Platz mit geschütztem Freigang für Handicap Kätzchen

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Hallo,

ich hatte einen kleinen Handicap Kater in der Vermittlung, für den ich bereits
ein sehr schönes Zuhause gefunden habe. Gleichzeitig habe ich aber noch eine
Anfrage, die sich sehr schön anhört, aber noch ungeprüft ist.

Gesucht würde ein junges Kätzchen mit Handicap als Kumpel zu einem
Katzenmädchen, welches taub ist und Gleichgewichtsstörungen hat.
Es ist ein geschützter Freigang mit 1,50 m Zaun vorhanden, so daß nur
eine Katze in Frage kommt, die hier nicht rüberkommt. Z.Bsp. ein Ataxie-
kätzchen, 3-Bein mit fehlendem Hinterbeinchen oder sonstwie gehbehindert.

Wir würden auch die Vorkontrolle machen.

LG
Wutz
 

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Das vorhandene Katzenmädel ist wohl 1 Jahr alt. Die Pfleglinge, die kommen
und gehen, sind alles Kitten mit denen sie gerne spielt und dann trauert, wenn
sie wieder vermittelt werden.

Sie ist sehr verspielt. Ich denke, daß alles zwischen 3 Monaten und 1 Jahre
o.k. sein sollte. Aber wie gesagt, bin dan nur die " Mittelsfrau :)"

LG
Wutz
 

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Das hört sich doch prima an - sollte unser Katzenmädel in Frage kommen, können wir gerne selber abwickeln was nötig ist.

Aber schon mal DANKE im Namen der bereits vorhandenen Katze, dass Du Dich für sie einsetzt!

Sobald ich Infos habe, melde ich mich. Es kann aber Sonntag Abend werden.
Was ich bereits weiß ist, dass das Mädel um das es geht, verletzt aufgefunden wurde, das Bein war so schwer verletzt, dass man sich diese Tage gezwungen sah, es abzunehmen. Es ist wohl eine ganz liebe, freundliche Katze.
 

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Das hört sich doch prima an - sollte unser Katzenmädel in Frage kommen, können wir gerne selber abwickeln was nötig ist.

Aber schon mal DANKE im Namen der bereits vorhandenen Katze, dass Du Dich für sie einsetzt!

Sobald ich Infos habe, melde ich mich. Es kann aber Sonntag Abend werden.
Was ich bereits weiß ist, dass das Mädel um das es geht, verletzt aufgefunden wurde, das Bein war so schwer verletzt, dass man sich diese Tage gezwungen sah, es abzunehmen. Es ist wohl eine ganz liebe, freundliche Katze.
Hallo Susanne,

sobald ich die Infos der Katze bekomme, werde ich dann den Kontakt
herstellen. Es wäre doch gelacht, wenn wir so einen schönen Platz
mit gesichertem Freigang nicht besetzt bekämen. :zufrieden:

LG
Wutz
 

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Hier ein Schlaf - Bild von Jessica (so heißt das Katzenmädel) - das Foto wurde in der Tierklinik aufgenommen.





Die Operation hat übrigens doch noch nicht stattgefunden - wäre für Freitag angesetzt gewesen, musste aber auf Montag verschoben werden, da der TA noch auf Equipment gewartet hat.

Jessica ist in etwa ein Jahr alt - eher jünger, hatte auch schon einen Wurf Kitten - das arme Mädel. Sie wurde zusammen mit vielen anderen Katzen bei einem Schnellrestaurant eingefangen.

Jessica ist eine eher kleine Katze, noch etwas scheu, aber definitiv keine wilde Katze. Sie wird wohl einige Zeit brauchen, bis sie auftaut - sie hat eine schlimme Zeit hinter sich und braucht unbedingt ein liebevolles Zuhause.

Mehr Fotos bekomme ich kommende Woche, sobald die OP überstanden ist.
 

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Hey,

ich weiß leider noch nichts Neues.... warte aber stündlich auf Fotos und Berichte ....
 

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Hier ein Schlaf - Bild von Jessica (so heißt das Katzenmädel) - das Foto wurde in der Tierklinik aufgenommen.





Die Operation hat übrigens doch noch nicht stattgefunden - wäre für Freitag angesetzt gewesen, musste aber auf Montag verschoben werden, da der TA noch auf Equipment gewartet hat.

Jessica ist in etwa ein Jahr alt - eher jünger, hatte auch schon einen Wurf Kitten - das arme Mädel. Sie wurde zusammen mit vielen anderen Katzen bei einem Schnellrestaurant eingefangen.

Jessica ist eine eher kleine Katze, noch etwas scheu, aber definitiv keine wilde Katze. Sie wird wohl einige Zeit brauchen, bis sie auftaut - sie hat eine schlimme Zeit hinter sich und braucht unbedingt ein liebevolles Zuhause.

Mehr Fotos bekomme ich kommende Woche, sobald die OP überstanden ist.

Hallo,

Jessi ist wirklich ein sehr hübsche Maus, aber die Frau hat zu viel Angst ,
daß eine dreibeinige Katze über den Zaun rüber kommt. Ich habe die Frau
jetzt eben erst erreicht und sie tendiert am ehesten zu einem kleinen
Ataxie Kater, den ich auch hier aus dem Forum vorgeschlagen bekommen
hatte.

Ich hoffe, es wird sich für Jessi ein anderer schöner Platz finden.

LG
Wutz
 

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2010
Beiträge
3.031
Muss Jessica Freigang haben? Kommt sie auch mit anderen Katzen klar?
 

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
394
Nicht böse sein, aber die Einzäunung ist nur 1,50 m hoch. Wenn
die Katze drüber geht ist es dahinter nicht ungefährlich. Die vorhandene
Katze ist taub und hat Gleichgewichtsprobleme, sie springt nicht.
Der andere Kater ist 18 Jahre alt, der springt auch nicht.

Sie will und kann definitiv nur eine Katze nehmen, die über 1,50 m nicht
drüber kommt. Die Katzen kommen auch nicht nur zwischendurch und unter
Aufsicht raus, sondern können über eine Katzenklappe rein und raus wie sie
wollen. Die beiden Dosis sind vollzeit berufstätig.

Ich bin davon ausgegangen, daß Katzen mit fehlendem Hinterbein nicht
springen, so kenne ich es auch von dem jungen Kater einer Bekannten.

Dem ist aber wohl grundsätzlich nicht so.

Ich hoffe, für die hübsche Jessi findet sich ein anderer Platz.

LG
Wutz
 

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Macht nichts.... einen Versuch war es wert.

Sobald ich Fotos von der Maus habe, mache ich einen eigenen Notfellchenthread für sie auf.....
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben