Offene Wunden bei Freigänger

K

Kristina1009

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Dezember 2019
Beiträge
1
Meine kleine wilde Catalina hat sich wohl beim Raufen mit einer anderen Katze am Ohr verletzt. Mini-Cut, aber eben offen. Die ersten Tage, war da etwas drüber (geronnenes Blut oder ähnliches), das ist dann abgefallen. Jetzt kann man die Wunde gut sehen. Ca. 0,8 cm lang und 0,3 cm breit. Catalina geht es sehr gut, keine Aufgälligkeiten. Sie geht auch weiterhin raus. Als ich die Wunde entdeckt hatte, habe ich sie auch gereinigt. Ich frage mich nun, ab wann ich damit zum Tierarzt gehen sollte? Die Wunde habe ich am Samstagabend entdeckt. Seit gestern Abend ist der Knubbel abgefallen und die Wunde eben sichtbar. Hat jemand einen Rat?
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
1.607
Wenn es nicht entzündet oder sonst irgendwie böse aussieht, kannst Du es einfach heilen lassen. Du kannst beim TA Honigsalbe kaufen, das fördert die Heilung.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.169
Ort
Düsseldorf
Möchte Wally noch ergänzen ... wenn sie die Wunde in Ruhe lässt, dann wird sie bald verheilt sein. Wenn sie allerdings ständig dran rumkratzt, dann vielleicht mal 1-2 Tage drin lassen und einen Trichter besorgen.
 
Werbung:
R

rudy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Februar 2020
Beiträge
126
Ort
Absdorf bei Tulln
Fieber zu messen. solange sich nichts entzündet natur werken lassen
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben