Perser Kater bis zur Haut verfilzt

L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
Hallo miteinander.
Ich komme gerade vom Tiersalon. Meine Kater lässt sich nie kämmen, deshalb muss ich regelmäßig komplett scheren lassen. So nun mein Problem. . Mein Kater wäre schon Anfang Dezember soweit gewesen. . Aber ich hatte dann 2 Woche auf einen Termin warten müssen... 3 Tage vor Termin ist er mir ausgebüxt... kurz vor Weihnachten Gott sei Dank wieder aufgetaucht. .. aber natürlich hatte der Salon dann zu :-(. Kurz nach Neujahr hätte ich wieder Termin gehabt, der dann wieder abgesagt wurde weil sie krank war... wie gesagt heute War ich dann endlich dort und mittlerweile ist mein Tiger aber so extrem verfilzt, dass nicht mal mehr sie helfen kann :-(.. jetzt hab ich Montag Termin beim Tierarzt mit Narkose... meine Angst:
Er ist extrem verfilzt.. sodass es nur noch filz ist.. ich hab echt Angst, dass nicht mal mehr der Arzt was machen kann :(
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Zur Not wird der Kater einmal komplett rasiert. Also wie für eine Op --> ganz nackt.

Danach hättest du die Chance, ihn nochmal sanft an regelmäßiges bürdten zu gewöhnen. Kennt er clickern? Damit könnte das gehen.
 
L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
Ich hatte das noch nie so extrem .. ich kann mir gar nicht vorstellen , dass man das irgendwie wieder Runter bekommt :-(. Hatte jemand von euch auch schon mal so einen extremen Fall ?
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Hast du mal ein Bild von ihm, wie das aussieht. Das ist bestimmt ziemlich schmerzhaft für ihn, weil die Haut darunter sicherlich auch schon verletzt ist.
 
Pussy Deluxe

Pussy Deluxe

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2012
Beiträge
1.163
Ort
Werther (West)
Hallo,


ich denke, diese Ängste brauchst du nicht haben.
Es gab ja schon oft Perser aus "Messi-Wohnungen" zb die extrem verfilzt waren und denen hat man auch oft geholfen. Ein guter Tierarzt wird das hinbekommen.
Mach dir keine Sorgen deswegen.

Ansonsten schließe ich mich an. Unter den Filzplatten ist es sicher nicht mehr angenehm für deine Mietz :(
Als Darla mal 2 Filzplättchen in Hüfthöhe hatte, ist sie Amokgelaufen, weil es scheinbar extrem piekste und juckte. Das ist echt absolut unschön.

Hoffentlich wird es schnell wieder gut mit dem Fell deines Kätzchens!


Viele Grüße
 
L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
Danke ihr lieben :). Ich hab keine ruhige Minute mehr. Ich lieb mein Tigerchen doch so :/. Bild kann ich leider keins machen. . Der hat sich nach der Autofahrt zum Salon nun verkrochen ;-)
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.649
Danke ihr lieben :). Ich hab keine ruhige Minute mehr. Ich lieb mein Tigerchen doch so :/. Bild kann ich leider keins machen. . Der hat sich nach der Autofahrt zum Salon nun verkrochen ;-)

Dann fahre notfalls zum TA, die haben auch Schermaschinen, wenn du dein Tigerchen so liebst.
Diese Filzplatten sind absolut schmerzhaft und eine Qual für das Tier.:(
 
L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
Montag hab ich Termin beim TA.. meine Angst War nur, dass auch der nicht mehr helfen kann. .:/
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Natürlich kann ihm geholfen werden. Sind die Filzplatten denn überall, dann solltest du dir schon mal überlegen, was du dem Schnütchen anziehst. So nackig ist ja schon ziemlich kalt.
 
Pussy Deluxe

Pussy Deluxe

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2012
Beiträge
1.163
Ort
Werther (West)
  • #10
Hey,


mach dir keine Sorgen. Das wird schon! :)
Diese Filzplatten werden Stück für Stück runter rasiert.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.649
  • #11
Werbung:
L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
  • #12
Nee soweit kommt es garantiert nie wieder :,-(. War auch das erste mal so schlimm. .. aber irgendwie ist das Fell auch komplett anders.. irgendwie stumpf ungefähr glanzlos... kann das am Futter liegen?
 
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.132
  • #13
Lass doch gleich ein Blutbild machen,wenn du eh schon beim TA bist. So kannst du ev. Krankheiten schon mal ausschliessen wegen der Fellstruktur.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.649
  • #14
Nee soweit kommt es garantiert nie wieder :,-(. War auch das erste mal so schlimm. .. aber irgendwie ist das Fell auch komplett anders.. irgendwie stumpf ungefähr glanzlos... kann das am Futter liegen?

Was fütterst du denn?:confused:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #15
Nee soweit kommt es garantiert nie wieder :,-(. War auch das erste mal so schlimm. .. aber irgendwie ist das Fell auch komplett anders.. irgendwie stumpf ungefähr glanzlos... kann das am Futter liegen?

Fell ist immer ein guter Indikator für schlechte Ernährung und/oder Krankheiten.
Da er sowieso in Narkose muss, wird eigentlich vorher ein Blutbild gemacht. Das kann schonmal aufschlussreich sein.
Und natürlich kann das Fell abrasiert werden.
Du solltest aber wirklich mit ihm trainieren.
 
L

La_Pivoine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
10
  • #16
Er bekommt Purina. ..
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
  • #17
Nass oder Trocken?

Beides nicht die erste Wahl.
Lies dich bitte in die Ernährungs-Threads ein.

Je nach TA und "Kratzbürstigkeit" kann eine Schur auch ohne Narkose erfolgen. Und wenn, würde ich auf eine Inhalationsnarkose vorziehen.

Bei Persern, die sich definitiv nicht bürsten lassen wollen, kann man wenigstens dahingehend vorbeugen, dass man jedes auch nur "verdächtige" Knötchen sofort ausschneidet.
Eine kleine Nagelschere lässt sich beim Schmusen meist doch ganz unbemerkt einsetzen ;)
 
M

meupheus

Benutzer
Mitglied seit
9. März 2012
Beiträge
31
  • #18
Er bekommt Purina. ..

... unsere perserdame bekommt purina nass- und trockenfutter!

tolles seidiges fell - haart wenig und fast keine knötchen!

viell. suchst su dir einen katzen- und hundefriseur - die machen das schonender und wesentlich besser!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #19
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #20
Und such dir bitte in Zukunft auch einen zuverlässigen Tierfriseur, das kann doch nicht sein.

Unter den Platten wird die Haut immer enger für ihn.

Purina ist so ziemlich das schlechteste Futter.

Wie alt ist er eigentlich?
Sorry, falls ich es überlesen haben.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
37
Aufrufe
10K
SWEETNOISE
S
O
Antworten
5
Aufrufe
3K
Starfairy
S
S
Antworten
44
Aufrufe
6K
Dodie
S
Antworten
15
Aufrufe
5K
Birgitt
Birgitt
J
Antworten
10
Aufrufe
373
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben