Okt.2016 4,9kg jetzt Januar 2017 4,5kg

  • Themenstarter Pepemaus
  • Beginndatum
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
Hallo :)

Heute war mal wieder das Wiegen dran, ich habe die gleiche Waage benutzt und Pepe saß mit allen 4 Pfoten auf der Waage.
Im Oktober hatte er 4,9kg und heute morgen waren es 4,5kg.
Die meisten Katzen nehmen zu im Winter, Pepe nimmt ab :(

Im Dezember beim TA zum impfen haben wir übers Gewicht nicht gesprochen. 4,9kg fand ich auch ok für ihn aber 4,5kg ?

Giatrisches Blutbild im April 2016 war ok.

Fressen tut er nach Tageslaune mal eine 400g Dose, mal nur 200g. Knabberstangen gibt's 2 abends und mal Dreamies zwischendurch.
Draußen frißt er nicht viel, ich sehe ihn selten mit einer Maus. Kann aber auch sein, das er sie auf dem Feld frißt und nicht mit Heim bringt :D

Sonst ist er fit, kein Erbrechen kein Durchfall.
Er geht seine Runden raus, mal länger mal kürzer je nach Wetter.

Ab wann ist eine Katze zu dünn?

Rinderfettpulver bekommt er seit 2 Wochen aber bisher hat es gewichtmäßig nicht angeschlagen bei ihm.
 
Werbung:
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Hallo Pepemaus,

erstmal beruhige Dich bitte, vllt. hatte Pepe im Oktober vorm wiegen den Bauch vollgeschlagen und jetzt war er noch vorm Frühstück, dann wäre jetzt der Unterschied gar nicht so groß. ;)

Vllt. ziehst du den jährlichen Check beim TA einfach etwas vor, lässt Pepe untersuchen und ein BB machen.

Alles Gute
 
Medea1

Medea1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2012
Beiträge
562
Ort
Görsroth
Ich weiß jetzt nicht, wie groß er ist, aber 4,5 klingt für mich noch ganz OK. Ist das Fell normal?

So lange er fit ist, gut futtert und schönes Fell hat, würde ich mir da erstmal keine Gedanken machen. Du kannst ihn ja zur Sicherheit zu Hause immer mal wiegen, um zu schauen, ob das Gewicht stabil bleibt.

Sirrah wiege ich wegen ihrer Krankheit jeden Tag (allerdings auf einer Personenwaage und dann mich mit und ohne Srirah), da habe ich zum Teil von einen Tag auf den anderen Schwankungen bis 200 g. Dennoch ist das Gewicht insgesamt stabil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
28023998gw.jpg


Dies Foto ist von Anfang November da hatte er so ca 4,9kg /4,7kg ganz genau kann ich es nicht sagen.

@krissi007 das kann natürlich sein, mal mit "vollem" Bauch und mal mit fast leerem Bauch. Das kann ich jetzt nach den Monaten nicht mehr nachvollziehen, wann ich ihn gewogen hatte ob morgens oder nachmittags.

@Medea1 sein Fell sieht gut aus.

Wie ich meinen Prügelkater kenne, wird leider der nächste TA Besuch keine Ewigkeit dauern, sprich er hat irgend eine Kampfverletzung und wir sind beim TA . Dann werde ich das Thema Gewicht mal ansprechen.
 
Medea1

Medea1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2012
Beiträge
562
Ort
Görsroth
Also auf dem Fott sieht er super aus (auch von Figur und Fell) :)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Ist Pepe chronisch krank? Oder schon alt?
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
Dudler

Dudler

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2012
Beiträge
3.044
Ort
Nordbaden
Neeeiiiin wirkt er nicht. War nur eine Frage um dem Gewichtsverlust auf die Spur zu kommen :)
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Also ich würde dem Foto nach sagen das er gut ausschaut. Und wenn das Fell passt und er sonst auch keinen kranken Eindruck macht würde ich da nicht so drauf versteifen.

Vielleicht war er wirklich mal voll und mal leerer als Du ihn gewogen hast.
Wir wiegen uns auch nur zusammen auf der Personenwaage und das schwankt auch und ich mach mir da keinen Kopf wenn es nicht zuviel Unterschied ausmacht so lange Zeus gesund wirkt

Wenn ich daran denke was Pepe schon in letzter Zeit an Wehwehchen hatte was du immer mal wieder erzählt hast finde ich die 400 gr gar nicht bedenklich. Ich glaub auch nicht das er immer wieder nur abnimmt. Er wird bestimmt zwischen drinn auch immer wieder zunehmen.
Also das es nicht nur runter sondern auch rauf UND runter geht - gerade bei einem Freigänger.

Zeus hat auch Fett abgebaut und Muskeln zugelegt. Er hat inzwischen wieder Hüfte bekommen aber wiegt immer noch seine 5,5 Kilo :D - hatte auch zuerst Bedenken warum er so schlank wurde aber immer noch schwer ist...
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #10
Nein. Weil er für mich komplett normal wirkt und ich das Problem nicht verstehe. Er hat normale Blutwerte, schaut gesund aus und ist im besten Alter.

Stell die Waage ins hinterste Eck und lass die Wiegerei.
Auch Katzen haben Gewichtsschwamkungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben