgelöst hat und ich das nie wieder aufholen werde.
Ich bin immer noch sehr dünn aber esse und trinke sehr gut.

In meiner Pflegefamilie ist eine Hund. Vor dem haben ich leider viel zu große Angst und der Hund mag mich auch nicht, darum suche ich jetzt dringend ein DAUERHAFTES LIEBEVOLLES Zuhause!!!

Ich glaube zu einem Singel oder Paar ohne Kinder würde ich perfekt passen bzw. Familie mit einem eher ruhigen Kind würde wohl auch gehen (in meinem jetzigen Zuhauses wohnt ein Kleinkind, den finde ich zum ein sehr interessant aber seine schnellen Bewegungen machen so viel Angst). Ein Katzenfreund wäre toll aber Hunde sind für mich tabu.

Wir wohnen in 89423 Gundelfingen.

Bei Interesse oder Fragen einfach melden
 

Anhänge

  • IMG_20150320_094848.jpg
    IMG_20150320_094848.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 342
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
R

Ronjaa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 März 2015
Beiträge
19
Ach herrje, ist das ein kleines Mäuschen, das sieht ja aus wie 6 Monate alt :eek: Was wiegt denn das kleine Mäuschen?

Eine ganz zauberhafte Katze, ich drücke die Daumen.

Danke!

Habe sie gestern daheim gewogen (natürlich war am Tag des TA Besuches die Wage dort defekt :grin: ) sie wiegt nun zarte ca. 1778 gramm :hmm:
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
12.032
Alter
36
Ort
Jena
Ach du Schreck :eek: Und die Kleine bleibt so klein und zart?
 
Nessarose

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30 Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
Ach Gott, wie süss ist die denn?! :eek:
Sie erinnert mich an meine Lilly - die wiegt mit über zwei Jahren auch gerade mal 2,5 kg. Zarte Prinzessinnen halt ;)
Ich drücke ganz fest die Daumen. Hat die Süße denn einen Namen?
 
Joanie

Joanie

Benutzer
Mitglied seit
12 März 2014
Beiträge
49
Och ist die niedlich! Könnte ich mir gut als Partnerin für Bailey vorstellen, sobald geklärt ist, ob die denn überhaupt Gesellschaft mag. Wird bald mal auf Probe gestellt... Aber bei dem kleinen Flauschi wird man ja ganz schwach. :pink-heart:

Drücke mal die Daumen, dass sie ein schönes zu Hause findet (wahrscheinlich schneller, als ich genau sagen kann, ob eine Zweitkatze überhaupt einziehen darf). :)
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29 Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Was macht die kleine Unbekannt?

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Suche nach einem Zuhause lange dauern wird.
 
R

Ronjaa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 März 2015
Beiträge
19
Was macht die kleine Unbekannt?

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Suche nach einem Zuhause lange dauern wird.

Hallo,
wir haben sie nun Felina getauft.

Lasse sie nun über ein Tierschutzverein vermitteln. Also sprich wir sind ihre Pflegestelle und der Tierschutz führt erst ein Vorgespräch mit den Interessenten, bevor diese zu uns kommen dürfen, wenn sie als neue Besitzer in frage kommen sollten.
Es haben sich schon paar gemeldet, hoffentlich ist jemand passendes dabei.

Bei uns entwickelt sie sich nun prächtig. Nimmt an Gewicht und Selbstvertrauen zu, ist total verrückt nach schmusen und spielen und traut sich, trotz Skepsis was den Hund angeht, nun auch am Tag immer wieder aus ihrem Versteck und findet es super spannend mir im Haushalt zu zu gucken.
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29 Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
  • #10
Süß die kleine Haushaltshilfe :pink-heart:

Drücke ganz fest die Daumen für ein schönes Zuhause.
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
2.759
Alter
55
Ort
Niedersachsen
  • #11
Wie schön, dass die Lütte nun langsam auftaut und mutiger wird.:)

Drücke die Daumen, dass sie ein Traumzuhause findet!
 
Werbung:
Alison

Alison

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Dezember 2013
Beiträge
886
Ort
Bayern
  • #12
Von welchem TSV wenn man fragen darf? :)
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
2.759
Alter
55
Ort
Niedersachsen
  • #13
Wie geht es denn der süßen Felina?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben