Panacur dosieren

  • Themenstarter Evliya
  • Beginndatum
  • Stichworte
    tablette trofu wenig

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Evliya

Gast
Der Bolo, mein spanischer Pflegekater wird wegen Giardien behandelt.
Leider wiegt er über 6kg, und eine Tablette it 250 mg Wirkstoff reicht nur für 5kg Katze.
Jetzt kann man die eigentlich nur halbieren, das heißt ich müsste überdosieren, weil ich ihm leider die Tablette direkt in den hals stekcne muss, weil er nur ganz wenig TroFu und sonst nix frißt.

Wie schlimm wäre diese Überdosierung? Wäre die Unterdosierung vorzuziehen? Oder kann ich den Rhythmus der Gabe verändern (alle 18 Stunden 250 mg)?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Das solltest Du vielleicht mit dem TA abklären. Panacur gibt es auch als Paste, die ist so dünnflüssig, dass Du es prima in einer Spritze aufziehen und ganz exakt dosieren kannst.

Ich könnte mir gut vorstellen dass die Tablette für einen 6 kg-Kater ausreichend ist, aber frag lieber den TA.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Das ist schwer zu sagen.Eine Unterdosierung hätte evtl. zur Folge,daß die Parasiten doch nicht ganz 'erlegt' werden.
Eine Überdosierung von Panacur???Steht was beim Beipackzettel?
Vielleicht wäre es besser,die Paste zu nehmen,die man doch etwas genauer dosieren könnte :)
 
P

Pretty-Blue-Eyes

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.198
Alter
57
Wie schlimm wäre diese Überdosierung? Wäre die Unterdosierung vorzuziehen? Oder kann ich den Rhythmus der Gabe verändern (alle 18 Stunden 250 mg)?
Die 50mg pro Kilo Körpergewicht beziehen sich auf eine normale Entwurmung. Bei Giardienbefall empfiehlt es sich sowieso (zumindest zu Beginn der Behandlung, oder wenn nach der ersten Behandlungsperiode doch wieder DF auftritt), Fenbendazol etwas höher zu dosieren, als bei einer normalen Wurmkur, wenn diese Einzeller ganz besonders hartnäckig sind.
Wenn du ihm 1,5 Tabletten gibst, liegst du gut im Rahmen.

Ich habe bei meiner Shari über mehrere Monate immer wieder die 1,5-fache Dosierung gegeben (an manchen Tagen sogar 2-fach) und sie hat keinen Schaden davon getragen. Selbst eine 3-tägige Gabe von einer 2,5- bis 3-fachen Dosierung soll keine toxischen, irreversiblen Schäden verursachen:

Fenbendazol - Toxizitaet

Für Metronidazol und andere ABs gilt das übrigens nicht!

Ich würde auch immer die Fenbendazol-Tabletten bevorzugen, weil sie im Gegensatz zu der Paste nur Fenbendazol enthalten und darüber hinaus geschmacksneutral und dadurch besser zu verabreichen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
594
Soviel ich weiß, gibt es Fenbendazol auch als Tabletten mit 500 mg Wirkstoff, frag doch mal Deinen TA danach! Auf keinen Fall unterdosieren, eher überdosieren, wobei ich bei der Paste die Erfahrung gemacht habe, daß die Dosierung schwierig ist, da sie von meinen wie wild in er Gegend rumgespuckt wurde - ich hatte die letzten 5 Tage die Tabletten und das war einfacher, allerdings mußte ich mir heute eine Tetanus-Impfe abholen, weil ich heute morgen den Finger nicht schnell genug aus dem zubeissenden Kiefer bekommen habe:oops:
 
E

Evliya

Gast
Das mit der Paste hatte ich mir auch überlegt, dass ich damit den Rest ergänze. Aber er hat gestern von der TA eine Ampulle Milchzucker bekommen (zur Lösung von Verstopfung), und die hat er wirklich großflächig in der Praxis und auf den Klamotten der TA und mir verteilt. Da hab ich dann gar keinen Überblick, wieviel er jetzt abbekommen hat.
Die 500er sind eine gute Idee, gibts sowas eigentlich auch in der Apotheke?
Oder kann ich zum TA gehen, und mir die einfach holen? Die TA des TSV ist leider 50 km entfernt, da kauf ich die Tabletten lieber so.
Mein eigener TA macht nur Hausbesuche und kommt erst am Donnerstag.
 
P

Pino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
594
Die 500er sind eine gute Idee, gibts sowas eigentlich auch in der Apotheke?
Oder kann ich zum TA gehen, und mir die einfach holen? Die TA des TSV ist leider 50 km entfernt, da kauf ich die Tabletten lieber so.
Mein eigener TA macht nur Hausbesuche und kommt erst am Donnerstag.

Normalerweise kannst Du die über den TA besorgen, Du mußt auf alle Fälle das Gewicht angeben, damit die Tabletten entsprechend dosiert werden können. Ob Du die in der Apotheke bekommst weiß ich leider nicht, ich hole mit solche Sachen ausschließlich vom TA, mit dem ich dann auch entsprechend Rücksprache halte!
 
E

Evliya

Gast
Könnt ihr mir vielleicht auch noch einen guten Dampfreiniger empfehlen?
Muss ich einen haben, der mit Druck reinigt, oder reicht so ein Handgerät?
Ich wollte nicht unbedingt 500 Euro in Kärcherqualität investieren, da ich Parkett habe, und den Reiniger echt nur für die Katzensachen benutzen würde.
 
P

Pino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
594
Könnt ihr mir vielleicht auch noch einen guten Dampfreiniger empfehlen?
Muss ich einen haben, der mit Druck reinigt, oder reicht so ein Handgerät?
Ich wollte nicht unbedingt 500 Euro in Kärcherqualität investieren, da ich Parkett habe, und den Reiniger echt nur für die Katzensachen benutzen würde.

Wir haben sowohl einen großen Dampfreiniger, als auch ein Handgerät und mit dem habe ich meine zweitägige Dampforgie durch die Wohnung gemacht, weil es leichter zu handhaben ist als das Riesenteil. Es hat allerdings den Nachteil, daß Du ziemlich oft nachfüllen mußt und irgendwann hast Du das Gefühl, einen Unterarm wie Blei zu haben:mad: Mein Mann hat den mal im Baumarkt gekauft - war auch nicht übermäßig teuer und hat auch noch praktisches Zubehör dabei!
 
E

Evliya

Gast
  • #10
Ich hab mir jetzt so einen kleinen Kärcher bei Amazon bestellt, mal sehen was das bringt.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben