Obstfliegen

  • Themenstarter Hime
  • Beginndatum
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit kurzem ein großes Problem mit Obstfliegen. Was ich dagegen tun kann usw. weiß ich schon und bin auch dabei.

Habt ihr das auch? Ich kann mir vorstellen das die vom Nassfutter angezogen werden, aber witziger weise lieben die scheinbar auch das Katzenklo.

Was macht ihr dauerhaft dagegen, ich hab ja noch junge Katzen und immer Futter da stehen. Viel wegschmeißen musste ich bislang glücklicherweise nicht, aber ärgerlich ist es schon. Und die andere Überlegung ist: Was passiert falls die Kleinen an das herumstehende Essigwasser gehen? Bislang habe alle 3 einen riesen bogen gemacht. Aber neugierig wie die Fellnasen so sind ist das nur eine Frage der Zeit.

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche noch einen schönen Sonntag!

Saskia
 
Werbung:
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
15.705
Alter
35
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Entweder nen Glas mit Essig und nem Schuss Spüli hinstellen oder wenn du, so wie wir momentan Abends mal nen Bier oder Wein trinkst, das Glas oder Flasche stehen lassen:aetschbaetsch2:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Stell' das Essigglas so hin, daß die Katzen nicht drankommen können, auch nicht umstupfen.
Ich habe immer ein Schnapsglas voll Essig hinter dem Komposteimer in der Ecke so stehen, daß es geschützt ist vor Umwerfen oder Reintrapsen.


Zugvogel
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Apfelsaft mit Spüli geht auch und stinkt nicht so wie Essig:D

Bei uns sind die Viecher aber nicht am Nafu:confused:
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
Lach ja das ist alles das was ich gerade mache.

Mir ging es eher darum, passiert es das die Katzen daran trinken? Wenn ja wie schädlich ist das? Umschubsen, ja das ist das andere Ding, habe daher schwere Gläser genommen.

Obst hab ich keines, daher weiß ich das es durch das Nassfutter oder wirklich durch das Katzenklo kommen muß. :grummel:
 
putzi

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
1.769
Ort
Da, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
Bist du sicher, dass das Obstfliegen sind? Ohne Obst eigentlich keine Obstfliegen.
Gehen sie denn in die Essigfalle?

Ich habe zur Zeit ne Menge winzig kleiner schwarzer Fliegen, die gehen ans Nafu, an mein Brot, an meinen Kaffee, ersaufen im Katzentrinkwasser,...

aber die entwickeln sich in Blumenerde.

Zur Frage: ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das eine Katze freiwillig an Essigwasser leckt. Sollte sie es doch tun, so wird sie nach einmal Zunge reinstecken bestimmt genug haben. So eine winzige Menge ist bestimmt nicht schädlich.

:)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Oh, Fruchtfliegen stehen auch sehr auf Gurke oder Zucchini ;) Es muß also kein Obst sein, am Gemüse können die auch hängen. Ich hatte demletzt auch mit dem Viehzeug zu kämpfen -.- Essig hat bei mir fast gar nicht geholfen (nur Rotweinessig ging so einigermaßen), ich hab die Mistviecher mit dem Staubsauger gejagt.

Ans Nafu sind sie definitiv nicht gegangen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Also diese "Obstfliegen" habe ich auch wirklich nur, wenn Obst oer Gemüse mal draußen vergesse wurde. Sicher,dass es keine anderen Schädlinge sind?:confused:
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
Nein zu 100% sicher bin ich nicht, aber Blumenerde hab ich erst recht nicht, da wegen der Katzenmonster zz auch keine Pflanzen vorhanden sind. (die buddeln nämlich recht nett... :grummel:)

Sie gehen gut ans Essigwasser, habe auch schon einige gefangen. Aber wenn du sagst das du dir nicht vorstellen kannst das die Kleinen das Wasser trinken beruhigt mich schon.
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
  • #10
Nun ich habe keine anderen Ideen woher diese kommen sollten. Nassfutter ist das einzige was immer herumsteht.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #11
Ich hab gestern gelesen, Obstfliegen würden den Geruch von Basilikum nicht mögen ... also mach ich heute mal nen Test und hab ein paar Basilikumblätter in und auf die Kompostschüssel in der Küche gelegt. Basilikum hab ich nämlich grad in rauhen Mengen, und dafür kann man ja auch noch die Blätter nehmen, die die Schnecken schon verstümmelt haben :)
Jetzt hoff ich nur, dass es auch was bringt - aber bei dem Wetter heute sind die Viecher sowieso nicht so aktiv ...
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #12
Hast du schon in jeder Ritze und Ecke geschaut? Bei mir hatten die sich mal unter der Spüle eingenistet und anden Zwiebeln gelabt.:eek:
Hab dann alle ausgerottet und den Schrank gechlort. Dann wars gut.
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
  • #13
Bei mir sind sie es trotzdem. Bin nur froh das die Katzen auch diese fangen wollen und auch manchmal schaffen.
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
  • #14
Was eine Möglichkeit ist, ist das die unter dem Podest stecken. Das ist vom Vormieter schon installiert worden.

Der Vorratsschrank ist komplett desinfiziert, denke da sollte alles gut sein, aber die sind auch eher im Wohnzimmer wo die Katzen gefüttert werden.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #15
Oja, Zwiebeln und Kartoffeln stehen bei den Dingern hoch im Kurs, stimmt.
 
M

Mondsüchtig

Gast
  • #16
In meiner alten Wohnung hatte ich das Problem, das ich immer Obstfliegen hatte. Meine Nachbarn auf der gleichen Etage auch.:grummel:
Das muss an den Flaschen-Containern unten auf dem Parkplatz gelegen haben. Irgendwie war der 1. Stock wohl die perfekte Höhe. Wir sind wahnsinnig geworden. Wir hatten auch nichts rumliegen, trotzdem waren die Viecher überall. :rolleyes:
 
Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
  • #17
Mhhhh.... Sprich ich versuche mal auf die Suche zu gehen woher es noch kommt, wenn ihr alle sagt das ihr euch nicht vorstellen könnt das es vom Katzenfutter kommt. Ich hoffe das es durch das Essigwasser wenigstens ein wenig eingedämmt wird.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #18
Schnapp dir den Staubsauger, mach das Teil vorne ab und saug die Viecher mitm langem Arm direkt von der Wand und der Decke ab. Das macht man 3-4 Mal und man ist 90% der Plage los ;)
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #19
Ich hab gestern gelesen, Obstfliegen würden den Geruch von Basilikum nicht mögen ... also mach ich heute mal nen Test und hab ein paar Basilikumblätter in und auf die Kompostschüssel in der Küche gelegt. Basilikum hab ich nämlich grad in rauhen Mengen, und dafür kann man ja auch noch die Blätter nehmen, die die Schnecken schon verstümmelt haben :)
Jetzt hoff ich nur, dass es auch was bringt - aber bei dem Wetter heute sind die Viecher sowieso nicht so aktiv ...

Halte ich für ein Gerücht. Bei mir steht der Basilikumtopf fast neben dem Obstkorb, gleich neben dem Tisch. Beim Essen schwirren die Viecher trotzdem um uns herum.
Und! Sie mögen Nagellack! Sobald ich eine Flasche öffne sind 10Stück da.
 

Ähnliche Themen

Zpilenca
Antworten
8
Aufrufe
3K
Zpilenca
Zpilenca
L
Antworten
57
Aufrufe
11K
BirmchenElectra
BirmchenElectra
D
Antworten
4
Aufrufe
3K
Distel1603
D
KateGreen
Antworten
3
Aufrufe
798
Lunalein
Lunalein
K
Antworten
24
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben