Nuki mag irgendwie kein Nassfutter

  • Themenstarter NukisDosi
  • Beginndatum
NukisDosi

NukisDosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
16
Guten Abend liebe Foris,

seit dem 9.7.11 wohnt mein kleiner Kater Nuki nun schon bei mir. Am Anfang habe ich ihm das billige Nassfutter von E-Center gegeben, weil er das auch bei seinem alten Zuhause bekam und ich es ihm etwas leichter machen wollte mit der Eingewöhnung bei mir. Das hat er auch schon nicht so gerne gefressen und hat es sofort stehen gelassen wenn es Wiskas Junior Trockenfutter gab. Aber da ich nicht möchte das er so viel Trockenfutter frisst, gibt es das nur ein paar mal am Tag in kleinen Portionen. Da in dem Futter von E-Center ja Zucker drin ist und ich im Internet und auch hier gelesen habe das das nicht gut für Katzen ist (für Menschen ja auch nicht unbedingt :p) habe ich auf Lux von Aldi umgestellt in der Hoffnung das Nuki das vielleicht lieber mag. Aber Pustekuchen, sobald es Trockenfutter gibt wird alles stehen und liegen gelassen und nur im Notfall gefressen. Ich habe schon versucht es mit Katzenmilch und Trockenfisch schmackhafter zu machen aber das funktioniert auch nicht. Es wird einfach den ganzen Tag stehen gelassen und nur gefressen wenn es wirklich den ganzen Tag kein Trockenfutter gab. Auf teurere Marken wie Animonda etc. kann ich nicht zurück greifen, weil es mir finanziell leider nicht möglich ist.

Ich hoffe jemand von euch hat vielleicht eine Idee, wie ich es Nuki schmackhafter machen könnte.

Liebe Grüße
Nora
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Ganz einfach :D: Den ganzen Tag kein Trockenfutter geben.

Nein, im Ernst: Trockenfutter taugt nur als Leckerli. Ansonsten ist es überflüssig wie ein Kropf. Lass das Trockenfutter weg, gib dem Kater Lux (und noch ein paar andere Marken, von DM gibt es z.B. die "Exquisit"-Dosen für 50 Cent und mit Angeboten sind auch Marken wie Smilla, Mac's und Animonda bezahlbar) und dann wird das schon :)
 
NukisDosi

NukisDosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
16
Das ich das Trockenfutter ganz weglasse hatte ich auch schon überlegt. Aber es heißt doch immer das man das geben sollte, weil sich dadurch die Zähne abnutzen und sie dadurch gesund bleiben?!
 
N

Nicht registriert

Gast
Nein, Trockenfutter bringt für die Zähne nicht wirklich was - das ist ungefähr so, als würdest du versuchen, dir mit Keksen die Zähne zu putzen.

Für die Zähne ist es besser, wenn er ab und an mal ein schönes Stück rohes Fleisch oder einen rohen Hühnerflügel bekommt, da hat er dann richtig was zu kauen. Nur kein Schweinefleisch geben, das kann die Pseudowut übertragen - und Fleisch mit Knochen nie gekocht.
 
NukisDosi

NukisDosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
16
Okay danke schön für den Tipp, dann lese ich mich mal übers Barfen schlau und streiche sein geliebtes Trockenfutter vom Speiseplan. :)
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Nein, Trockenfutter bringt für die Zähne nicht wirklich was - das ist ungefähr so, als würdest du versuchen, dir mit Keksen die Zähne zu putzen.

Für die Zähne ist es besser, wenn er ab und an mal ein schönes Stück rohes Fleisch oder einen rohen Hühnerflügel bekommt, da hat er dann richtig was zu kauen. Nur kein Schweinefleisch geben, das kann die Pseudowut übertragen - und Fleisch mit Knochen nie gekocht.

*unterschreib*
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Zusätzlich zum Lux kannst du es auch noch mit dem Opticat von Lidl probieren, das ist qualitativ und preislich ähnlich dem Lux. Da solltest du nur auf die Dosen genau raufschaun, es gibt Sorten mit und ohne Zucker, soweit ich weiß.
Das Trockenfutter würde ich aber auch auf jeden Fall weglassen - und falls du ihm doch mal welches als Leckerli geben willst, würde ich auch nicht unbedingt das Whiskas geben.
 
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2011
Beiträge
83
Bitte gib kein Trockenfutter!!!!! Es entzieht dem Körper Feuchtigkeit und ist dient nicht als Hauptfutter!
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
14
Aufrufe
5K
Birmilein
B
J
Antworten
3
Aufrufe
2K
Leoloele
L
LexieHexi
2 3
Antworten
42
Aufrufe
13K
Katjanowok
Katjanowok
M
Antworten
7
Aufrufe
983
Fellnase2009
Fellnase2009
S
Antworten
8
Aufrufe
3K
Mon_ty

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben