Pflanzliches Beruhigunsmittel für die Reise?

  • Themenstarter GuteFee
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fragen reise

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

GuteFee

Gast
Hallo,
ich muss meinen Kater Nils (3 Jahre, EKH mit Siam-Einschlag) im Auto transportieren. Die Fahrt dauert 2 Stunden und das letzte Mal hat er echt herzzerreißend miaut und war sehr aufgeregt, was ja auch verständlich ist. Um ihm die Reise etwas zu erleichtern, wollte ich fragen, ob jemand ein pflanzliches Mittel kennt, das leicht beruhigend wirkt, aber nicht gefährlich oder schädlich ist?
Danke im Vorraus.

GuteFee
 
Werbung:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Rescue-Remedy-Tropfen in der Apo besorgen.

Bevor er in den Kennel muß, 1 - 2 Tropfen auf seinem Kopf verreiben, gegebenfalls nach einer halben Stunde das gleiche nochmal.


Den Kennel mit FeliwaySpray aussprühen und mit einem , am besten dunkelblauen, Handtuch abdecken, damit er nicht so viele sichtbare Eindrücke bekommt.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Huhu Ihr

es kommt mir grade so vor, wie wen ich alles dazu gesagt hätte, was es zu sagen gibt. Ich bin doch aber nicht allwissend :oops:.

Hat niemand sonst einen Vorschlag?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Da ich Merlin in Rescue baden könnte und es trotzdem bei ihm nicht helfen würde,wäre ich auch über weitere Vorschläge erfreut :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
2K
SherlockedMuser
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben