Ölflecken im Fell

P

PartySchnitzel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. September 2010
Beiträge
23
Ort
Niedersachsen
Moin moin,
ich habe ein Problem: Mein weißes Kätzchen hat offenbar großen Spaß dadran, sich unter ölenden Autos aufzuhalten. Sie kommt ständig mit großen Ölflecken im Fell nach Hause.
Ich habe keine Ahnung, wie ich das behandeln soll oder ob ich's lieber gleich lasse. Ich bin nämlich wirklich gegen das Duschen oder Baden von Katzen, ich hab sonst echt reinliche Tiger. Ich möchte auch kein Trauma riskieren, wegen einer solchen "Lapalie". Letztendlich ist es ja nur die Optik, die unter dem Fleck leidet, denke ich mal. An der Haut konnte ich noch keine Defekte entdecken. Ausserdem befinden sich die Flecken meist im Nacken- und Kopfbereich, sodass sie das selber auch nicht ablecken kann.
Hat vielleicht trotzdem irgendwer einen Tipp für mich? Oder irgendwelche Erfahrungen?

Liebe Grüße und vielen Dank! :)
 
Werbung:
P

PartySchnitzel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. September 2010
Beiträge
23
Ort
Niedersachsen
Ah, vielen liebe Dank! :)
 
Pippi_und_Pumuckl

Pippi_und_Pumuckl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2010
Beiträge
124
Ort
72xxx
Hallo PartySchnitzel (cooler Name!!!)

Wir kennen Dein Problem, wir wohnen neben einer Autowerkstatt! :)
Nachdem meine Katzen sich überhaupt nicht baden lassen bin ich dazu übergegangen, einen nassen Waschlappen zu nehmen, da etwas Katzenshampoo draufzutun und die Sauerrei damit rauszurubbeln.
Das geht ganz gut und zumindest unsere Katzen akzeptieren dieses Geschrubbe eher als die Wanne :oops:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben