Oscar und Garfield machen erste Spaziergänge.

  • Themenstarter BeaK
  • Beginndatum
BeaK

BeaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2014
Beiträge
233
Huhu ihr lieben.

Nun war es so weit und wir haben Oscar und Garfield wieder in die Freiheit gelassen. Garfield kennt es ja schon draußen zu sein, war aber seit ein paar Monaten nur noch drinnen. Er hat sich sooooo gefreut. Oscar ist zunächst vor der Tür sitzen geblieben und hat sich geduckt, ist dann aber im nächsten Moment gleich Garfield hinterher.

Im Moment belassen wir die Ausflüge auf ein bis eineinhalb stunden, das reicht bei den Wind denke ich völlig aus. Die meiste Zeit toben sie eh in den Schuppen oder der Garage. Man merkt wirklich das Oscar sich voll an Garfield richtet und nicht von seiner Seite weicht.

Eine Klappe haben wir nicht und ich denke wir werden sie auch nicht einbauen. Wenn die beinen mal nicht rein kommen wollen haben sie einen Raum wo alles ist was sie brauchen. Schlafplatz, Kletterbaum, Schutz vor Wind und Wetter.

ab den 28.12 wollen wir sie dann ein paar Tage drinnen lassen, wegen der Knallerei. Immerhin kennen sie es noch nicht und wir wollen ja nicht das etwas passiert. Wie macht ihr das eigentlich mit eurem Fellnasen?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben