Passende Transportbox

H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Hallo, ich habe einen Mix aus Norwegische Waldkatze und Maine Coon (eher zierlich gehalten)

Und einen Maine Coon Kater. Er wird jetzt 1 Jahr alt und hat schon eine ordentliche Größe.

Die bisherige Transportbox ist ziemlich klein.

Nun möchte ich eine neue kaufen und bin absolut nicht sicher wegen der Größe. Ich hatte probeweise von Bekannten eine Box die 70 cm lang, knapp 50 breit und 50 hoch ist. In dieser hatte er zwar mehr als Platz (konnte sich auch schön lang machen), war aber extrem unhandlich. Diese Riesenbox ins Auto und dann zum Tierarzt - Horror. Die hatte ja schon ein stolzes Eigengewicht und dann nochmal das Gewicht des Katers. Ist sehr unbequem zu transportieren.

Nun habe ich bis jetzt im Internet nichts brauchbares gefunden.

Vielleicht gibt es ja hier Katzenbesitzer von den größeren Rassen die mir da Tipps geben können. Gibt es Mindestmaße die man einhalten sollte?

Schließlich quetschen sich ja die Katzen (zumin. meine) in jeden kleinsten Karton, fühlen sich dort Pudelwohl und schlafen.

Die Box ist nur für Tierarztbesuche, also nicht für längere Reisen gedacht.

Kennt jemand die Transportbox "Pet Cargo Cabrio" ? Wenn ja eignet diese sich? Hat vielleicht jemand damit Erfahrungen gemacht?

Würde mich sehr freuen wenn einige Antworten und helfen könnten.

Für eine gute Box, scheue ich mich nicht Geld auszugeben, jedoch sollte es nicht mehr als 60 € kosten.

LG
Claudia
 
Werbung:
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Ich habe diese Box. Ist super, aber etwas kurz. Ansonsten gibt es da schon einen Thread zu. Weiß leider gerade nicht mehr wie der heißt, finde ich aber vielleicht nocht.
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Mir ist es wichtig das die Katzen sich darin wohlfühlen.

Und das es nicht zu eng für sie ist. Nicht das dann welche sagen das wäre Tierquälerei für so eine große Katze.
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
Ja, sie ist handlich, kannst oben und vorne öffnen, oder auch das ganze Oberteil abmachen. Ich finde sie sehr stabil auch mit 9 kg Kater hat da bequem reingepasst und konnte sich auch hinlegen.:zufrieden:
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11

Sind ja viele begeistert.
Bin mir nur unsicher mit den Maßen ob da 10 cm mehr viel ausmachen?

Oder wird es der Katze egal sein?

Mein Kater ist nämlich auch ein kleiner Angsthase... er geht zwar rein aber sobald man irgendwo anders ist dann fängt er an mit zittern und verkriecht sich. Da finde ich dieses System mit den Kompletten öffnen ohne das man erst alles abbauen muss ganz gut.
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Sind ja viele begeistert.
Bin mir nur unsicher mit den Maßen ob da 10 cm mehr viel ausmachen?

Oder wird es der Katze egal sein?

Mein Kater ist nämlich auch ein kleiner Angsthase... er geht zwar rein aber sobald man irgendwo anders ist dann fängt er an mit zittern und verkriecht sich. Da finde ich dieses System mit den Kompletten öffnen ohne das man erst alles abbauen muss ganz gut.
Das ist gerade bei ängstlichen Katzen megapraktisch. Zum Impfen habe ich nur den Deckel aufklappen müssen und Henry konnte in der Box sitzen bleiben. Das war schon nicht schlecht. Aber wie gesagt etwas kurz.
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #10

Das ist diese Pet Cargo Cabrio Box... . Ich habe mit einer scheuen Katze und dieser Box eher schlechte Erfahrungen gemacht. Klar kann man diese Box von oben öffnen, aber es ist teilweise sehr "friemelig"... und wenn die Katze dann vielleicht noch in Panik in der Box randaliert ... dann biegt sich diese Box auch auseinander... also das sind meine Erfahrungen damit.
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
  • #11
Meine Katzen gehe beide von allein in die Box sobald ich die tür nur auf mache. habe das mit denen gut Trainiert. Bloß wenn die box dann wieder aufgemacht wird und es ist nicht die gewohnte umgebung streikt der Kater und kommt nicht von allein raus. Er wird da nicht wild sondern sitzt in der Ecke und zittert. Ihn dann oben raus zunehmen (bei den boxen mit den Gitter) ist ziemlich umständlich.

Ich werde die Box einfach mal bestellen. Leider gibt es in den Zoohandlungen hier in der Umgebung nicht diese zum anschauen.

Wenn sie dann da ist schau ich wie er reagiert, ob er rein passt usw. wenn nicht kann man diese ja zurück schicken und es wird dann doch eine herkömmliche Box mit dem Gitter oben.

Zu der hab ich gleich noch eine Frage. Bei den meisten ist ja oben bei dem Gitter der Plastegriff befestigt. Muss man da bedenken haben das der nach gibt? Zur Zeit wiegt er nur 5,5 kilo aber wenn er später mal ausgewachsen ist, bzw. wenn er sich bewegt, weis ich nicht ob der Griff das auf Dauer mit macht.
 
Werbung:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #12
Meine Katzen gehe beide von allein in die Box sobald ich die tür nur auf mache. habe das mit denen gut Trainiert. Bloß wenn die box dann wieder aufgemacht wird und es ist nicht die gewohnte umgebung streikt der Kater und kommt nicht von allein raus. Er wird da nicht wild sondern sitzt in der Ecke und zittert. Ihn dann oben raus zunehmen (bei den boxen mit den Gitter) ist ziemlich umständlich.

Ich werde die Box einfach mal bestellen. Leider gibt es in den Zoohandlungen hier in der Umgebung nicht diese zum anschauen.

Wenn sie dann da ist schau ich wie er reagiert, ob er rein passt usw. wenn nicht kann man diese ja zurück schicken und es wird dann doch eine herkömmliche Box mit dem Gitter oben.

Zu der hab ich gleich noch eine Frage. Bei den meisten ist ja oben bei dem Gitter der Plastegriff befestigt. Muss man da bedenken haben das der nach gibt? Zur Zeit wiegt er nur 5,5 kilo aber wenn er später mal ausgewachsen ist, bzw. wenn er sich bewegt, weis ich nicht ob der Griff das auf Dauer mit macht.

Für viele Boxen, die oben am Gitte den Haltegriff haben, gibt es einen Schultergurt/Tragegurt zu kaufen.
 

Ähnliche Themen

Schwerelos
2
Antworten
27
Aufrufe
862
Julia01
J
M
Antworten
1
Aufrufe
805
Rickie
Eliiasea
Antworten
18
Aufrufe
14K
Katze_Coon
Katze_Coon
R
Antworten
56
Aufrufe
2K
Minki2004
Minki2004
M
Antworten
1
Aufrufe
300
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben