Nur noch mal gaaanz sicher gehen...

  • Themenstarter Kewa71
  • Beginndatum
Kewa71

Kewa71

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
1.892
Ort
bei Frankfurt/Main
Sorry, wenn ich die gleiche Frage nun zum einhundertsten Mal stelle. :oops:

Habe heute für meine Edie (13 Wochen) einen frischen Hühnerflügel gekauft. Nun wollte ich ihn ihr heute Abend mal per Geflügelschere in kleinere Stücke schneiden und roh anbieten. Das ist doch OK für so eine Kleine Miez, oder?

Wollte ihr von der Spitze her von dem Flügel mal so vielleicht 1 cm große Stückchen abschneiden und erstmal schauen. Wenn sie's nicht will, wird der Rest gegart und dann bekommt sie das Fleisch halt abgepult....
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ja, das ist so richtig.

Fang mit sehr kleinen Stückchen an, und solange der die mit Behagen knackelt, kann das nächste etwas größer sein.

Aber bedenke, daß die Knochen den Kot etwas trockner und härter machen und die ganze Mahlzeit sollte vom Gewicht her nicht mehr als 20% der Tagesration sein, sofern Du nicht gleich supplementierst.

Na, dann auf in die Flügelschlacht - viel Vergnügen!

Zugvogel
 
Kewa71

Kewa71

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
1.892
Ort
bei Frankfurt/Main
Sie hat's gefressen! Es war ein bißchen schwieriger als gedacht, den Flügel in kleine Stücke zu zerteilen. Selbst die Geflügelschere hat beinahe versagt! Aber dann hat sie doch munter auf den Stücken herumgekaut. Hab mir zwischendurch Sorgen gemacht, ob sie's schafft aber ging dann doch :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wenn Du diese Leckerei öfter geben wirst, kannst Du feststellen, daß die Happen immer größer werden können. Auch Hühnerflügelkauen will ausgiebig gelernt sein!

Zugvogel
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Super!!! Glückwunsch an die kleine Edie!
Für 13 Wochen ist das schon eine richtige Herausforderung, und Edie hat...

.................gewonnen!!! :D

Weiter so :)
 
Kewa71

Kewa71

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
1.892
Ort
bei Frankfurt/Main
Edie barft sich selbst! *g*

Das Hähnchen hat ja gut gemundet.
Gestern beim Leinenspaziergang im Garten dann: BEUTE!! Ein Grashüpfer machte den Fehler, Edie's Weg zu kreuzen. Sie hat ihn dann gejagt aber noch etwas ungeschickt immer ihr Pfötchen direkt drauf gesetzt und dann nach im gesucht. Pfote wieder runter, Hüpfer wieder losgehüpft, Edie hinterher und wieder die Pfote drauf! :rolleyes:

Habe dann Schützenhilfe geleistet und ihr das Hüpfding auf der Terrasse vorgesetzt. Da hat's dann nicht lange gedauert bis sie ihn erwischt und genüsslich verspeist hat! Sind Insekten nicht besonders Eiweißhaltig? Dann hat sie ihre Ration bekommen ;)
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
10
Aufrufe
699
Angellike
Angellike

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben