Perser-Mix Lennox, ca. 6 Jahre, sucht Einzelplatz, PLZ 52...

  • Themenstarter Bon Bini
  • Beginndatum
B

Bon Bini

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
255
Ort
Düren
Ich möchte euch Lennox vorstellen:

Alter/Geb.-datum: vom Tierarzt auf ca 6 Jahre geschätzt, Fundtier daher keine genaue Angabe möglich
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Farbe: schwarz
Rasse: Perser-Mix
Impfungen: Katzenschnupfen/Katzenseuche

Kinder gewöhnt? nein, zu kleine Kinder würde ich aufgrund seiner Art auch nicht empfehlen
Hunde gewöhnt? nein
Katzen gewöhnt? ja, aber er versucht auch die "Hauseigenen" zu verscheuchen, daher wird ein Einzelplatz gesucht

Vorgeschichte:
Lennox tauchte Mitte 2012 in unserem Garten auf, den er fleißig markierte und sich aufgrund des Geruchs als unkastrierter Kater zu erkennen gab. Eine Suchaktion nach dem Besitzer blieb erfolglos, sodass er angefüttert und eingefanden wurde. Da er ein ziemlicher Wildfang war, der sowohl Falle als auch Tierarztpraxis auseinander genommen hat, wurde er nach Ausschlafen seines Narkoserausches wieder in die Freiheit entlassen. Ich habe ihn weiterhin gefüttert, allerdings kam er nur nachts zum Vorschein. Mit viel Geduld hat er dann schließlich Vertrauen zu mir gefasst. Erst hat er in meiner Gegenwart gefressen, dann ließ er die ersten Streichelversuche zu. Mittlerweile geht er auf jeden zu und streichelt um die Beine, kurze Streicheleinheiten sind auch möglich, sollten jedoch nicht zu lange andauern oder zu intensiv sein, da dann wieder seine Angst durchkommt und er in die Hand zwickt. Wenn ich zuhause bin und meine eigenen Katzen unterwegs sind, darf er ins Haus, was er sehr gerne macht. Auf den Arm nehmen geht nicht, auch kommt er nicht auf den Schoß, kuschelt sich auf dem Sofa aber ganz eng an seinen Menschen. Er folgt auch auf Schritt und Tritt. Fremde Katzen werden gnadenlos vom Grundstück vertrieben und er versucht es jetzt leider auch bei meinen eigenen. Das und die Tatsache, dass er zwar einen trockenen und warmen Platz in unserem Wintergarten hat, aber trotzdem immer an der Tür steht und rein möchte, macht es unumgänglich, ein neuen Zuhause für ihn zu suchen.
Lennox ist kein wilder Streuner mehr, aber eben auch keine leicht händelbare Schmusekatze. Er ist ein ganz toller Kater, der ausgezeichnet auf seinen Namen hört und zuverlässig Katzenklo und Kratzbaum zum Krallenschärfen nutzt und endlich ein eigenes Zuhause verdient.

Kontakt: bitte per PN

17466474ab.jpg


17466478bn.jpg


17466482om.jpg


17466483bt.jpg


17466485xw.jpg
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich drück dem hübschen Kater mal feste die Daumen.
Leider habe ich schon so ein schwarzes fusseliges Einzelmonster hier sonst könnte ich glatt schwach werden. :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich drück dem hübschen Kater mal feste die Daumen.
Leider habe ich schon so ein schwarzes fusseliges Einzelmonster hier sonst könnte ich glatt schwach werden. :)

Hast du ihn schon bei Rassekatzen in Not vorgestellt?
 
B

Bon Bini

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2009
Beiträge
255
Ort
Düren
Nein, bisher habe ich ihn da noch nicht eingestellt. Bin gar nicht auf die Idee gekommen, weil er ja nicht so wirklich reinrassig ist. Aber ein Versuch ist es wert.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Mach mal, da sind auch viele Rassemischlinge dabei.
Ich denke es ist einen Versuch wert. :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben