Operation "Catwall"

  • Themenstarter dicker2011
  • Beginndatum
dicker2011

dicker2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2018
Beiträge
229
Ort
Nordöstlich von Hamburg
Moin moin liebe Fori's :)

ich würde gerne meine Wand etwas umgestalten und hoffe ihr habt ein paar Tips für mich :)

Hier die Wand um die es geht:
38064148ck.jpg


Und hier aus einer anderen Perspektive:
38064150br.jpg

Um auf den Catwalk und die "Hängemtte" zu kommen benutzen meine Lady's sowohl den Stamm links, als auch die Regale an der Wand.
Runter gehts für Meryl auch mal durch einen Sprung auf's Sofa, Sissi allerdings geht nur über die Regale wieder runter.

Ich hab mal etwas mit Photoshop gespielt, damit ihr einen Eindruck bekommt, was ich vorhabe:
38064147mp.jpg


Phase 1: Teppich an die Wand
Ich würde gerne die komplette Wand mit einem Teppich versehen, sowas Sisalähnliches, wo Katz schön hochklettern kann.

Problem 1: Teppich finden, der groß genug ist. (etwa 3,3m x 2,25m)
Bei einem schwedischen Möbelhaus bin ich fündig geworden, allerdings ist der Mustermäßig gevierteilt, was mir nicht gefällt :(

Problem 2: Wie den Teppich befestigen?
Ich würde den wohl rundherum mit einer Leiste anschrauben und die Regale und Körbchen halten dann ja die große Fläche an der Wand.


Phase 2: "Regale" und Körbchen
Ich brauche halt was, wo die Mädels von oben raufspringen können um wieder runter zu kommen. Es können simple "Regale" sein, die oben dann auch mit dem Teppich beklebt sind, aber vorzugsweise sowas wie "Boxen", in denen man auch schön schlafen kann.
Und da man wohl schlecht in die "Boxen" kommt, wenn man an der Wand hängt müssten die einen Eingang von oben oder der Seite haben.
Notfalls würde ich sowas selber aus Holz basteln, würde aber lieber was fertiges nehmen, wo ich ggf. nur noch den Eingang reinsägen muß.
Von Petfun gibts da natürlich so Einiges, das ist mir aber zu teuer.
Vielleicht ein so ein Teil wie auf der Fotomontage.


Hat jemand von euch sowas schon mal gemacht und kann mir Tips geben?
 
Werbung:
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2019
Beiträge
6.948
Alter
48
Ort
Leonberg
Also so wie das Zimmer jetzt ist, isses doch super für Katzen.
 
dicker2011

dicker2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2018
Beiträge
229
Ort
Nordöstlich von Hamburg
Das mag ja sein, aber mir gefällt es nicht :)
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.055
Problem 1: Teppich finden, der groß genug ist. (etwa 3,3m x 2,25m)
Bei einem schwedischen Möbelhaus bin ich fündig geworden, allerdings ist der Mustermäßig gevierteilt, was mir nicht gefällt :(

livingfloor
Teppichscheune - Nach Wunschmaß
Kibek

Bei den meisten wirst du das noch passend zurechtschneiden müssen, wenn du das willst.

Problem 2: Wie den Teppich befestigen?
Ich würde den wohl rundherum mit einer Leiste anschrauben und die Regale und Körbchen halten dann ja die große Fläche an der Wand.
Ich würde das mit Schrauben in die Wand schrauben. So rundum und da wo sie sowieso nicht kratzen können, wie z.B. um die Schalter. Dazu, sobald die Liegeplätze da sind, wirst du sie so zu sagen mittig noch fest machen. Da sie durch die Liegeplätze da halten.
Zusätzlich könntest du auch Plexiglas an die Wand schrauben und dieses mit Doppelseitigem Klebeband bekleben, so dass der Teppich in der Mitte, durch den Doppelseitigen Klebeband an die Wand geklebt wird, neben den Schrauben drum herum.

Ich würde also die Plexiglasscheiben an die Wand schrauben. Dann den Teppich unter der Decke anschrauben, anschließend den Doppelseitigen Kleber an den Plexiglasscheiben dran bringen. Den Teppich dran kleben und und versuchen es ohne irgendwelche Wellen dran zu kleben. Anschließend mit Schrauben links, rechts um die Tür, unten usw. den Teppich befestigen.
Ganz zum Schluss dann noch die Liegeplätze.
Fertisch!

K.a. ob ich dir damit helfen konnte, zumindest hoffe ich es :)
 
dicker2011

dicker2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2018
Beiträge
229
Ort
Nordöstlich von Hamburg
Danke dir für die Links :)
Problem 1 ist gelöst :)

Ja, schneiden muss ich den, alleine schon wegen dem Rand, der Tür und der schiefen Wände :)

Hast du da Erfahrung? Ribbelt das sofort alles auf? :oops:

Plexiglas ist ne gute Idee, brauche ich aber nicht.
Zur Not klebe ich auch direkt auf die Tapete, da bin ich schmerzbefreit ;)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Den Teppich kannst du mit relativ großen Schrauben + Unterlegscheiben direkt an der Wand befestigen.

Die Boxenidee finde ich gut und würde dafür einfach alte Weinkisten nehmen, die sind auch stabil genug. Je nach restlicher Einrichtung kannst du die ja passend gestalten. Oder du baust dir aus dem passenden Holz einfach selbst Boxen.
Vielleicht such statt der Löcher nochmal überlegen, wie du den Aufstieg passender gestalten könntest?

Das Katzenklo würde ich wo anders hinstellen.

Vielleicht ist hier noch was dabei, da bin ich vor längerer Zeit mal drüber gestolpert:
https://youtu.be/5l_WGH5GAoo
 
dicker2011

dicker2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2018
Beiträge
229
Ort
Nordöstlich von Hamburg
Den Teppich kannst du mit relativ großen Schrauben + Unterlegscheiben direkt an der Wand befestigen.
Das sieht dann aber hässlich aus :)

Vielleicht such statt der Löcher nochmal überlegen, wie du den Aufstieg passender gestalten könntest?
Wie meinst du das?
Ich denke, hoch geht es dann ja auch senkrecht auf direktem Weg ;)

Das Katzenklo würde ich wo anders hinstellen.
Es gibt hier leider nicht viele andere Möglichkeiten und außerdem möchte ich da lieber nicht so schnell was ändern :oops: https://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/237193-meryl-pinkelt-auf-das-sofa.html?highlight=meryl

Das Video ist cool, danke :)
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2019
Beiträge
6.948
Alter
48
Ort
Leonberg
Problem 2: Wie den Teppich befestigen?
Was ist mit Teppich-Klebeband? Was am Boden saumäßig hält, sollte doch auch an der Wand gut genug sein...
An den Wandrändern und um die Tür farblich zum Teppich passende Holzleisten drüberschrauben... vielleicht noch senkrecht durchgehende Leisten, um die Wand z.B. in 3 gleiche Teile aufzuteilen... sofern es das Muster zulassen würde
 
dicker2011

dicker2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2018
Beiträge
229
Ort
Nordöstlich von Hamburg
  • #10
Was ist mit Teppich-Klebeband? Was am Boden saumäßig hält, sollte doch auch an der Wand gut genug sein...
An den Wandrändern und um die Tür farblich zum Teppich passende Holzleisten drüberschrauben... vielleicht noch senkrecht durchgehende Leisten, um die Wand z.B. in 3 gleiche Teile aufzuteilen... sofern es das Muster zulassen würde
Ich glaube kaum, das nur kleben hält. Da kommt ja auch einiges an Gewicht zusammen und weder die Raufaser noch der Teppich wird klatt sein.
Um Leisten werde ich aber wohl kaum drum rum kommen.


Hier sind 2 Anbieter, die schon öfter im Forum erwähnt wurden :), ob das am Ende günstiger als Petfun ist, kann ich nicht beurteilen, aber vielleicht bekommst du dort auch einfach nur Ideen, was du selber machen könntest :D.

https://www.jennys-tiershop.de/unser-shop/katzenwandpark-natur-unlackiert/

https://www.zooschreiner.de/katzen/
Danke :)
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
13
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
M
2
Antworten
22
Aufrufe
816
Melli215
M
P
2
Antworten
27
Aufrufe
1K
GroCha
GroCha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben