Nur noch 5 mal schlafen... :)

Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
Hallo Ihr Lieben,

ich will euch doch mal an meiner Freude teilhaben lassen, dass unser felliges Duo bald ein Trio wird! :)
Am Samstag zieht Pyssi bei uns ein! Sie ist eine ca. einjährige Norwegermix-Dame und kommt von Tierschützern aus Moskau. Ich hänge euch natürlich auch Fotos an. Die Kleine hat mich auf den Bildern schon umgehauen, aber live ist sie noch schöner und süßer!
Sie ist ne ganz ruhige und ließ sich auch sofort streicheln.
Als sie vor drei Wochen auf der Pflegestelle ankam, war sie total verschüchtert und verschreckt von der langen Fahrt. Am Anfang dachte ihre Pflegemutti sogar, sie müsste als Einzelkatze gehalten werden. Aber sie hat sich innerhalb von einer Woche super eingelegt und verträgt sich mit Katzen genauso wie mit den Hunden der Familie! :)

Ich bin so hibbelig! Unsere Beiden sind ja eigentlich total ruhige und liebe.
Ich denke nur dass Hina schon ein bissel fauchen wird und knurren. Aber da müssen dann beide durch! :)
Ich hab überlegt, ob ich unsere beiden erst oben kurz "wegsperre", damit die Kleine dann erst mal das Klo und das Futter inspizieren kann. Und dann lasse ich unsere dabei. Hoffe das geht gut! :oha:

Drückt mir die Daumen und hibbelt mit! :) Eigentlich war eine dritte Katze ja gar nicht geplant! ;)
 

Anhänge

  • Pyssi.JPG
    Pyssi.JPG
    26,1 KB · Aufrufe: 48
  • Pyssi2.JPG
    Pyssi2.JPG
    24,7 KB · Aufrufe: 44
  • Pyssi1.JPG
    Pyssi1.JPG
    21,2 KB · Aufrufe: 43
Werbung:
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
Hibbelt keiner mit mir mit :(
 
J

Jenni79

Gast
Doch ich hibbel mit :)
Freu mich für euch und besonders für die Bildhübsche Mieze
Die ist ja wirklich zucker :pink-heart:
Freu mich schon auf weitere Berichte und Bilder deines trios
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
Oh das ist lieb von dir! Bin doch auch so nervös! :) Hoffe unsere beiden bleiben ruhig dabei!
Vor allem muss ich ja auch ruhig bleiben! ;)
 
J

Jenni79

Gast
Ja das wird schon :)
Mit Geduls klappt das bestimmt
Wie du schon sagst Dosi muss auch ruhig bleiben dann wird es werden

Viel Erfolg
Und vergiss nicht zu berichten :)
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
Übermorgen ist es soweit...!!! :) ihr glaubt gar nicht wie nervös ich schon bin.
Ich hoffe ich mache nichts falsch!

Wie soll ich mich denn dann den dreien gegenüber verhalten? Unsere beiden ein bisschen bevorzugen?

ich hoffe die vertragen sich so und ich muss die Kleine nicht separieren!!! :stumm:
 
J

Jenni79

Gast
Hallo Hina
Oh doch ich glaub dir wie nervös du bist :)

Die alteingesessenen Katzen schon ein bisschen mehr betütscheln damit sie nicht Eifersüchtig werden :)


Für welche Art der Zusammenführung hast du dich denn entschieden?
 
kisu

kisu

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
1.693
Ort
Bayern
Hallo Hina,

herzlichen Glückwunsch zum baldigen Neuzugang!

Die Maus ist wirklich wunderschön :pink-heart:.

Ich drücke die Daumen, dass mit deinen beiden "alten" Katzen alles klappt.
Wird schon :)
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
Also ich hatte gedacht, ich sperre unsere beiden erst mal ins obere stockwerk.
Dann kann die neue Maus in Ruhe das Katzenklo und den Futterplatz inspizieren. Damit sie schon mal weiß, wo das ist.

Und dann wollte ich unsere beiden erst mal so dazu lassen.
Eigentlich sind unsere total lieb. Selbst mit der fremden Freigängerkatze draußen wird nur am Gitter geschnüffelt und dann ist es schon gut! :)
Das ist doch ein gutes Zeichen oder?
 
J

Jenni79

Gast
  • #10
mhm ja könnte ein gutes Zeichen sein
muss aber auch garnix bedeuten
Es ist eine Sache ob die Katze draussen vorbei kommt oder ins Revier kommt
Hier gibt es viele Threads zum Thema vllt kannst du da was für dich finden was dir hilft?!
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #11
Ja da hab ich auch schon viel nachgelesen.

Wenn es gar nicht klappen sollte, dann separier ich erst mal. Und Feliway ist auch schon da! :)

Hoffe nur ich überlebe die Zeit bis dahin noch!
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
  • #12
Lach das schaffst du schon
Ich freu mich schon auf Fotos :)
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #13
Sooooo die kleine Pyssi ist jetzt da! Natürlich sind unsere beiden total eingeschnappt.
Aber ich denke das wird noch besser. Sie halten sehr viel ssicherheitsabstand!:):)

Aber ich hab noch zwei dringende Fragen.
Zum einen frisst Pyssi total oft katzengras! Ist das normal? Bei der Pflegestelle gab es kein Katzengras, kann sein das sie es aus Moskau noch kennt... Soll ich sie da einfach fressen lassne?
Und dann das zweite: ich hab sie zzweimal versucht vors oder aufs Klo zusetzen aber sie sträubt sich total und rennt dann panisch weg.
Und dabei ist das Klo total neu gemacht. Es kann nicht nach unseren beiden riechen.
Was soll ich da tun? Einfach warten und hoffen das sie drauf geht wenn sie muss?

Danke für eure hilfe schon mal. Meine Nerven sind schschon ganz schön angespannt:reallysad:
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #14
Hat keiner eine idee? Weiss nicht was ich tun soll?!

Ausserrdem bin ich ein bisschen durcheinandee. Pyssi liegt bei uns unterm couchtisch und unsere alten hasen liegen in der diele und kommen nicht nach uns.
Was machen wir heute abend wenn wir ins bett gehen?
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #15
Guten morgen,
Leider hab ich ja gestern keine antwort mehr bekommen.
Aber heute morgen haben wir Pyssi erst mal separiert in einem Zimmer und ein Gitter davor gemacht.
Problem war nämlich das sie alles direkt in Beschlag genommen hat und unsere beiden gar nicht mehr aus der oberen Etage runter gekommen sind.
Jetzt können sie sich beschnüffeln und einer von uns setzt sich immer mal wieder zu ihr.
Meint ihr das ist okay so? Momentan faucht Hina sie nur an, aber Pyssi stört das irgendwie gar nicht. Und Leo hat leider angst vor ihr, weil sie ihn die ganze zeit anfaucht :(

Ich hoffe wir machen nicht alles falsch. Die Kleine ist so süß, wikk es icht versauen
 
J

Jenni79

Gast
  • #16
Guten Morgen

Zu deinen Fragen kann ich leider nichts sagen
ich bin nicht der große Zusammenführungsprofi hier
Da können dir andere sicher besser helfen hier
Also schubse ich deinen Post mal und hoffe es liest ihn jemand der dir helfen kann
 
A

Angie1969

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
820
  • #17
Hallo

also wegen dem Katzengras brauchst du dir keine Gedanken machen

bezüglich Katzenklo, denke ich mal das sie das halt einfach nicht kennt, vielleicht habt ihr eines mit so einem Deckel drauf und das macht ihr Angst oder vielleicht ist sie überhaupt etwas durcheinander, weil sie ja erst mal ankommen muss. Zudem würde ich den Tipp schon annehmen etwas von deinen Katzen in ihr Katzenklo zu legen. Sollte sie irgendwo hinmachen, handeln wie es üblich ist zum Katenklo tragen, sie wird schon irgendwann keine Angst mehr davor haben.

Zu dem Verhalten, war mein erster Gedanke: Oh ihr habt die gleich zusammen und die neue Katze nicht erst in Ruhe gelassen!?
Also ich hätte sie halt erst mal in einen Raum und runterfahren lassen und dann zu den beiden anderen
Aber jetzt habt ihr sie ja getrennt und das ist okay so.
Anscheinend ist sie etwas dominant, da würde ich ihr einfach zeigen das sie nicht die erst Geige spielt. Meine neue dachte auch sie ist ein bischen der Boss wenn es ums futter geht z.B. also bekommt mein Kater, der nun mal als erstes da war und eh sehr großzügig ist und sich nicht vordrängt, als erstes seine Leckerliestange. Die zweite Katze hat sich dann gefügt und gemerkt sie bekommt genug auch ohne gefauche.

schätze aber mal so einfach wird das bei euch nicht gehen und ihr müsst halt versuchen selbstsicher zu wirken bei dem was ihr tut, damit die Tiere ruhig bleiben und auch Sicherheit verspüren. alles machen so wie sonst, als sei es ganz normal das da jetzt noch eine weitere Katze da ist.

Ich bin kein Experte in diesen Dingen, und rate die Dinge nur aus dem Gefühl heraus.
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #18
Ja wir härren sie nicht sofort zusammen packen sollen, das ist uns jetzt auch klar. Das man doch noch so nen doofen Fehler macht, obwohl ich hier vorher soviel gelesen hhabe :reallysad:

Wie geht es jetzt weiter? Sie ist ja separiert von den anderen beiden. Hina faucht immer noch wenn sie vorbei geht. Wie lange lässt man sie so?
Pyssi ist eigentlich recht rruhig geworden.
Wann lässt man sie zusammen und wie machen wir das?

Danke für eure Hilfe!!!
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #19
Hallo Hina,

Wie geht es jetzt weiter? Sie ist ja separiert von den anderen beiden. Hina faucht immer noch wenn sie vorbei geht. Wie lange lässt man sie so?

ist sie in einem Zimmer separiert, mit geschlossener Tür?
 
A

Angie1969

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2012
Beiträge
820
  • #20
Lass ihnen doch einfach ein mal ein paar Tage Zeit und werd selbst erst mal wieder lockerer. Du hast dich denke ich einfach zu sehr über die neue Katze gefreut und im Überschwang gehandelt, kann ja passieren. Manchmal ist es richtig manchmal halt net. Lass sie jetzt durch das Gitter kennen lernen und vor allem die neue Katze erst mal etwas ankommen. Zeig ihr das sie Willkommen ist, aber nicht der Big Boss dem alles gehört.

Wenn du das Gefühl hast, jetzt passt es tu sie zusammen, nicht vorher.

Fauchen ist doch absolut normal du musst dir da keine Gedanken machen
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben