Panik nach Kastration

saga

saga

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2014
Beiträge
5.329
Alter
31
Ort
Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin, oder ob es nicht ins Unterforum Sexualität muss. WEnn ja dann bitte ich um Verschiebung.

So nun zu meinem eigentlichen Problem.
Gestern habe ich meine beiden Zwerge kastrieren lassen. Beide haben die OP gut überstanden und sind nun wieder zu Hause. Leider musste ich beiden gestern einen "Strampler" anziehen, da sie sofort angefangen haben die Nähte zu ziehen.
Meine kleine Tigris bereitet mir dabei etwas Probleme.
Sie war schon immer etwas ängstlich und brauch auch immer länger um sich an neue Sachen zu gewöhnen.
Nur leider ist sie im Moment völlig Panisch. Gestern war sie vor ihrer Schwester wach und ist auch ein wenig durch Zimmer getorkelt, hat auch ihre Schwester abgeschleckt und sich wieder schlafen gelegt. Kurz darauf war sie völlig von der Rolle, hat angefangen die Nähte aufzuknabbern und wir mussten ihr einen "Strampler" anziehen. Den findet sie doof, ist erstmal völlig steif rückwärts gelaufen und war sehr unglcklich. Heute fing sie an ihre Schwester anzuknurren und war auch weiterhinn sehr unentspannt. Teilweise hat sie auch angst vor uns.

Ein wenig besser wird es wenn man sie krault und mit ihr redet, aber leider kann ich das nicht 24/7. Mein Freund hat zwar Urlaub und ist auch da, aber Saci muss ja auch bespaßt und bekrault werden.

Hab ihr irgendwelche Tipps wie ich es Tigris leichter machen kann und wie ich ihre Panik vor ihrer Schwester nehmen kann?

Saci geht mit der ganzen Sache sehr cool um, die legt sich bei mir auf den Schoß, lässt sich abgrabbeln und gut ist.
 
Werbung:
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.496
Es kann schon mal vorkommen, dass eine von beiden oder sogar beide Katzen nach der Kastra etwas durch den Wind sind. Die Narkose hängt noch nach, evtl. piekst es noch ab und an in der Wunde, und beide riechen noch stark nach TA-Praxis. Gib der Maus noch ein paar Tage Zeit, das wird sich geben. :)

Wenn Du Deinen Beitrag verschieben lassen möchtest, musst Du ihn über das kleine Dreieck links unten melden und um Verschiebung in die entsprechende Kategorie bitten. ;)
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
Hallo Saga :)

bleib ruhig und mach dir keine Sorgen. Wir mussten unseren Schmusis auch Strampler anziehen. Allerdings war es nicht einfach die richtige Gösse zu finden. Lady hatte in der Grösse XS Panik und bewegte sich nicht mehr und es sah aus, als würde sie nicht mehr atmen, wir haben ihr den Strampler ausgezogen und es ging wieder. XS passte Peppi und behelfsmässig hatte Lady einen Babystrampler für Frühchen bekommen bis wir Grösse s erhielten.
Beide haben es überstanden, fanden die Strampler nicht einengend. Für kurze zeit haben wir ihnen die Strampler auch ausgezogen, damit sie sich lecken können, nur nicht am Bauch. haben bissl rumgetollt und dann wieder Strampler an. Solltest du ne Kratzraupe haben, beobachte die Schmusis genau, Lady legte sich drüber und zog sich so ganz langsam den Strampler aus. Auch Peppi schaffte es mal und ich war überrascht als mich so ein süsser Nacktfrosch begrüsste. Strampler ist immer noch besser als Tüte am Hals!
Kuckst du hier;)

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:

[]Anhang anzeigen 63659

Anhang anzeigen 63660

Anhang anzeigen 63661

Anhang anzeigen 63662

EDIT: Vorteil war, dass beide den Strampler anhatten, so war keine im Vorteil, Lady hatte sich wohl in der Klink schon den Faden gezogen, daher musste sie ständig bepbachtet werden. Sie machten dann keine Anstalten mehr, als es wieder in den Strampler ging, waren aber auch um so aktiver, als das windschnittige Ding aus war ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Bonnie<3Clyde
Antworten
17
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben