Patientenbesuch in der TK

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.023
Ort
Hohenbrunn
Hallo,

Otti ist seit gestern in der TK.
Verstopfung seit fünf Tagen und seit gestern Mittag verlor er auch noch unkontrolliert Urin.
In der TK wurde dann noch Wasser auf der Lunge festgestellt....:(

Atmung hat sich verbessert, leider hat er aber bisher weder Kot noch kontrolliert Urin abgesetzt. Deswegen wurde ihm die Blase heute manuell ausmassiert, was sehr leicht ging, aber der Urin ist blutig.
Morgen sollten die U.-Werte da sein und Ultra wird auch noch gemacht.

Alles in allem muß er aber noch ein paar Tage in der TK bleiben.

Frage.....

Würdet Ihr ihn besuchen?
Er ist dort sehr brav, hat aber noch nicht gefressen, wird aber über die eh gelegte Nasensonde, über die auch das Glaubersalz für die Verstopfung eingeleitet wird, ernährt.
Er hängt sehr an mir, ist extrem verschmust.
Ich habe Angst, das er, wenn ich ihn nach dem Besuch wieder "da lasse", sich noch verlorener vorkommt, als wenn er mich ein paar Tage gar nicht sieht.
Er ist ein FIVchen und die TK wird ihm schon so genügend Stress bereiten.
Das Personal dort ist sehr nett, ich weiß, das die dort mit ihm schmusen, wann immer Zeit ist, die Klinik-Chefin hat es gestern sogar extra auf sein Käfig-Schild geschrieben "erhöhter Kuschelbedarf", was ich super nett fand.

Also, wie gesagt, würdet Ihr oder würdet Ihr nicht.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Ich würde nicht hingehen.
Er versteht bestimmt jetzt schon die Welt nicht mehr und wenn du vorbei kommst und ihn dann wieder dort allein lassen musst, das macht ihm nur noch mehr Stress :(

Du kannst einer Katze leider nicht erklären, dass Mami morgen wieder kommt.
Es ist meiner Meinung nach besser, er sieht dich erst wieder, wenn er zuhause in Ruhe genesen kann.
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.023
Ort
Hohenbrunn
Otti ist ein Sternenkätzchen....
 
Husky92

Husky92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2015
Beiträge
285
Ort
9497 Triesenberg - FL
Das tut mir sehr leid :reallysad:
Komm gut über die Regenbogenbrücke Otti und gib doch deinem Dosi ein Zeichen, dass du gut angekommen bist :pink-heart:
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Oje, mein aufrichtiges Beileid. :(

Konntest du nochmal zu ihm ?
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
oh je, mein herzlichstes Beileid :reallysad:.

Komm gut rüber, kleiner Otti.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.117
Das tut mir Leid.

Was ist den passiert?
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Das tut mir sehr leid :(
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Es tut mir furchtbar leid.

Schlaf schön, kleiner Otti.
 
J

Jenni79

Gast
  • #10
Adieu Otti :(
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.023
Ort
Hohenbrunn
  • #11
Die Ärzte vermuten was "Neurologisches" im Kopf.

Er fraß nicht, konnte nach wie vor weder Kot noch Urin absetzen, seine Lunge lief auf Mal wieder voll Wasser und die Körpertemperatur fiel auf 31° ab.

Ich war nicht mehr bei ihm, ich saß grade beim Arzt als der Anruf kam und die Ärztin meinte, das er selbst die halbe Stunde bis zu meinem Eintreffen - ich wäre sofort von dort verschwunden - nicht mehr durchhalten wird.
Da habe ich mein Einverständnis gegeben.

Mein Herz blutet, weil er alleine war, aber die Ärztin hat mir versprochen, das sie ihn im Arm halten wird.... :(:( :(
 
Werbung:
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.117
  • #12
Oh man
Was für ein Schock muß das für dich sein.

Aber wenigstens mußte dein Otti nicht lange Leiden.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #13
Oh nein, das tut mir furchtbar leid :(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
55
Aufrufe
15K
Minki2004
Minki2004
Antworten
8
Aufrufe
982
Petra-01
Petra-01
Antworten
16
Aufrufe
700
Brunfelsia
B
Antworten
2
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben