Peggy hat jetzt auch noch HCM

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Freud und Leid liegen so nah beieinander: Ciri wird heute 1 Jahr alt, eigentlich ein schöner Tag :) .

Aber die Freude wird getrübt, weil bei Peggy am letzten Dienstag HCM festgestellt wurde :( . Es ist zwar nur eine milde Form der HCM, aber da sie ja auch Asthma hat, kommt doch ein wenig viel zusammen für die arme Maus.
Sie bekommt nun einen ACE-Hemmer und bei Bedarf ein Entwässerungsmedikament. Den ACE-Hemmer bekommt sie jetzt seit Dienstag und scheint ihn gut zu vertragen, wobei sie zweimal nach Einnahme der Tablette erbrochen hat.
Peggy braucht jetzt ganz viele Daumen, dass durch die Medikamente der Verlauf gut aufgehalten werden kann.
 
Werbung:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
das tut mir sehr leid.
natürlich sind hier alle daumen und pfötchen gedrückt. ich hoffe mit dir!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
das ist natürlich nicht schön und ich drücke Dir alle Daumen!
Alles Liebe
Heidi
 
E

Ela

Gast
Och Mensch, das ist ja keine gute Nachricht. Ich hoffe aber, das Ihr das mit den Medikamenten in den Griff bekommt
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh nein :eek: , dass tut mir sehr leid :(
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Auch wir drücken kräftig für Peggy Daumen und Pfötchen!

Auf das alle Medis von ihr gut vertragen werden und es ihr schnell deutlich besser geht.

Happy Birthday, Ciri, ein ganz langes und sehr zufriedenes Leben, das wünschen wir dir!:)
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Danke, Ihr seid lieb.
Wohl dank Ciri, aber auch nach eine OP im Februar, hat Peggy etwas abgenommen, von vorher 5,7-5,9 kg auf jetzt schon relativ konstant 5,5 kg. Das tut ihr sicherlich gut.
Ciri geht es gut. Er ist heute auch nicht zu kurz gekommen :) . Sein Herzchen habe ich gleich mitschallen lassen und es ist völlig in Ordnung.
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
Hallo Eva,

meine Daumen sind und bleiben für Peggy gedrückt. Auf dass die Medis gut anschlagen und sie noch lange Zeit ihr Leben bei Dir genießen kann.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Danke Doreen. Peggy ist ja eine Kämpfernatur :) . Ich hoffe, sie bleibt es noch lange.
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #10
Ich hoffe das Deine Maus noch ganz alt damit wird.
 
T

Theresia

Gast
  • #11
Auch von uns sind alle Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Werbung:
Nanou82

Nanou82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
631
Ort
Frankfurt am Main
  • #12
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #13
Hallo Eva,

beim Hund von Freunden wurde vor ca. 10 Jahren HCM diagnostiziert und die Kleine ist dank Medis inzwischen 12 Jahre alt und topfit. Für Peggy sind natürlich alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass die Medikamente genauso anschlagen.

An Ciri auch von uns HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE und ALLES LIEBE.
 
I

Inge

Gast
  • #14
LIebe Eva,

hier sind auch alle Daumen und Pfötchen für Peggy gedrückt, dass die Medis gut anschlagen und es der Maus ganz lange gut geht und sie ganz alt wird.

Dir Ciri, alles Liebe zu deinem Geburtstag.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #15
Ach je, Eva. Die arme Peggy! Natürlich drücke ich ganz fest die Daumen, dass die Medikamente von deiner kleinen Süßen gut vertragen werden und sie ihr ein glückliches, langes Leben bescheren werden!!!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
  • #16
Das Kätzchen ist zwar noch recht jung, aber bei guter Annahme der Medis kann sie damit doch uralt werden.. Dafür weren die Däumchen gedrückt..

Lg Katrin
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
  • #17
Danke, Ihr seid lieb :) .

Ciri war gestern an seinem Geburtstag ein ganz großer Held und hat das erste Mal in seinem Leben eine Fliege gefangen. Die Fliege hatte zwar einen Flügel gebrochen und konnte nicht mehr fliegen, aber immerhin hat sie es geschafft, viermal lebendig aus seinem Mäulchen zu fliehen :rolleyes: , bevor er sie dann endgültig mit viel Ekel im Gesicht runtergeschluckt hat :cool: .
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #18
Ciri war gestern an seinem Geburtstag ein ganz großer Held und hat das erste Mal in seinem Leben eine Fliege gefangen. Die Fliege hatte zwar einen Flügel gebrochen und konnte nicht mehr fliegen, aber immerhin hat sie es geschafft, viermal lebendig aus seinem Mäulchen zu fliehen :rolleyes: , bevor er sie dann endgültig mit viel Ekel im Gesicht runtergeschluckt hat :cool: .
Siehst du Eva, Ciri ist bald ein ganzer Kater :)!!!! Und du hattest schon Angst, er würde sich nicht trauen (oder so ähnlich ;)) ... Ekel akzeptiere ich aber! Maxi ekelt sich zum Glück (!) ja auch vor großen Spinnen...

Wie geht es Peggy? Verträgt sie die Medikamente schon besser?
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
  • #19
Hallo Kai,
Peggy verträgt die Medikamente schon, denke ich. Sie hat sie zumindest gestern und heute nicht erbrochen. Das Erbrechen kam vielleicht auch nicht durch die Tabletten, denn das hat sie schon seit einiger Zeit relativ häufig. Der Tierarzt konnte aber bislang nichts feststellen.
Heute ist sie recht schlapp, aber es ist auch extrem schwül hier. Heute Nacht konnte sie mächtig Theater machen, als der fremde Kater vor der Balkontür um Einlass bat (ich war eine Woche weg, dann kam gleich der Schock über Peggys Diagnose, da habe ich es in der Urlaubswoche nicht geschafft, mich um die Kastration zu kümmern :oops: ). Das Positive war, dass Ricky nur 50 cm von Peggy entfernt war und nicht, wie sonst immer, unterm Bett. Ich bin daher optimistisch, dass Ricky bis Juli, bis ich mich drum kümmern kann, tapfer hält. Ein mächtig schlechtes Gewissen habe ich aber schon :( .
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben