nun auch....

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
hier DURCHFALL, ich krieg die Krise :eek:.

Liegt Missi vorher auf meinem Schoss, zuckt zusammen und rennt ins Kaklo. Da kam eine ganze Menge, überwiegend noch festere Würstchen, zum Schluss dann etwas dünnflüssiger. Nach kurzer Zeit höre ich sie wieder raschen, da kam es dann nur flüssig :wow:, nicht mehr sehr viel.
Sie und Amy hatten ja immer mal wieder einen oder zwei Tage, wo es eher nach DF aussah, aber nicht wirklich einer wurde. Gab dann Kohletablette ins Futter, dann ging es wieder.

Dann dachte ich, dass es vllt. die Vitaminpaste war, die ich beiden mal wieder gegeben hatte, aber nun gab es gar keine Umstellung.

Seit Missis Zahn-OP Ende Mai spuckt sie auch vermehrt, allerdings meist, wenn sie wieder Trofu ganz gierig gefressen hatte, das sie natürlich nicht mehr kauen kann.

Also morgen wieder mal zum TA, ich werde noch verrückt!! Meint Ihr, soll ich sie gleich mitnehmen oder erst mal nur die Kotprobe hin bringen?

Jetzt darf sie heute nacht nicht mit ins SZ, das wird was werden, da es ja beide gewöhnt sind, dort immer rein zu dürfen.

Kann es denn gar kein Ende nehmen, mit diesen Sorgen, Ängsten und Problemen. Eben war sie wieder und brachte nur ein paar Tropfen raus. Und das bei den langen Haaren am Hintern :eek::eek:. Ich glaube, ich gehe heute nacht lieber nicht schlafen :reallysad:.
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Also morgen wieder mal zum TA, ich werde noch verrückt!! Meint Ihr, soll ich sie gleich mitnehmen oder erst mal nur die Kotprobe hin bringen?


Was soll der Tierarzt bei ihr machen/untersuchen?:confused: Also ich würde drei Tage Kotprobe nehmen und mal ein grosses Kotprofil machen lassen.
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Was soll der Tierarzt bei ihr machen/untersuchen?:confused: Also ich würde drei Tage Kotprobe nehmen und mal ein grosses Kotprofil machen lassen.

Bei meiner Fiby war der DF so schlimm, das sie eine AB gespritzt bekam.
Magen-Darm Infekt.
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Für DF empfielt es sich, immer Heilerde zur Hand zu haben.
Das hilft gut im akuten Fall und man kann entspannter zum TA.

Mein Al hat gerne bei Autofahrten Stress DF - und zwar richtig dünn, stinkt wie Bolle etc.
Nach der Autofahrt Ruhe und sofort bissi Heilerde und der nächste Köttel ist wieder fest.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
danke....

Quiky, werde ich morgen mal versuchen, habe sie (die Heilerde :) ja hier.

Habe ihr jetzt mal etwas aufgelöste Kohletablette eingeflößt, nun frisst sie wieder Trofu. Habe es in das Fummelbrett rein, dann kann sie es nur einzeln fressen und kötzelt es nicht gleich wieder aus.

Hoffe, dass es doch eine ruhige Nacht wird :sad:.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
ich hoffe...

Bei meiner Fiby war der DF so schlimm, das sie eine AB gespritzt bekam.
Magen-Darm Infekt.

ja auch, dass es eher so etwas ist, denn Giardien würden mich jetzt wahrscheinlich restlos schaffen :eek:.

Gerade fiel mir noch ein, dass Madamchen heute ein paar Bröckchen von meiner Röstzwiebelwurst gefressen hat. Sie hat so arg gebettelt, dass ich weich wurde. Kann so eine kleine Menge so etwas auslösen???
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Du, keine Ahnung. :confused:

Ich würd ihr aber jetzt nicht unbedingt was zu fressen geben.
Der Darm sollte sich erstmal beruhigen. :)
Ab morgen kannst du ja Schonkost geben, so würd ich es machen.
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Ehrlich gesagt woher sollen sie denn Giardien haben,sie haben doch keinen Kontakt zu anderen Katzen und Du missimohr doch auch nicht.
Wie siehts denn heute aus,ist der Dünnpfiff besser geworden?
Ist bei Langhaarkatzen schon unangenehm,wenn die langen Haare so verschmiert sind.
Der Filou hatte im Frühjahr auch mal so eine Attacke,war wunderbar:rolleyes:
Da hab ich ihn mit dem Boppes ins Waschbecken gesetzt,das entsetzte Gesicht hättet ihr sehen sollen:eek:
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
Hallo Elia,

danke der Nachfrage. Heute morgen ist sie 2 x im Kaklo gewesen und es war total dünn. Dann spuckte sie anschließend auch gleich noch. Ich habe ihr dann aufgelöste Kohletablette eingeflößt (beim 2. Versuch klappte es auch, weil ich fester zugriff!) und dann war tagsüber Ruhe. Habe dann im Fachgeschäft so ein kleines Beutelchen von RC gekauft (Nassfutter), das haben beide mehr recht als schlecht gefressen. Sonst gab es mal nix. Am Abend ging Missi dann noch mal aufs Kaklo, kam schon etwas weniger flüssig. Dann gab ich ihnen halt doch ihr Aldifutter, worauf sich beide stürzten.

Aber ich konnte Missi wenigstens die langen Haare am Po abschneiden, oh Gott, was bin ich froh, dass mir das gelungen ist. Sie hat ganz still gehalten, die brave Maus :smile:. Bei Amy klappt das nicht, die haut mich sofort :sad:.
Ansonsten geben sich beide normal, tagsüber haben sie beide geschlafen und abends ging es dann mal rund, war ich natürlich beruhigt :smile:.
Mal sehen, wie es morgen aussieht, drücke mir die Daumen - danke!

Hier ist Missi auf Leckerlisuche:
8333251joh.jpg


und Amy muss es ihr natürlich gleich nach machen :muhaha:
8333252pwk.jpg
 

Ähnliche Themen

dreamy
Antworten
46
Aufrufe
3K
dreamy
J
Antworten
62
Aufrufe
9K
Jomimama
J
L
Antworten
11
Aufrufe
14K
berthe
berthe
K
Antworten
27
Aufrufe
15K
Katzfratz
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben