Paco ist weg!!!!!!!!

balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Wir haben die ganze Wohung abgesucht, das Stiegenhaus, alle Kästen und die Terrasse! :eek: Er ist fort! PANIK!!!!! :eek::eek: Ich weiß nicht, ob ich das Netz durchschneiden soll und WUUUAAAHHH im Finsteren am Dach suchen soll!!:eek: Was mach ich denn jetzt???????
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ruhe bewahren - guten Plan schnell erstellen!

Wie könnte er aufs Dach gekommen sein, ist das Netz irgendwo undicht? Wie schnell wäre es wieder gut, wenn Du es jetzt aufschneidest?


Ich drück Euch gaaanz fest die Daumen!!!!!



Zugvogel
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
Kann er denn aufs Dach gelangt sein?

Netz erstmal nach einer Lücke absuchen?
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Ich hab das Netz mit der Taschenlampe abgeleuchtet, es scheint okay zu sein. Satchmo und ich haben vor ca einer halbe Stunde ein Schaben gehört, ich dachte, Paco schabt an der Balkontüre (die ist nur einen Spalt auf, aber eigentlich paßt er da gut durch) und haben beide geschaut, da war aber nix. Ich hab auf einer Seite der Terrasse eine Glaswand und oben Netz - ob er da geschabt hat? Beim Drüberklettern? Aber eigentlich ist das hoch und unten auch voll zugestellt!
Waaaaaa, der Kater macht mich wahnsinnig!!!
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
Mit Leckerlie hast Du gewiss schon geraschelt oder mit Trofu?
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Ja, Satchmo weicht mir schon nicht mehr von der Seite!!
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Genau das tun, aber vorher alle Schränke/ Schubladen/ etc. öffnen und offen stehen lassen.

hab ich schon alle. Mehrmals. WUUUAAAAH. Ich kann doch nicht aufs dach klettern mitten in der Nacht?!?!
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #10
Ja Balu, schaue mal überall rein, Spülenschrank, Futterschrank etc. pp.
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #11
Gibts denn nichts, worauf Paco sonst immer "anspringt"?
 
Werbung:
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
  • #12
Wenn er wirklich nicht mehr in der Wohnung ist, würde ich das Netz hoch machen für Paco und den anderen Kater wegsperren, damit der nicht auch noch ausbüchst
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #13
Ich war jetzt am Dach (bin durch ein sehr schmales, sehr enges Dachfenster ruasgekrochen, ich hoffe, mir hat keiner zugeschaut) -nix! :confused: Er würde sicher MAU machen, wenn er mich hört! Ich geh jetzt mal auf die Strasse runter :eek:
 
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
  • #14
Ich denke nicht, daß er sich irgendwie bemerkbar macht. Wenn sie unverhofft in Freiheit kommen, verhalten sie sich anders.

Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht, als meine Katze letztens auf der anderen Seite vom Netz saß.

Kommt er denn vom Dach wieder eigenständig auf den Balkon?
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #15
Oh weh ... hoffentlich findet er sich bald wieder an!
Sicher, dass er nicht in irgendeinem Körbchen, Höhle etc. liegt und ratzt?
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #16
Oh Mann! Wie schaffen Katzen es nur immer wieder, spurlos zu verschwinden und uns fast in den Wahnsinn zu treiben?!

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Paco jede Minute wieder auftaucht, damit Du nicht vor Sorge die halbe Nacht wachliegst!!!
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #17
ich bin jetzt zwei Runden ums Haus gelaufen, hab eine Handvoll fremder Katzen aufgestöbert, aber keinen Paco. Wir sind hier im 4. Stock!! Anderseits ist das Dach sehr breit, ca 3 m bis zum Rand - normalerweise sollten da Katzen nicht runterfallen, oder? :eek:
Ich bin fix und fertig!!!
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #18
Oh weh ... hoffentlich findet er sich bald wieder an!
Sicher, dass er nicht in irgendeinem Körbchen, Höhle etc. liegt und ratzt?

wir haben ihn ganz am Anfang auch mal mind eine Stunde gesucht, da ist er ganz oben am KAsten gelegen (da sind vielleicht 20cm Platz) - aber da war er noch "neu" hier. Paco ist ein Hundekater, er kommt, wenn man ihn ruft und er quatscht ständig.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #19
Das gibt es doch nicht! Wo kann er denn noch sein? Ich leide schon richtig mit. :(

Jetzt muss ich doch mal fragen: Ihr wohnt in einer Wohnung, und die Katzen haben normalerweise keinen Freigang? Oder ist Paco Freigänger und heute nicht wie sonst zurückgekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #20
ich bin jetzt zwei Runden ums Haus gelaufen, hab eine Handvoll fremder Katzen aufgestöbert, aber keinen Paco. Wir sind hier im 4. Stock!! Anderseits ist das Dach sehr breit, ca 3 m bis zum Rand - normalerweise sollten da Katzen nicht runterfallen, oder? :eek:
Ich bin fix und fertig!!!

Nee, so doof sind Katzen nicht! Die fallen nicht einfach von einem breiten Dach.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
14
Aufrufe
1K
mollymelone
M
BlackCats
Antworten
8
Aufrufe
2K
BlackCats
BlackCats
M
Antworten
2
Aufrufe
2K
Cora1977
Cora1977
Kokoloreskat
2 3
Antworten
42
Aufrufe
22K
Kokoloreskat
Kokoloreskat
F
Antworten
95
Aufrufe
7K
Andrea-LU
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben