Pankreatitis - Feline vet Dolofer

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lanta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2011
Beiträge
1
Hallo,

vor ca. 1 J. begann mein Moritz (13 J. alt) mit Spuckerei und Durchfall. Er bekam Infusion, eine Spritze gegen Übelkeit. Blutuntersuchung ergab 'alles ok'. Untersuchung auf Darmerreger/-parasiten ergab nichts. Alles dauerte ca. 2,5 Wochen.

Ende 12/2010 fing das Ganze dann wieder an; nur alles viel schlimmer. Ich wechselte die Tierärztin. Sie erkannte bei Moritz (Bauchspeicheldrüsenwerte sehr schlecht) eine schwere Pankreatitis. Er musste erst drei Tage 'fasten': 100 g Schonfutter, nur 2 Stunden am Tag Wasser zur Verfügung. Seither keine Malzeit ohne Pankrex-Tabletten. Zunächst ließ sich alles gut an. Dann kam der nächste Schub. Moritz magerte immer mehr ab, war matt, fraß kaum noch. Er fraß vorallem immer das Futter nicht mehr, auf das er spucken musste. Ich lernte dann Moritz mit Metacam (Entzündungshemmer & Schmerzmittel) zu spritzen. Dann ging's wieder aufwärts. Nur sind die Nebenwirkungen von Metacam nicht ganz ohne. Ich sollte deshalb das Metacam "ausschleichen". Mit jeder geringeren Dosis verstärkte sich proportional die Spuckerei und auch der Durchfall. Ich fragte die Tierärztin, ob es da nicht was pflanzliches/hömopatisches gäbe. Wir stellten die Medikamente um. Moritz bekommt (nebst Pankrex) nun seit 2 Wochen Tabletten "Feline vet Dolofer" (2 x 1 am Tag) und 2 x 3 Globuli "Havonga D2". Seither geht es Moritz viel viel besser. Er frisst wieder deutlich besser, ist nicht mehr so apatisch, ist wieder richtig interessiert, spuckt nicht mehr, hat auch keinen Durchfall mehr.

Meine Frage an Euch: Kennt jemand die Tabletten "Feline vet Dolofer" (ich bekam 30 Stück im Tütchen)? Was bewirken sie? Wie wirken sie? Was sind das für Inhaltsstoffe? Sind sie entzündungshemmend? Genauso die Globuli "Havonga D2"? Für was sind die gut?

Danke vorab für Info! Grüßle
 
Werbung:
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Feline vet dolofer?feline vet nephrofer angeblich ein Phosphatbinder.
Ich habe da auch schon versucht rauszufinden,wo es die Sachen gibt und was das für eine Firma ist.
Auch Tierärzte die ich gefragt haben kennen es nicht und es ist in deren Listen nicht gelistet.
Frag doch mal Deine TÄ wo sie das Mittel her hat.
 

Ähnliche Themen

Lilala
Antworten
37
Aufrufe
13K
biveli john
biveli john
Prinz Jerry
Antworten
65
Aufrufe
40K
FrauFreitag
F
M
Antworten
61
Aufrufe
40K
snowflake
snowflake
M
Antworten
9
Aufrufe
4K
kamikatzee
K
Nadelohnemasche
Antworten
11
Aufrufe
43K
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben