Pankreatitis, noch Hoffnung?

  • Themenstarter Paulicar
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bauchspeicheldrüsenentzündung diabetes pankreatitis

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
Hallo zusammen,

da ich hier soviel gutes gelesen habe, erhoffe ich mir hier etwas Hilfe..
Meine Katze hat genau vor einer Woche ihr Futter erbrochen. Also sonntags ab zum Notdienst, es gab Schmerzmittel und Antibiotika, weil sie Fieber (39,8) hatte und wir sollten in 2 Tagen wiederkommen. Mir war das aber nicht geheuer, also bin ich am Mo zu meiner Tierärztin. Dort bekamen wir, nach Blutentnahme die Diagnose Bauchspeicheldrüsenentzündung.
als es meiner Katze am Mittwoch nach Infusionen, Schmerzmittel und Appetitanreger nicht besser ging, entschieden wir uns die Katze in die Klinik zu bringen.
Dort bekommt sie Flüssigkeit, Schmerzmittel und Appetitanreger und frisst immer noch nicht. Nun hat sich Flüssigkeit im Bauchraum gebildet . 200ml wurde abgezogen.. das Labor liefert Ergebnisse erst am Do oder Fr. Nun soll aufgemacht werden, um eine Krebserkrankung zu finden/auszuschließen. Hatte jemannd sowas schonmal? Bin echt überfordert, ob ich ihr das alles noch antun soll, oder ob ich sie gehen lasse.
Die Katze ist 12, keine vorerkrankungen, 4,5 kg, bekommt Zeit ihres Lebens hochwertiges Nassfutter(kaum Trockenfutter)

danke für eure Erfahrungen!
 
Werbung:
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.790
Hallo,

das tut mir sehr leid mit deiner Katze. Wie wurde die Flüssigkeit gesehen, im Ultraschall und dann gleich der gesamte Bauchraum geschallt? Sie erhält i.v. Infusionen? Sinnvoll wäre evtl. eine Elektrophorese machen zu lassen um zu schauen wie es sich mit den Albumin- und Globulinfraktionen (Proteine) verhält. Ein Tier aufzumachen um "etwas" zu finden halte ich für sehr fragwürdig.
Hast du das Blutbild vorliegen und könntest es einstellen?
VG
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
Hallo,
Danke für die Antwort. Das Blutbild liegt mir leider nicht vor und ich habe nur aus der Klinik die Info, dass der Hämatokritwert sinkt. Anfangs war das Blutbild nach links verschoben, das hat sich gebessert und nun sinkt der Hämatokrit. Die Flüssigkeit wurde über Ultraschall entdeckt.
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
Lass dir das Blutbild mailen.
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
Hallo zusammen,
neue Situation. Die Pankreatitis meiner Katze hat eine Bauchfellentzündung ausgelöst, und ihr Fett wird in Wasser umgebildet. Sry Laienhaft erklärt... ihre Blutwerte rauschen ab...
gibt es hier Erfahrungswerte damit? Blutwerte senden muss ich anfragen... möchte aber ungern zuviel Zeit vergehen lassen...😿
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
Bauchfellentzündung .... Fip?
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
Kein Fip...
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
Das ist gut, dachte Bauchfellentzündung wäre meistens Fip. Sorry. Wurde der Erguss untersucht?
 
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.790
Hallo zusammen,
neue Situation. Die Pankreatitis meiner Katze hat eine Bauchfellentzündung ausgelöst, und ihr Fett wird in Wasser umgebildet. Sry Laienhaft erklärt... ihre Blutwerte rauschen ab...
gibt es hier Erfahrungswerte damit? Blutwerte senden muss ich anfragen... möchte aber ungern zuviel Zeit vergehen lassen...😿
Hallo,
hast du gerade die Nachricht erhalten? Damit würde sich, über die Entzündung, auch der sinkende Hämatokrit erklären lassen.
Bist du bei Facebook? dann möchte ich dir dringend raten dich in der fipfree-Gruppe anzumelden:

FIPfree - Feline Infectious Peritonitis ist heilbar - Facebook

Du brauchst aber unbedingt, nach Kontaktaufnahme alle Unterlagen um sie dort zu posten und damit sie dir helfen können. Also bitte sprich mit der Klinibzgl. der Elektrophorese beispielsweise
VG
 
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.790
  • #10
Ach so, hat sich gerade überschnitten, ganz sicher kein FIP? das wäre eigentlich gut. Du hattest bsiher nicht von der Gabe eines Antibiotikums berichtet, das werde sie jetzt sicher auch geben.
VG
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
  • #11
Also, nur zur Info, mein Kater hatte Fip, deshalb die Frage und Vermutung....er ist übrigens geheilt. Dank Fipfree
 
Werbung:
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
  • #12
Danke! Ich stehe grade vor der Klinik! Die Ärzte meinen aufgrund des Blutbildes ist es kein FIP😐 wir haben jetzt ein Gespräch dann werde ich das nochmal ansprechen. AB bekommt sie. Sie ist seit Mi hier und wird immer schlechter
 
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.790
  • #13
Ich drücke euch die Daumen, vielleicht magst du anschliessend berichten?
VG
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
  • #14
Mache ich! Danke schonmal für die Hilfe!
 
gungl

gungl

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.279
Ort
Oberbayern
  • #15
Blutbild geben lassen, Elektrophorese...
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
  • #17
Da ihre Blutwerte so schlecht sind, werden wir die Zeit vermutlich nicht mehr haben
 
P

Paulicar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. April 2021
Beiträge
8
  • #18
Sie dürfte grade gehen... es macht keine keinen Sinn mehr.. sie wäre in den nächsten Stunden gestorben
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.134
Ort
oberboihingen
  • #19
Mein Beileid. Dein Trost muss sein sie hat keine Schmerzen mehr.
Komm gut rüber kleine Maus und gebe deinem Dosi ein Zeichen🌈
Dir viel Kraft für die nächste Zeit.
 
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
1.790
  • #20
Es tut mir sehr leid, du hast getan was du konntest. Viel Kraft wünsche ich.
VG
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben