Plötzlich Disharmonie - und Cleo frisst nicht mehr!

Ursch

Ursch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
169
Ort
Nähe Köln
Hi zusammen,

unsere beiden (Kater Monti, ca. 5 Jahre, und Katze Cleo, 1 1/2 Jahre), leben jetzt seit einem guten Jahr schon zusammen. Haben sich bisher gut verstanden. Nicht überragend, aber dennoch gut. Hier und da wurde sich liebevoll abgeleckt, dann wieder eher liebevoll geneckt und auf einem Bett schlafen sie auch z.B. zusammen, wenn auch mit Abstand. Will sagen: sie hassen sich nicht ;-)

Seit gestern morgen frisst Cleo nicht mehr. Beim TA waren wir schon, der konnte nichts feststellen (keine Erkältung o.ä., Zähne sind auch ok). Sie hat eine Spritze bekommen, um den Appetit anzuregen. Sollte es am Montag nicht besser sein, machen wir ein Blutbild.

Aber ich hab eher das Gefühl, dass zwischen Monti und Cleo was anders ist. Sobald Cleo ihn sieht, reagiert sie sehr aufmerksam und beobachtend. Monti hat eben sogar unseren Sessel markiert, als Cleo neben ihm stand!!

Irgendwas liegt da in der Luft.. bisher könnte ich nicht sagen, wer Chef im Ring war. Cleo war halt immer relativ frech zu ihm, aber nie respektlos. Hab das Gefühl, Monti ist er jetzt dann doch überlegen.

Könnte es sein, dass es bei beiden irgendwie "geknallt" hat, und Cleo darum nun nicht fressen mag? Also eher psychischer natur, nicht körperlicher?

Danke für eure Antworten schon mal und liebe Grüße
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Seit gestern morgen frisst Cleo nicht mehr.
Das heißt, sie hat nun seit fast 36 Stunden nichts mehr gefuttert? Gar nichts? Oder zwischendurch ein paar Häppchen? Wieviel ungefähr? Trinkt sie?
Wenn sie weder frisst nocht trinkt, dann nicht bis Montag warten, bitte.
 
Ursch

Ursch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
169
Ort
Nähe Köln
Also gestern morgen das letzte mal richtig. Eben ein paar Happen Thunfisch, aber wirklich nur sehr wenig. Und sie hat einmal an so einer Vitaminpaste gelutscht, die ich noch gefunden habe.

Nein ich warte nicht bis Montag, falls es morgen nicht sichtlich besser ist. Das ist mir zu heikel, zumal sie eh schon so eine kleine, zarte Maus ist...

Sie war eben auf dem Katzenklo und hat auch leider etwas Durchfall. Nicht ganz flüssig, eher breiig und beige.... Laut TA war beim Bauch abtasten jedoch nichts zu fühlen.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

einfach wg. dem fressen: wenn sie nur ganz wenig nimmt, ok.
wenn sie jedoch länger als 36h garnichts nimmt, wirds sehr gefährlich.
nur wegen montag und so. ;)

was vorgefallen ist, kann niemand sagen.

vll. mal mit dem üblichen getragenen shirt versuchen? gemeinsam leckerlies fressen? sowas?

liebe grüsse
 
Ursch

Ursch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
169
Ort
Nähe Köln
Ich bin echt ratlos....

Cleo geht es nicht wirklich besser, sie hat heut morgen einen MINIkleinen Happen Futter gefressen und eben hab ich ihr einfach mal Calopet um den Mund geschmiert, damit sie irgendwas ableckt...

Und als wir eben nach Hause kamen, war bei uns am Fernseher der Receiver und die PS3 total nass.. - die scheint unser Kater markiert zu haben, was er sonst NIE tut!!!

Ich weiß nicht, ob ER sich jetzt so aufführt, weil es Cleo schlecht geht, oder ob es Cleo schlecht geht, wei ER ihr irgendwas "getan" hat... ich weiß es einfach nicht...

:-(
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Nähe Köln - in Stommeln gibt es eine Klinik, ich würde da doch was unternehmen.
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
478
Ich würde denken, die Beiden können momentan nicht miteinander, weil Cleo was ausbrütet. Was, müsste der TA herausfinden.
 
Ursch

Ursch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
169
Ort
Nähe Köln
Die Klinik in Stommeln kenne ich nur zu gut.... danke trotzdem für den Hinweis.

Und ich würde auch vermuten, dass Monti sich so verhält, WEIL Cleo irgendwas hat... komisch nur, dass der TA am Freitag nix feststellen konnte.

Übrigens: Cleo spielt nach wie vor, zwar nicht so wie sonst, aber sie lässt sich doch immer wieder für kurze Zeit dazu animieren... Was mir etwas Mut gibt, da sie nicht apathisch wirkt (wenn auch apathischer als sonst!).
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
388
Antworten
8
Aufrufe
1K
Antworten
2
Aufrufe
2K
Lilymadeleine
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben