plötzlich nicht mehr stubenrein oder nur verschusselt??

N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
Guten Abend zusammen,

eigentlich hatte ich ja gehofft, dass ich manche Fragen in diesem Forum nie stellen muss, aber heute hat sich ein neues "Problemchen" ergeben.
Somkey (11 Wochen) ist seit zwei Wochen bei uns. Er war vorher schon stubenrein und bis heute war er es auch bei uns. Nun ist uns heute morgen das erste mal eine relativ grosse Pfütze im Esszimmer aufgefallen. da dieses nachts immer geschlossen ist, kann also das Missgeschick nur heute morgen passiert sein. da wir aber nicht wussten, welcher der beiden Kater es war, konnten wir erstmal nichts machen.
Jetzt sitzen wir alle im Wohnzimmer, die Tiger haben geschlafen und sind vor kurzem aufgewacht. etwa 5 minuten später sehe ich zufällig, wie der kleine smokey nach einigem scharren plötzlich in die typische klohaltung geht und auf eine decke piselt, die ich auf dem Boden liegen habe. es dauerte ziemlich lange, es war also wieder eine recht grosse Menge Urin. :eek:Als er fertig war, hab ich ihn genommen und zum Katzenklo (haben drei stück, die stehen alle ein stockwerk tiefer) getragen und hereingesetzt. Danach habe ich ein katzenklo mit hochgenommen und ins wohnzimmer gestellt. hat er dann auch prompt benutzt, um reinzukacken.....:rolleyes:
Da ich das nassfutter momentan mit recht viel wasser strecke befürchte ich nun, dass der kleine einfach ne prallvolle blase hatte und es irgendwie verschusselt hat, rechtzeitig die treppe runterzulaufen. kann das sein? :(
er geht sonst schon aufs katzenklo, bin mir ziemlich sicher, ihn da heute tagsüber schon drauf gesehen zu haben.....oder muss ich doch ne blasenentzündung befürchten? Allerdings pinkeln beide wirklich richtig grosse mengen in den letzten Tagen, hab ich eben immer auf das viele wasser im futter geschoben, dachte aber eben auch, dass das ja gut ist bei der hitze.....
Hab jetzt das dritte klo hier oben aufgestellt (im Flur, denn im Wohnzimmer find ichs jetzt echt nicht so dolle), dann wie gesagt eins im untergeschoss im flur und eins im untergeschoss im bad.
was denkt ihr, hat er´s zweimal einfach nur nicht geschafft?:confused:
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Hat er in der Zwischenzeit noch einmal in der Wohnung gepinkelt?
 
N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
:) brav ins kaklo gemacht, hab ihn aberf auch immer wieder rein gesetzt. dafür gabs dann heute mal durchfall (ins kaklo)...hmmm, aber er frisst, rennt, spielt. hab anderes futter gegeben und vielleicht auch etwas zu kalt?! hoffe, dass es nur das warf, beobachte jetzt aber wenn möglich jeden klogang, wenn ichs schaff. ist halt schwierig bei zwei katern, die gleichermassen die kaklos benutzen zu sehen, was von wem stammt:(
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Somkey ist noch sehr jung, da kann schon einmal etwas danebengehen.
Den Durchfall würde ich weiterhin beobachten.

:)
 
N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
Ja, irgendwie denke ich auch, dass er es gestern einfach nicht mehr rechtzeitig vor lauter spielen oder ums futter betteln geschafft hat. heute ist er wie gesagt immer brav aufs Kaklo gegangen und dafür hab ich ihn ausgiebig gelobt:) Der arme kerl bekommt bestimmt noch verfolgungswahn, weil ich ihn immer beim "Geschäft" beobachte:p
Er war heute noch zweimal "gross" machen, es ist immer noch recht weich, aber nicht mehr flüssig. Und er frisst und benimmt sich völlig normal frech und tobt mit Dusty. Morgen warte ich also nochmal ab, wenn es sich dann aber nicht normalisiert hat, gehts ab zum doc.....eigentlich wär heut auch wurmkur dran gewesen, das hab ich jetzt aber erstmal vertagt....danke auf jeden fall für den Zuspruch, ich bin einfach in vielem noch recht unsicher:oops:
 
hoppelmoppel

hoppelmoppel

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2010
Beiträge
1.209
Alter
60
Ort
Kassel
(haben drei stück, die stehen alle ein stockwerk tiefer)

... und 11 Wochen alt ... logisch das so ein Maleur passiert ... Kaklos im höheren Stockwerk wären eine gute Idee bis das Kleinchen grösser ist ... ansonsten kann es sein, das du dir ein Überallhinmacher heran ziehst ... der vergisst das beim Spielen einfach noch ...
 
N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
@hoppelmoppel: Ja, hab das problem erkannt :) und bin heute nochmal in den fressnapf und hab noch ein viertes klo gekauft. zwei stehen jetzt unten und zwei oben, eins davon im gästeklo (fand ich zuerst doof, weil man dann immer die tür aufstehen lassen muss, sieht ja auch irgendwie doof aus:oops: aber jetzt find ich, dass es geht. hab einfach nen türstopper hingemacht und die tür nur so weit geöffnet, dass katze durchpasst) und das andere noch im flur, aber das jetzt wirklich nur, solange er noch so klein ist....zumal auch der fressplatz im flur ist, zwar ist der recht gross und bislang hats auch keinen der beiden gestört...wie gesagt, gegessen wird ja gottseidank normal:verschmitzt:
 
hoppelmoppel

hoppelmoppel

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2010
Beiträge
1.209
Alter
60
Ort
Kassel
*lach* ... verständnisvolles Dosi du bist ... später gehn die Fellis auch längere Wege zum Klo ... aber noch hast du ja "ein kleines Kind" ... und die machen halt einfach manchmal "in die Hose".
 
N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
:aetschbaetsch2:na, ich lern ja jeden tag dazu:) Meine Tiger geben sich halt die grösste Mühe, dass ich immer wieder neue Erkenntnisse gewinne....Und den rest erledigen die lieben Foris hier, die mir immer wieder mit Rat zur Seite stehen...Viiiiielen dank!:yeah:
 
N

Nervzwerg

Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
99
Ort
Niedereschach
  • #10
Guten morgen!

Kleine Sachstandsmeldung: keine pipiunfälle mehr bis jetzt, das kaklo im Gäste-WC wurde auch schon (von Smokey zumindest angenommen) und das sogar, obwohl ich da mal so ein testpaket von catsan reingetan habe und nicht das bekannte streu:)
Sein Kot ist zwar immer noch weicher als sonst, aber richtiger durchfall ist es auch nicht mehr. heute kommt hoffentlich das paket mit dem "üblichen" futter und ich misch jetzt auch immer heisses wasser unter, wenn ich das angebrochene futter aus dem kühlschrank füttere, und so hoffe ich, dass wir das problem dann endgültig wieder im griff haben;)
 

Ähnliche Themen

Lenny Der Kater
Antworten
36
Aufrufe
1K
Lenny Der Kater
Lenny Der Kater
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
xdSandra
Antworten
38
Aufrufe
906
xdSandra
xdSandra
N
Antworten
8
Aufrufe
1K
yellowkitty
Y

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben