Pali - eine Brustwarze größer als die anderen

  • Themenstarter chrissie
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Kaum ist die Augen-OP überstanden, entdecke ich was neues: Pali hat eine Brustwarze, die größer ist als die anderen.
Es ist jetzt nicht so, dass sie übermäßig groß ist, nein vielmehr sind die anderen eher mikroskopisch klein, und eine ist so groß, dass man sie richtig spüren kann, wenn man nach ihr tastet.
Von der Größe her würd ich sagen Durchmesser 2mm (die anderen eher 0,5mm).

Der TA hat schon abgetastet und angeschaut und hat nix auffälliges entdeckt. Ist das normal, dass eine BW größer ist als die anderen?
Ich weiß leider nicht, ob das schon immer so war bei ihm.
 
Werbung:
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Keiner ne Idee??
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Ich muß da mal blöd fragen: die Katze hat ja 8 (also 4 Paar) an der Zahl. Hinten relativ groß, zu den Vorderläufen werden sie immer kleiner. Welche Brustwarze meinst du?

Meine Jule hat hinten 2 richtige "Nippel", die sie sich sogar mit Vorliebe von mir zwurbeln läßt, wenn sie gekrault werden will. Und die sind deutlich größer als 2mm. Die vordersten kann ich nur noch erahnen, wenn ich gezielt danach suche. Sie fühlen sich eher wie eine kleine raue Erhebung an.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Zuletzt bearbeitet:
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Ich muß da mal blöd fragen: die Katze hat ja 8 (also 4 Paar) an der Zahl. Hinten relativ groß, zu den Vorderläufen werden sie immer kleiner. Welche Brustwarze meinst du?

Meine Jule hat hinten 2 richtige "Nippel", die sie sich sogar mit Vorliebe von mir zwurbeln läßt, wenn sie gekrault werden will. Und die sind deutlich größer als 2mm. Die vordersten kann ich nur noch erahnen, wenn ich gezielt danach suche. Sie fühlen sich eher wie eine kleine raue Erhebung an.

Die haben nicht automatisch 8, sagt mein TA. Können auch weniger sein. Viell nur bei Katern. Erinner mich nicht mehr genau daran, was er gesagt hat.
Werden die nach vorne hin kleiner?
Also ich ertaste bei Pali nicht alle, nur die, die ich ertaste, sind wesentlich kleiner als dieser eine Nippel.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Leider nein:(...hab bei Pü als er das rasierte Nackibauchi vom US hatte auch rosa Brustwarzen gesehen...aber ob die unterschiedlich groß sind müsste ich heute mal ertasten:oops:.
Hab den Post mit Pü s "Nipplgate" ;) gefunden
http://www.katzen-forum.net/seniore...wn-eines-seniorbaerchens-116.html#post4810610

Hola!
Ja, taste doch mal bei Pü, wie das bei ihm ist... :)

Wenn ich die Fotos so anschaue, sehen diese Nippelchen so aus wie die "kleinen" bei Pali.
Der eine große kommt mir größer vor. Ich werd mal versuchen, Fotos zu machen. Könnte
sich aber schwierig gestalten, da sich Pali bei derartigen Aktionen eher von seiner
unkooperativsten Seite zeigt :D
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Die haben nicht automatisch 8, sagt mein TA. Können auch weniger sein.

Ja, in Ausnahmefällen. Die überwiegende Mehrheit der gängigen Katzenrassen, inkl. der EHK, hat 8 Brustwarzen.

Werden die nach vorne hin kleiner?

Ja! Das letzte Paar sitzt direkt hinter den Vorderläufen und ist meist so klein, daß es kaum noch zu ertasten ist.

Also ich ertaste bei Pali nicht alle, nur die, die ich ertaste, sind wesentlich kleiner als dieser eine Nippel.

Wenn die TÄ sagt, daß alles ok ist, würde ich das mal so hinnehmen. Bei Menschen sind auch nicht beide Brustwarzen immer gleich groß bzw. geformt. Das können Launen der Natur sein. Beobachte es einfach weiter, und wenn dir eine Veränderung auffällt, würde ich noch mal die TÄ kontaktieren.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Das kann ich nachempfinden; würde mir genauso gehen:oops::grin:

Also ich weiß nicht. Ich zahle jeden Monat VIEL GELD für das Katertier. Da muss er schon auch mal das machen (lassen), was ICH möchte :D
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #10
Ja! Das letzte Paar sitzt direkt hinter den Vorderläufen und ist meist so klein, daß es kaum noch zu ertasten ist.

Mir kommen eben alle so klein vor, bis auf diese eine

Wenn die TÄ sagt, daß alles ok ist, würde ich das mal so hinnehmen. Bei Menschen sind auch nicht beide Brustwarzen immer gleich groß bzw. geformt. Das können Launen der Natur sein. Beobachte es einfach weiter, und wenn dir eine Veränderung auffällt, würde ich noch mal die TÄ kontaktieren.

Ja, so hat er der TA auch gesagt.
Ich wundere mich nur, dass es mir nicht schon früher aufgefallen ist, dass eine wohl größer ist als die anderen. Man grabbelt ja doch öfter mal am Bauch des Katzentieres rum. Es wundert/beunruhigt mich nur aus der Tatsache heraus, dass ich es erst jetzt, nach über sechs Jahren, entdeckt habe, sollte es schon von Anfang an so gewesen sein.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #11
Ich wundere mich nur, dass es mir nicht schon früher aufgefallen ist, dass eine wohl größer ist als die anderen. Man grabbelt ja doch öfter mal am Bauch des Katzentieres rum. Es wundert/beunruhigt mich nur aus der Tatsache heraus, dass ich es erst jetzt, nach über sechs Jahren, entdeckt habe, sollte es schon von Anfang an so gewesen sein.

Tröste dich! Ich habe damals nach etlichen Jahren von meinem Kater eine geknallt gekriegt, weil ich ausgiebig an der "Kruste" pulen mußte, ohne zu merken, daß ich da eine Brustwarze bearbeitete. Erst nachdem er zugelangt hatte, bemerkte ich seinen empörten Blick und eindeutig zuckenden Schwanz. In meiner Versunkenheit, diese "Dreckkruste" zu entfernen, war mir das entgangen. Erst danach wußte ich, daß Katzen mehr als 2 Brustwarzen haben :oops:!
 
Werbung:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #12
Also ich weiß nicht. Ich zahle jeden Monat VIEL GELD für das Katertier. Da muss er schon auch mal das machen (lassen), was ICH möchte :D


zu Hülf:eek:; stell Dir mal vor der Pali würde ungefragt ein barbusiges Foto von Dir veröffentlichen...:oha:
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #13
Tröste dich! Ich habe damals nach etlichen Jahren von meinem Kater eine geknallt gekriegt, weil ich ausgiebig an der "Kruste" pulen mußte, ohne zu merken, daß ich da eine Brustwarze bearbeitete. Erst nachdem er zugelangt hatte, bemerkte ich seinen empörten Blick und eindeutig zuckenden Schwanz. In meiner Versunkenheit, diese "Dreckkruste" zu entfernen, war mir das entgangen. Erst danach wußte ich, daß Katzen mehr als 2 Brustwarzen haben :oops:!

Da kannst Du aber noch froh sein, dass er Dir nur eine geknallt hat und Dich nicht wegen "sexueller Belästigung" angezeigt hat :D
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #14
Da sagste was :D!
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #15
Also ich finde bei Pü s Frontwolle nur die zwei die man auch auf den Fotos sieht und die sind bei genauerer Betrachtung und Befummlung auch ganz schön groß:eek:...also 2-3mm stehe die locker in der Höhe *staun*.

Auf weiteres Grabschen hatte der Dicke jetzt keinen Bock:oops:.
 
Zaubermäuse

Zaubermäuse

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2014
Beiträge
1.312
  • #16
Na, das ist doch mal ein originelles Thema. :D

Dann werde ich morgen mal (im besten Fall) 24 Brustwarzen untersuchen und dann berichten. :yeah:

Aber eins weiß ich jetzt schon, die sind meist sehr unterschiedlich. :zufrieden:
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
24
Aufrufe
27K
Syrna69
Syrna69
C
Antworten
5
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack
I
Antworten
21
Aufrufe
41K
Immermuede
I
Pandaeule
Antworten
14
Aufrufe
629
Pandaeule
Pandaeule
B
Antworten
7
Aufrufe
514
Moritz2014
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben