Ob da mal was Langhaariges war?

shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
Hallo!

Was meint ihr, war Oma/Opa/sonstwer von Lilly mal Langhaarig?

Sie hat Ansätze von Puscheln unter den Pfoten:




Und überall zwischen dem normalen, kurzen Fell (das immernoch einen Ticken länger ist als das von Hook) gucken Haare raus, die nochmals länger sind.
(Ihre Haare am bauch sind übrigens so 4-5 cm lang)
An der Brust sieht man die längeren Haare besonders gut:







Außerdem ist sie für eine Kätzin ihres Alters ziemlich groß und schwer (ohne dabei dick zu sein).
Sie ist jetzt nicht ganz 11 Monate alt und wiegt 5,5, kg.
(Zum Vergleich, Hook ist eine Woche älter und wiegt 4,5 kg. Er ist auch ein Stückchen kleiner als sie).

Zum Größe einschätzen:


Wohlgemerkt: Nichtmal 11 Monate ;)

Was meint ihr? Hat da mal was großes, Pelziges mitgemischt?

Lg
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
naja, vermuten könnte man es , aber es wird wohl immer ihr Geheimniss bleiben, wenn man die Ahnen nicht kennt ,)
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
naja, vermuten könnte man es , aber es wird wohl immer ihr Geheimniss bleiben, wenn man die Ahnen nicht kennt ,)

Jo, wissen können wir es nicht, nichtmal ihre Mutter ist bekannt :(
Aber irgendwie liegt die Vermutung nahe, nicht wahr?

Lg
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Ich weiß nicht ob da mal was langhaariges unter den Ahnen war...ich weiß nur, dass sie die Schwester von Grete sein könnte:



 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Jo, wissen können wir es nicht, nichtmal ihre Mutter ist bekannt :(
Aber irgendwie liegt die Vermutung nahe, nicht wahr?

Lg

nö, eigentlich eher nciht...
das Langhaar- Gen zeigt sich entweder ( wenn beide Eltern Träger sind)- oder es zeigt sich nicht...

"nur ein bischen langhaar" gibt es ebensowenig, wie "nur ein bisschen schwanger":D

Die Puscheln zwischen den Füssen sind übrigens -auch für EKH- normal und zumindest auf dem Foto nicht übermässig lang, und die vereinzelten, längeren Stichelhaare hat eigentlich auch jede "normale" Hauskatze - vor allen Dongen dann, wenn sie sich gerade im Fellwechsel befindet

( ausnahmen bilden hier Rassen, deren Fellqualität entsprechend kurz udn samtig - also alle Haare gleich lang- gezüchtet werden, wie z.B. die OKH oder die BKH)
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
nö, eigentlich eher nciht...
das Langhaar- Gen zeigt sich entweder ( wenn beide Eltern Träger sind)- oder es zeigt sich nicht...

"nur ein bischen langhaar" gibt es ebensowenig, wie "nur ein bisschen schwanger":D

Die Puscheln zwischen den Füssen sind übrigens -auch für EKH- normal und zumindest auf dem Foto nicht übermässig lang, und die vereinzelten, längeren Stichelhaare hat eigentlich auch jede "normale" Hauskatze - vor allen Dongen dann, wenn sie sich gerade im Fellwechsel befindet

( ausnahmen bilden hier Rassen, deren Fellqualität entsprechend kurz udn samtig - also alle Haare gleich lang- gezüchtet werden, wie z.B. die OKH oder die BKH)

Naja, Hook hat weder Puschel, noch die längeren Haare.
Und Lilly hatte die schon als Kitten und die sind bisher geblieben +schulterzuck*
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
Mein Tommy hat auch die Grannenhaare und ebenfalls langes weiches Fell am Bauch




Das ist ganz normal für Hauskatzen.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
  • #10
Dann is wohl Hook nich normal ;)

Der hat zwar auch weiches Bauchfell, aber wesentlich kürzer als Lilly
 
C

Calabrones

Gast
  • #11
Dann is wohl Hook nich normal ;)

Der hat zwar auch weiches Bauchfell, aber wesentlich kürzer als Lilly


Huhu,

wie Raupenmama schon sagt, gibt es genetisch entweder langes oder nicht langes Fell. Dinge wie besonders kurzes Fell oder besonders langes wie z.B. beim Perser entstehen nur durch Selektion. Wahrscheinlich hatte Lilly eben Vorfahren die zwar kurzhaarig waren, aber eben ein anderes Fell hatten als die Vorfahren von Hook.
 
Werbung:
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
7.540
Alter
38
  • #12
Huhu,

wie Raupenmama schon sagt, gibt es genetisch entweder langes oder nicht langes Fell. Dinge wie besonders kurzes Fell oder besonders langes wie z.B. beim Perser entstehen nur durch Selektion. Wahrscheinlich hatte Lilly eben Vorfahren die zwar kurzhaarig waren, aber eben ein anderes Fell hatten als die Vorfahren von Hook.

Jo, vermutlich (hab mich mit sowas ja nie beschäftigt;))

Ist mir halt nur aufgefallen, weil keiner der kurzhaarigen Katzen, die ich kenne, Puschel hat, bzw so ansatzweise Puschel wie Lilly ;)

Sie ist eben was Besonderes, meine Maus
 

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
1K
Jo_Frly!
1837 1838 1839
Antworten
37K
Aufrufe
7M
MillieMia
Antworten
3
Aufrufe
2K
Puschlmieze
Antworten
10
Aufrufe
7K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben