Petition gegen Hundetötung

Werbung:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Zwar komme ich jetzt aus Delaware und mein Text is wech (irgendwie hat die Software gesponnen), aber logisch gezeichnet..:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich komm aus Deutschland aber anonym......und klar - auch gezeichnet!
glg Heidi
 
C

Catzchen

Gast
Unterschrieben! :)
 
M

Mukaschka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
114
Ort
Frankfurt
unterschrieben !!!
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2007
Beiträge
3.523
Ort
Löwenstadt
Erledigt !!!
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Ich muss nochmal schubsen:

"Liebe Tierfreunde,

Mein Name ist Özlem Kurtoglu und ich ersuche Sie wegen einer sehr dringenden Sache.

Unlängst haben türkische Behörden in Istanbul beschlossen, das Vorzeigetierheim in Istanbul (Tierheim Beykoz), mit insgesamt 2000 Hunden, aus unersichtlichen Gründen und ohne Vorwarnung zu schließen.

Wie sie vielleicht aus eigener Erfahrung wissen dürften, gibt man in südländischen Staaten nicht sehr viel auf ein Streunerleben und so hat man kurzerhand beschlossen, diese rund 2000 Tiere einfach verhungern bzw. verdursten zu lassen. So wird den paar freiwilligen und angestellten Helfern, dem zuständigen Tierarzt sowie den zwei Leiterinnen Berrin Olcay und Yasemin Baban seit Sonntag konsequent der Zugang zu den Tieren verwehrt. Von Außen hört man nur noch die Schreie und das Gewinsel in den einzelnen Zwingern, wahrscheinlich verursacht durch allmählich aufkommenden Kannibalismus unter den Tieren. Die unzähligen Welpen, die sich in den - von Seiten der Behörden versperrten - Gebäuden befinden, dürften mittlerweile sogar dem Hungertod erlegen sein.

Es läuft auch schon eine Petition (Care2 : The Petition Site : Helft Berrin und ihr ) gegen diese unmenschliche Entscheidung der türkischen Offiziellen und es existiert ebenso ein Video auf Youtube.com (YouTube - Major of Beykoz, ?stanbul, starves 2000 dogs to death) dazu. Zwar ist dieser Beitrag auf türkisch, aber man begreift schnell den Zusammenhang

Ich bitte Sie diesen schändlichen Vorfall soweit wie möglich zu verbreiten, Links zur Petition auf ihrer Internetpräsenz aufzuführen und gegebenenfalls sogar Kontakte in der Türkei zu nutzen, um den Tieren vor Ort zu helfen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Beste Grüße

Özlem Kurtoglu"

* * *

Diese Email erhielt ich gerade von einem Katzenschutzverein.
 
Sunshine82

Sunshine82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
254
Alter
39
Ort
Wernau
hab eben auch unterschrieben. Hoffentlich bringt es was :(
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
ich hab schon gestern unterschrieben, aber bis man da 5000 Stimmen beinand hat, das dauert noch.
Was ich nicht gefunden habe, wann wurde das Tierheim denn geschlossen und die Tiere dem Hungertod preis gegeben?
Wenn das schon ein paar Wochen her ist, ist es schon viel zu spät.

edit:

Die erste Stimme war am 9. April.

Na ich hoffe, die warten nicht auf unsere Stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2007
Beiträge
879
  • #10
Habe auch unterschrieben. Hoffe, es ist noch nicht zu spät...
 

Ähnliche Themen

Clarooky
Antworten
23
Aufrufe
2K
Conny87
C
K
Antworten
0
Aufrufe
947
K
Anka
Antworten
22
Aufrufe
2K
gazze
gazze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben