Peppers Tricks - Videos und Berichte

Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
Hin und wieder bringe ich Pepper kleine Tricks bei. Zum Spaß. Das klappt auch ganz gut da sie sehr verfressen ist (was man leider sieht (dafür ist aber meine Mutter verantwortlich)) und auch gar nicht Mal so dumm ;) .

Mittlerweile kann sie (mehr oder weniger gut):
Sitz,
Platz,
Pfote geben,
High 5,
Sich drehen,
Männchen machen,

und seit neustem kann sie 'PENG'.
Hier ein Video davon:
http://www.youtube.com/watch?v=sxCCLxyTe1I

Ich dachte hier im Thread stelle ich hin und wieder Videos ein von neuen Tricks oder Berichte was sie gerade lernt/gelernt hat usw. :)


Als nächstes möchte ich (für eine kleine Trick-Challenge in einem anderen Forum - Wir treten momentan noch ausschließlich gegen Hunde an :D ) Twist/Sich drehen weiter aufbauen.


LG,
Hotaru
 
Werbung:
A

Ahriman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
121
Ort
Berlin
Klingt interessant :)

Aber lass Mize nicht ZU DICK werden, tut der Gesundheit auch nicht wirklich gut! :eek:

Was neue Tricks angeht...

Musste ans Kamehameha aus der Kinderserie Dragon Ball denken:

http://www.youtube.com/watch?v=G_PZRpJPqNs&feature=related

Und konnte es nicht verkneifen, das hier zu posten:

1238674683_kid-ninja-dad.gif


So süß :pink-heart:
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
:omg: :omg: :omg: Wie cool! Dragon Ball kenne ich :D


Aber lass Mize nicht ZU DICK werden, tut der Gesundheit auch nicht wirklich gut! :eek:
Ja, ich weiß. Nur leider hört meine Mutter (ihr gehören die Katzen) nicht auf mich, sie gibt ihnen immer noch viel zu viel...
 
Felix <3

Felix <3

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
42
Wie hast du das mit dem Peng hingekriegt? :oha: Ich würd auch gerne mal was interessanteres als Pfote geben, Männchen machen und eine Pylone anticken machen :D
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
Wie hast du das mit dem Peng hingekriegt? :oha: Ich würd auch gerne mal was interessanteres als Pfote geben, Männchen machen und eine Pylone anticken machen :D
Eignetlich so wie man es auch Hunden beibringt^^.

Also zuerst hab ich ihr Platz beigebracht. Dazu benötigt es meist ein besonders schmackhaftes Leckerli, dieses zeigt man der Katze (lässt sie dran schnuppern) und führt es dann mit der Hand so zum Boden, dass die Katze nicht dran kommt (zumindest nicht in stehender/sitzender Position). Wenn sich die Katze hinlegt bekommt sie das Leckerli.

Wenn die Katze Platz kann, lässt man sie ins Platz legen und führt die Katze mit einem Leckerli (es dauert eventuell bis man die richtige Handbewegung dazu gefunden hat) in die Seitenlage. Bei Pepper hat das mit einem Leckerli nicht funktioniert aber mit einem Spielzeug hat es dann geklappt! Und wenn sie richtig liegt wird sie belohnt ;) Usw. :)

Später kann man das dann aus dem sitz heraus probieren oder aus dem stehen.

___

Wir haben jetzt mit dem clickern angefangen. das klappt ganz gut, nur ich bin ab und zu noch zu langsam :rolleyes: .

Derzeit lernen wir 'Twist' (sich umdrehen): http://www.youtube.com/watch?v=kgvGbEjovmw
Außerdem üben wir eine Papierrolle ausrollen, das klappt aber noch nicht so sonderlich gut^^, da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.
 
Felix <3

Felix <3

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
42
Dankeschön :) Ich glaube, dann muss ich erstmal die "Uh-eine-Hand-gib-mir-sofort-das-Leckerli!"-Hektik aus meiner Mietze rauskriegen ;)

Hätte nicht gedacht, dass eine Katze sich sofort auf Fingerzeig auf den Boden schmeißt. *Daumen hoch und deiner Katze ein Leckerli da lass*
 
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
Was für eine super-süße Moppeline. ;)

Ach ja: Die Katze in dem Film ist auch ganz nett. *duckundrenn* :muhaha::muhaha::muhaha::muhaha::muhaha:
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
:D:D:D:D:D:D

Nicht hauen! War nur ein Scherz.
 
An.chan

An.chan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. April 2011
Beiträge
199
Ort
im Grünen
  • #10
Genialst! Die Geduld für so einen Trick habe weder ich, noch Madame Mieze. Respekt, echt hammer! :D

Aber du, nicht zu rund werden lassen, die Gute, sonst rollt sie irgendwann komplett herum. :eek:
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
  • #11
:D:D:D:D:D:D

Nicht hauen! War nur ein Scherz.
Ja ja :zufrieden:


Aber du, nicht zu rund werden lassen, die Gute, sonst rollt sie irgendwann komplett herum.
Ja, ich übe mit ihr auch nur max. 2 Mal am Tag wenn überhaupt (lange nicht jeden Tag), wegen ihres Gewichtes. Aber da meine Mutter derzeit 2 Wochen im Urlaub ist und ich mich um die Katzen kümmere, ist sie sowieso auf 'Diät' ;)

____

Edit: Ach ja, wir haben jetzt angefangen das hochspringen an meinem Bein zu üben, da sie das selbst angeboten hat (und ich es sehr niedlich finde ;P ). Klappt ganz gut :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
  • #14
Wie süß. Diese Dimensionen der Entspannung in die Katzen vordringen sind immer wieder bemerkenswert.
To boldly chill, where no cat has ever chilled before. :):):)
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
  • #15
:)


Wieder ein neues Video.
Pepper gibt Pfötchen

Leider sieht man Pepper an, dass wir z.Z. nur wenig üben(können), meine Mutter stopft sie nämlich wieder mit Futter voll das ist nicht mehr feierlich... :mad: *seufz*
 
Himbeere

Himbeere

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
287
  • #16
Super was deine Mieze alles kann.Ich bin wirklich beeindruckt.
Ich hab jetzt auch n klicker und teile das Hektik-Problem... Wie krieg ich das weg?
Dankeschön :) Ich glaube, dann muss ich erstmal die "Uh-eine-Hand-gib-mir-sofort-das-Leckerli!"-Hektik aus meiner Mietze rauskriegen ;)

Und was machst du mit der zweiten Katze? Aussperren?
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #17
wow super....

ich muss auch mal wieder mit meinen katzen üben.Ich brauche dann bestimmt mal paar tipps von dir :)

paar sachen können meine auch schön,leider klappt das bei mir nicht so gut da sie zu zweit sind und unzertrennlich und sich beim clickern immer in die quere kommen
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.244
  • #18
Tolle Videos :) .

Das Handtuchausrollen ist ja eine gute Idee :) . Das könnten wir auch mal üben.
 
Hotaru

Hotaru

Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2011
Beiträge
59
Ort
BW
  • #19
Danke :)


@Himbeere: Hm. Pepper war am Anfang auch so, dass sie, sobald man Leckerlis in der Hand hatte, immer auf den Schoß gesprungen ist, die ganze Zeit um einen herum getigert ist, die Hand/Faust in der das Leckerli war hat sie abgeleckt/gekrallt/gezwickt usw. .
Ich hab es einfach so gemacht, dass eine Zeit lang IMMER nur dann ein Leckerli bekommen hat wenn sie bspw. mal ganz ruhig neben/vor mir gesessen, gestanden oder gelegen ist. Und für Aufdringlichkeiten wurde sie ignoriert oder wenn sie mal zu frech wurde kommentarlos weggeschoben.
Normalerweise sollte die Katze dann irgendwann verstehen, dass sie nur an die Leckerlis kommt wenn sie ruhig bleibt.


Wegen unsrer Zweiten Katze, Susi, hab ich keine Probleme beim üben da sie sich null dafür interessiert (Sie zeigt absolut kein Interesse für Futter zu arbeiten, zusätzlich ist sie noch recht scheu), deshalb muss ich sie nicht aussperren. Allerdings übe ich mit Pepper meist lieber in einem verschlossenen Zimmer, zumindest wenn wir etwas Neues üben, weil sie sich sonst zu sehr ablenken lässt wenn beispielsweise noch andere Personen im Zimmer sind.
Deshalb hab ich auch nicht so wirklich einen Tipp wie man das mit zwei Katzen lösen kann.

Aber vielleicht wäre es eine Lösung den Katzen beizubringen sich z.B. in die (zunächst offene) Transportbox zu legen. Dann kann man mit der einen Katze üben während die andere in der Transportbox wartet (und natürlich muss auch das stetig mit Leckerli belohnt werden :) ). Zusätzlich ist die Übung natürlich sehr praktisch, wenn man mit den Katzen dann mal zum Tierarzt muss.


@Mima: Klar. Ich gebe Dir gerne Tipps, wenn ich brauchbare parat habe, hehe :) .



Ich und Pepper werden als nächsten den Slalom durch die Beine anstreben. Bin mal gespannt ob wir das hinkriegen^^.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben