OCD bei Scottish Fold

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

SternccHen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2020
Beiträge
1
Guten Abend/ Morgen

Nancy mein Name, wir sind seit 3 Tagen Besitzer einer Scottish Fold Katze ( 1 Jahr alter Kater Pajdo)

Wir waren auf der Suche nach ein neues Familienmitglied, sind dann nach fast 1 jahr suche auf Pajdo gestoßen.... und haben uns gleich verliebt...🥰


Gesagt getan, 1 - 2 Wochen Später war es soweit, wir konnten ihn abholen.....


(Sie war eine Privatperson die angeblich Pajdo nach 1 Jahr abgeben muss da ihr Mann den Kater nicht mehr möchte, weil er haart!!)


Ich bin Ehrlich.... ich kannte mich mit der Rasse nicht aus, ich war happy das wir ihn hatten gefunden.


Sie schrieb mir auf einmal gestern angsteineinflösend🥺, dass diese Rasse stark an diese CDO Krankheit leiden können... nun weine ich innerlich aus angst und sorge um ihn. Er war liebe auf den ersten blick für uns alle....*



Komisch ist das er keinerlei zuchtpapiere hatte und sie ihn hat erst 1 Woche vor Abgabe impfen lassen!!!!


Wir wollen den kleinen scheißer jetzt schon nicht müssen, müssen:(



Wie wahrscheinlich ist es das er darunter leidet?

Oder es bekommt? Was sind anzeichen?

Mir kommen gerade die Tränen....


Mein Kind liebt ihn schon sehr....

Mir bricht es mein Herz

Ich bitte um die Mithilfe hier und den Erfahrungen*



Vielen Dank fürs Zuhören*


Lg


Nancy
 

Margitsina

Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
5.602
Guten Abend/ Morgen

Nancy mein Name, wir sind seit 3 Tagen Besitzer einer Scottish Fold Katze ( 1 Jahr alter Kater Pajdo)

Wir waren auf der Suche nach ein neues Familienmitglied, sind dann nach fast 1 jahr suche auf Pajdo gestoßen.... und haben uns gleich verliebt...🥰


Gesagt getan, 1 - 2 Wochen Später war es soweit, wir konnten ihn abholen.....


(Sie war eine Privatperson die angeblich Pajdo nach 1 Jahr abgeben muss da ihr Mann den Kater nicht mehr möchte, weil er haart!!)


Ich bin Ehrlich.... ich kannte mich mit der Rasse nicht aus, ich war happy das wir ihn hatten gefunden.


Sie schrieb mir auf einmal gestern angsteineinflösend🥺, dass diese Rasse stark an diese CDO Krankheit leiden können... nun weine ich innerlich aus angst und sorge um ihn. Er war liebe auf den ersten blick für uns alle....*



Komisch ist das er keinerlei zuchtpapiere hatte und sie ihn hat erst 1 Woche vor Abgabe impfen lassen!!!!


Wir wollen den kleinen scheißer jetzt schon nicht müssen, müssen:(



Wie wahrscheinlich ist es das er darunter leidet?

Oder es bekommt? Was sind anzeichen?

Mir kommen gerade die Tränen....


Mein Kind liebt ihn schon sehr....

Mir bricht es mein Herz

Ich bitte um die Mithilfe hier und den Erfahrungen*



Vielen Dank fürs Zuhören*


Lg


Nancy[/QUOTE
Das ist eine Qualzucht und ja, er kann sehr krank werden. Du bist immer besser betraten, ins Tierheim zu gehen.
Nun musst du zusehen, dass er ein artgerechtes möglichst gutes Leben hat.
Dazu steht an erster Stelle ein gleich alter Kumpel. Da ist zwingend nötig, Einzelhaltung ist ein absolutes no go.
Und bitte gutes Nassfutter rund um die Uhr anbieten.
 

CasaLea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 März 2019
Beiträge
281
Sie schrieb mir auf einmal gestern angsteineinflösend��, dass diese Rasse stark an diese CDO Krankheit leiden können... nun weine ich innerlich aus angst und sorge um ihn. Er war liebe auf den ersten blick für uns alle....*
[...]
Wie wahrscheinlich ist es das er darunter leidet?

Oder es bekommt? Was sind anzeichen?
Hallo SternccHen,
Du solltest für Dein Anliegen bitte einen eigenen Beitrag verfassen.
Hier in der Rubrik "Verhalten und Erziehung" im Beitrag von Tonikinds Pinkelproblemen bist Du komplett falsch.

Am besten bittest Du die Moderatoren, Deinen Beitrag nach "Wartezimmer" -> "Orthopädie" oder "Sonstige Krankheiten" zu verschieben. Dafür bitte das rote Warndreieck (in Deinem Beitrag unten links) anklicken und den Moderatoren den Verschiebewunsch mitteilen.

In einem eigenen Faden kann Dir sicher besser geholfen werden.

Es heißt übrigens OCD (Osteochondrodysplasie).
Hier ist mal ein Link zur Info - bitte achte nicht auf die komischen Shopangebote, mir geht es nur um die Erläuterung und Beschreibung der Symptome dort:
http://www.animalabs.com/de/shop/katzen/osteochondrodyspasie-beim-scottish-fold/

Letztlich kann ich Dir bezüglich der Krankheit leider nicht weiterhelfen (habe GSD keine Erfahrung mit Folds und der Krankheit)... ob und wie stark Dein Katerchen Pajdo betroffen ist, wird wohl nur ein Tierarzt feststellen können.

Es scheint aber Mittel zur Linderung zu geben.
Hier nochmal ein Link zu Behandlungen bei OCD:
http://scottish-fold-kittens.info/de/ocd-behandlungen/

Alles Gute!

Und nicht vergessen, Deinen Beitrag verschieben zu lassen - Titel sollte sein: OCD bei Scottish Fold.
P.S.:
ich melde gleich mal selbst an die Mods ... und hoffe das ist ok für Dich ... habe gerade gemeldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben