PlaqueOff Animal - Wer hat Erfahrungen damit?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
44
Ort
Niederrhein
Hallo Ihr Lieben...:)

Nun muss ich doch mal was fragen!
Hab grad mit meiner Freundin Biene telefoniert. Biene hat eine ca. 8 Jahre alte Perserdame mit Zahnsteinproblemen. Über Bekannte wurde ihr nun dieses Produkt: PlaqueOff Animal empfohlen.
Es soll gegen schlechten Atem, Zahnstein und Zahnbelag wirken.

Meine Frage nun; kennt es jemand von euch & hat Erfahrungen damit gemacht? Bzw. könnt ihr Biene vielleicht etwas anderes, besseres empfehlen? Hab mir bis dato keine Gedanken machen müssen, da meine Mäuse kein Zahnsteinproblem haben!


Ich hab mir mal die Herstellerdaten rauskopiert:
PlaqueOff™ Animal 60g

Für gesündere Zähne und Zahnfleisch.
Wirkt gegen schlechten Atem, Zahnstein und Zahnbelag.

Eine kranke Maulhöhle bzw. mangelnde Zahnpflege wirkt sich auf den gesamten Organismus des Hundes aus.
Die Bakterien werden über Das Zahnfleisch und den Verdauungstrakt via Blutbahn in Lunge, Gelenke, Nieren, Leber und Herzklappen gestreut, führen dort zu Entzündungsreaktionen und schwächen den Allgemeinzustand des Tieres.

Wie beim Menschen ist auch bei unseren lieben Haustieren der Zahnbelag und Zahnstein sowie Mundgeruch ein grosses, unangenehmes und auch kostenintensives Thema. Lässt man den Belag vom Tierarzt entfernen geht das, nebst der Belastung für das Haustier auch unheimlich ans Portemonnaie.

Vorbeugung- immer noch die beste Medizin gegen Zahnbelag

Fazit: Wer seinem Tier Gutes tun und Folgekosten für veterinärmedizinische Behandlungen sparen möchte, sollte ihm regelmäßige häuslich Zahnpflege angedeihen. Für die Zahnpflege beim Hund hat sich bewährt:

Plaque Off ist die wirksame Vorbeugung und aktive Behandlung von Zahnstein und schlechtem Atem.
Täglich konsequent angewendet, verfärbt sich der bestehende Zahnstein nach einiger Zeit
(je nach Zustand) hell und lässt sich dann relativ leicht mit einem Hacken selber abkratzen.

Grundlage für dieses Präparat ist eine spezielle Algensorte, welche angereichert und pulverförmig verarbeitet wird. PlaqueOff ist ein rein natürliches Präparat. Das so verarbeitete Pulver lässt sich dann ganz einfach in trockenem wie auch feuchten Futter mittels beiliegendem Dosierlöffel zugeben.

Plaque Off Zusammensetzung:

Das Rohfuttermaterial basiert auf 100% Algae Flour (Ascophyllum Nodosum) und enthält ausschließlich speziell ausgewählte Algen: Ascophyllum Nodosum D 1070.

Das natürliche Element Meersalzalgae D1070™ besteht aus:
52 % Polysaccharid
22 % Mineralien und Spurenelemente
6 % Proteine mit allen Aminosäuren
6 % Ballaststoffe
2 % Omega-3 Fettsäure
17 % Asche

Enthält Jod: 1 Dosierlöffel PlaqueOff Animal enthält ungefähr 0.2 mg Jod.

Keine Zusätze von Zucker, Konservierungs- oder Farbstoffen.

Im Schwedischen Landwirtschaftsministerium registriert. Algae genehmigt durch die WHO (Weltgesundheitsorganisation), die FDA (Amerikanische Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimittel)
und die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen). Genehmigt als GRAS (Allgemein als sicher eingestuft).

Ascophyllum Nodosum wurde nicht an trächtigen oder säugenden Tieren getestet.
Wir empfehlen daher, PlaqueOff Animal ist diesem Zustand nicht zu verabreichen.

Weltweites Patent PCT/SE01/02083 als orale Vorbeugung von Zahnbelag und Zahnstein.

Erste Resultate normalerweise nach 3-8 Wochen.
Für die einfache Portionierung ist ein Löffel enthalten.
Verwendbar für Katzen und Hunde.
Einfach täglich über das gewöhnte Futter streuen.
 
Werbung:
M

mousecat

Gast
Kenne ich nicht, bin aber gespannt ob jemand damit Erfahrung hat,
denn meine beiden Minis haben leider mit Zahnstein zu tun.

@Das Jod würde mich etwas stören, ist aber wahrscheinlich
ein Bestandteil der Algen.
 
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
44
Ort
Niederrhein
Ich schubs mal. Vielleicht kann mir ja jemand ne Alternative zum PlaqueOff Animal nennen!;)
 
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
44
Ort
Niederrhein
Hat keiner ne Idee zu dem Produkt? Oder nen Tipp, was meine Freundin bezüglich des Zahnsteins bei ihrer Katze machen kann?
 
M

mousecat

Gast
Wenn schon Zahnstein vorhanden ist, hilft nur die
Entfernung durch den TA, ansonsten Zähneputzen
oder größere Brocken Rohfleisch als Vorsorge
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben